Benutzerprofil

marior

Registriert seit: 20.06.2013
Beiträge: 37
Seite 1 von 2
12.09.2018, 10:42 Uhr

Rechtsradikale Menschenjagden relativieren, Snowden diskreditieren. Es ist erschütternd, wie offensichtlich ungeeignete Systeme völlig ungeeignete, amoralische Machtmenschen auf solche Posten heben. mehr

25.08.2018, 17:51 Uhr

Auf Grönemeyer warte ich schon lange, nämlich dass er DEN großen humanistischen gegen-rechts Song bringt. Holofernes beschäftigt sich ja nur noch mit sich selbst. mehr

30.07.2018, 14:48 Uhr

es ist unerträglich, dass Foley’s falsche, im Vergleich mit Vance’ Teams präziser und umfassender Arbeit geradezu dümmliche, Wreckage-Analysis weiterhin als Möglichkeit in Betracht gezogen wird. Aus [...] mehr

12.07.2018, 15:09 Uhr

Wenn man also "nicht akzeptieren will, dass jeder nach Deutschland kommen kann, der sich von Afrika aus auf den Weg macht?", dann ist es also Ihrer Meinung nach angemessen, in Seenot gerate [...] mehr

11.01.2018, 21:43 Uhr

Ein linke Sammelungsbewegung.. mit einer latent nationalistischen und klar antieuropäischen Anführerin? Das ist dermaßen Gaga, meinen die das ernst? Ich jedenfalls freue mich wenn SW austritt - keine Sekunde früher hat die Linke [...] mehr

27.10.2017, 16:48 Uhr

Nach der Abschaffung der Sommerzeit.. .. wäre es jede einzelne Sekunde meines Feierabends eine Stunde dunkeler, eine Stunde kälter. Nach der Arbeit nochmal an den See, bis die Sonne weg ist, kannst' abhaken. Wie kann man das ernsthaft [...] mehr

23.10.2017, 15:01 Uhr

"Der Kapitalismus hat inzwischen auch die Grenzen des Nationalstaats überwunden. Seine Einbettung kann er nur im entsprechend größeren Rahmen transnationaler Institutionen finden." -- MMn [...] mehr

08.10.2017, 18:07 Uhr

Endlich.. Schon der 3te Beitrag den ich lese, in kurzer Zeit, der die Notwendigkeit "größerer Strukturen" als legislatives Gegengewicht zum globalisierten Kapitalismus benennt. Macron kann man in [...] mehr

03.10.2017, 21:08 Uhr

Großartiger Artikel, wenn nicht das durchweg richtigste, präziseste, wichtigste was zu mindest für mich seit langem zu lesen war. Man wünscht es sich wirklich, genau das, dass die SPD sich diese großen Linie, die hier [...] mehr

29.08.2017, 23:24 Uhr

Klare Kante gegen rechts? Die menschenverachtende, inumane und verfassungswidrige Politik Merkels, Flüchtenden die Chance zu nehmen, ihr Ziel zu erreichen, sie stattdessen an unseren Außengrenzen in [...] mehr

14.08.2017, 15:14 Uhr

Das Virus verbreitet sich fast ausschließlich fäkal-oral. Man muss sich das ganz genau klarmchen: Man bekommt es, wenn man den Kot anderer in den Mund bekommt. Man sollte meinen, dies sei zu [...] mehr

11.08.2017, 11:54 Uhr

@ René Lachmann Der Verweis auf Brennstoffzellen ist typisches Halbwissen. Brennstoffzellen sind im notwendigen Leistungsbereich leider viel zu teuer in der Herstellung, dazu haben sie Probleme [...] mehr

18.07.2017, 13:46 Uhr

Völlig richtig: Über einen Preisdruck bei den Kraftstoffpreisen muss gesteuert werden, die Technik jedoch dem Markt überlassen werden. Als studierter Physiker kann ich mir so leicht eine realistische [...] mehr

08.07.2017, 00:30 Uhr

Respekt, dies ist der mit Abstand der beste und richtigste Kommentar zu diesem Thema, und auch das beste was ich überhaupt auf SPON in letzter Zeit gelesen habe. Ich halte den Gedanken, den ich hier noch [...] mehr

04.07.2017, 16:33 Uhr

Sorry, schwacher Artikel. Das Splitting führt in erster Linie zu einer fairen Besteuerung von Gütergemeinschaften. Es abzuschaffen, würde bedeuten, solche Gemeinschaften, im denen einer mehr verdient [...] mehr

03.07.2017, 21:12 Uhr

SPON, wäre es nicht angemessen, eine Deutsche Übersetzung der Rede als Link anzubieten? Würd' ich sofort die üblichen 0.39 Euro für bezahlen:) mehr

17.06.2017, 10:14 Uhr

Ich bin fast der gleiche Jahrgang (73) wie der Autor -- und jede Zeile könnte so von mir stammen. mehr

11.06.2017, 12:44 Uhr

Endlich mal ein Artikel zu dem Thema, der als Kernpunkt, richtigerweise, das Impfen als Akt der Solidarität herausstellt. mehr

25.05.2017, 21:58 Uhr

Unzweifelhaft profitiert die Deutsche Industrie enorm vom Euro und erwirtschaftet Überschüsse, die es letztlich über eine Haftungsunion teilweise zurückzahlen muss - anders sehe ich langfristig keine [...] mehr

22.05.2017, 07:54 Uhr

Lindner.. ..und sein unsägliches Gelaber vom bösen Staat, der sich bereichert. Was für ein dummer, hochpopulistischer Blödsinn. Der "Staat", das sind unsere Schulen, Straßen, Sozialleistungen. Alles [...] mehr

Seite 1 von 2