Benutzerprofil

citi2010

Registriert seit: 22.06.2013
Beiträge: 2116
Seite 1 von 106
16.10.2018, 06:10 Uhr

In der Theorie und bei den anderen Herstellern richtig. Bei Opel wurden aber eher keine Boni verdient. mehr

13.10.2018, 00:16 Uhr

Wirklich befremdlich finde ich, wie kalt das Schicksal dieses Mannes die meisten Kommentatoren lässt. Das ist ein brutaler Mord - und den noch mutmasslich zu nennen mag zwar von rechts wegen nötig [...] mehr

09.10.2018, 10:16 Uhr

Den Artikel auch gelesen? mehr

08.10.2018, 17:28 Uhr

Nur das Afghanistan und Iran nicht zum arabischen Raum gehören. mehr

08.10.2018, 17:24 Uhr

Was immer offiziell von SA gehalten wird, oder kommuniziert wird, basiert nur auf Eigennutz. SA ist kein Stabilitätsanker sondern ein verbrecherischer Schurkenstaat der im Nahen Ossten (wer von [...] mehr

08.10.2018, 07:59 Uhr

Es sind die Engländer und die Amerikaner gewesen, als ehemalige Leitbilder des Westens, die das westliche Bündnis an Saudi Arabien gekettet haben, eines der 10 undemokratischsten Nationen dieser [...] mehr

04.10.2018, 23:07 Uhr

Es gibt immer wieder mal so Tage ... ... da kann man den Texten von Herrn Fleischauer zumindest Ernsthaftigkeit unterstellen und auch manchmal sogar den Argumenten zustimmen. Dies heute ist aber genau das Gegenteil, ein klassischer [...] mehr

24.09.2018, 07:08 Uhr

Was diesen Vorgang und die Entscheidungsfindung so bedenklich macht ist, dass die Beteiligten der Meinung sind und waren, richtige vernünftige Entscheidungen gefällt zu haben, sowohl mit der ersten [...] mehr

21.09.2018, 02:10 Uhr

Die SPD hat sich von der Wahlnacht 2005 nie erholt. Gerhardt Schröder begann damals einen Riesenfehler als er Neuwahlen ausrief - ähnlich dem Fehler, den im letzten Jahr Theresa May gemacht hat. [...] mehr

18.09.2018, 09:55 Uhr

Good luck. Die EU kann verbessert werden. UK alleine ist ein hoffnungsloser Fall. mehr

18.09.2018, 09:54 Uhr

Die Kindergartenkinder sind ja wohl die, die auf komplexe Fragen der Zeit einfach den Mittelfinger zeigen. Es ist so lustig, jahrzehnte haben Konservative die Anarcho Szene mit ihrer Mittelfinger [...] mehr

18.09.2018, 09:52 Uhr

Jeder der mal mit Briten (ausserhalb von bestimmten Branchen wie Akademie oder Kultur) zusammengearbeitet hat wird deren Verhaltensmuster und Entscheidungen als 'erratic' klassifizieren. [...] mehr

18.09.2018, 09:49 Uhr

Die Brexit - Kerbe Der Riss des Brexits geht durch die ganze Gesellschaft und alle politischen Lager, mit Ausnahme der Anhänger des Hochstaplers Nigel Farage. Die einfachste Schlussfolgerung daraus: das Thema ist [...] mehr

18.09.2018, 09:40 Uhr

Das ist einfach nur Unsinn was sie verbreiten. Das Volk hat eben nicht gesprochen. Man hat irgendetwas von einem Referendum, das nur beratend aber nicht bindend, verbreitet und alle möglichen [...] mehr

18.09.2018, 08:43 Uhr

Sie meinen, eine 'Entscheidung' die mit Lügen und Vorspiegelungen falscher Tatsachen herbei geführt wurde und an sich noch gar keine bindende Wirkung hatte bis zum Artikel 50 darf nicht überdacht [...] mehr

18.09.2018, 08:40 Uhr

Die Briten (oder besser die Engländer) haben m.E. die Privilegien die die EU ihnen gegeben hat nie richtig verstanden. mehr

15.09.2018, 12:28 Uhr

Kann ich nicht nachvollziehen. Bei den Fliegern sind die Tarife viel intransparenter, flukturieren viel stärker und das Verkehrsmittel ist unzuverlässiger und und umweltschädlicher. Auf der [...] mehr

15.09.2018, 12:26 Uhr

Die negative Stimmung, die gegen die Bahn gemacht wird, kann ich aus eigener Erfahrung überhaupt nicht teilen. Und ich bin insofern Vielfahrer als dass ich eine BC50 habe und zumindest in jedem 2. [...] mehr

15.09.2018, 04:45 Uhr

Der Brexit Riss geht direkt durch die ganze Gesellschaft in England (Schottland und Wales waren sowieso dagegen). Sowohl Labour als auch die Konservativen sind in 2 Lager gespalten. Trotzdem schaffen [...] mehr

13.09.2018, 14:52 Uhr

Tropfen Ich finde es gefährlich. Steter Tropfen hölt den Stein. mehr

Seite 1 von 106