Benutzerprofil

tomxxx

Registriert seit: 09.07.2013
Beiträge: 889
Seite 1 von 45
13.12.2017, 10:50 Uhr

GROKO und Entlastung? Der war gut... das hatten wir doch schon mal... es gibt Wahlprogramme, dann sitzen die zusammen und am Ende kommt eine deutliche Steuererhöhung für alle raus... mehr

08.12.2017, 17:01 Uhr

Es ist schon sehr bedenklich... auf was für eine Art der Diskussion sich gerade die einlassen, die meinen für Demokratie und Rechtsstaat zu stehen. Über die Klage, deren Inhalte erfahren wir ja nichts (wobei bei der Anzahl von [...] mehr

08.12.2017, 16:27 Uhr

Die Krise war ja ein Naturereignis... die kam einfach so als zufälliger Event. Sie hatte keine Ursache und darum war die Art des Wirtschaftens, die auf Geld drucken beruht mit noch mehr Geld zu unterstützen genau die richtige Lösung. Man [...] mehr

08.12.2017, 16:09 Uhr

Es ist doch so... dass was die SPD ganz toll findet, sieht der Wähler ganz anders. Die Personen, die von der SPD hochgejubelt werden, sieht der Wähler alle ... naja... Die SPD muss wissen was sie will. Will sie [...] mehr

08.12.2017, 14:01 Uhr

Das Problem ist, dass solche Flach... wie Schulz die europäische Idee gekapert haben und sich als Visionäre darstellen. Die Idee ist alt und gut. Wir brauchen jetzt mal jemand der so etwas gut umsetzen kann! Früher wußten Baumeister [...] mehr

08.12.2017, 13:56 Uhr

Er hat es immer noch nicht verstanden oder? Er hat noch die Rolle des Grußonkels... Das ist ein Angebot für Gesichtswahrung, nicht mehr! Das größte Problem der GroKo könnte werden, dass die ganzen Altvorderen der drei Parteien sich jetzt [...] mehr

06.12.2017, 10:57 Uhr

Nette Umfrage... aber dann stellt sich doch die Frage wen die SPD erreichen will. Nach wievielen Jahren an der Regierung hat sie noch 20% der Wähler erreicht, ca. 12% wollen also keine Groko (wobei das ja keine [...] mehr

06.12.2017, 09:30 Uhr

Naja mit dem Verständnis ist das so eine Sache... das sollte man wohl erst mal selbst haben! Wie sie allerdings richtig sagen, sollen Abgeordnete den Wähler vertreten. Dafür wird er von diesem [...] mehr

06.12.2017, 09:01 Uhr

Weder die GROKO noch Angela ist das Problem der SPD! Die SPD weiss von sich selbst einfach nicht wo sie steht und was sie will! Und sie muss akzeptieren, dass nicht ihre gefühlte Realität das Handeln bestimmen darf, sondern die Realität! Und an der muss [...] mehr

04.12.2017, 17:27 Uhr

Schaun mer mal... wobei sich mir absolut nicht erschliesst wieso jetzt Mr 38% zu irgendetwas gebraucht wird! Der Mann ist 68, der Grund warum er weiter gemacht hat, war Söder als MP zu verhindern... dieser Grund fällt [...] mehr

01.12.2017, 11:17 Uhr

Wenn man die englische Aussage von Reuters liest, dann kommt auch ... sowas dabei raus: South Korea says North Korea still needs to prove critical missile technology, expects pause in testing Ich nehme an die progressive Redaktion hat entschieden, dass solche [...] mehr

01.12.2017, 10:59 Uhr

mal wieder bla... NK hat schonmal einen Satelliten gestartet (sehr klein), damit war schon vorher klar, dass sie überall hinschießen können. die Frage ist doch wieviel??? Und solange sie die alten Teile aus Russland in [...] mehr

27.11.2017, 15:34 Uhr

Wieso abgewählt? Union und SPD haben zusammen mehr als 50%, damit ist man nicht abgewählt. Es ist halt keine GroKo mehr, aber das ist jetzt mehr so das Pech der Parteien... mehr

27.11.2017, 15:28 Uhr

Nein... weil dann hätte Schulz Merkel schon vor der letzten Wahl durch rot-rot-grün ersetzen können. Programm hätte er kurz vor der Wahl auch nicht gebraucht und hätte als Kanzler Wahlkampf machen können. [...] mehr

27.11.2017, 08:02 Uhr

Das ist doch nichts Neues... Klar will Schulz nichts! Und jeder weiss das! Schulz will Schulz und eben den Rücktritt vermeiden, das ist alles. Wer da sonst in seiner Partei Posten bekommt oder nicht, oder was inhaltlich gemacht [...] mehr

25.11.2017, 12:23 Uhr

Wieso denn große Koalition? Union und SPD haben zusammen gut 50%. Das ist ganz einfach eine Koalition, früher wäre diese Kombination groß gewesen. Aber das ist es auch schon... mehr

23.11.2017, 13:38 Uhr

Stellenabbau in der Siemens-Kraftwerksparte??? Hm... man kann Siemens erinnern, dass der Staat ein großer Auftraggeber ist: ich glaube er hat es nicht verstanden, der Staat wird gerade ein kleinerer Auftraggeber. Das ist u.a. Ergebnis der [...] mehr

22.11.2017, 09:01 Uhr

Grins... Wieso? Die Unabhängigkeit hat doch jetzt schon die FDP erwiesen!!!! ;-) Aber unterm Strich: einfaches Blödschwetzen. Irgendetwas würde er dann immer kritisieren, Hauptsache er hat den [...] mehr

15.11.2017, 13:37 Uhr

Ich gehe von einer Absichtserklärung aus... es gibt keine ad-hoc-Mitteilung von Airbus, darum kann es sich bei der Unterschrift nicht um einen signifikanten Auftrag handeln mehr

15.11.2017, 13:34 Uhr

@Augustusrex Ich nehme mal an, dass Ihre juristischen Bemerkungen korrekt sind. In der Luftfahrtbranche sind aber auch durchaus Absichtserklärungen üblich, die gar nicht einklagbar sind. Was für ein Papier da [...] mehr

Seite 1 von 45