Benutzerprofil

UdoL

Registriert seit: 30.05.2006
Beiträge: 894
   

24.02.2015, 17:24 Uhr Thema: Bericht der Regierung: De-Mail hat zu wenig Nutzer Viel zu hakelig. Eingerichtet, einmal ausprobiert, nach kurzer Zeit das viel zu komplizierte Pw vergessen - und abgehakt. mehr

24.02.2015, 12:33 Uhr Thema: Koalitionsgipfel im Kanzleramt: Fünf wichtige Themen, die Schwarz-Rot verschläft ... und es ist unbequem. Mit einer klaren Positionierung zu Einwanderungsgesetz und Bekämpfung sozialer Mißstände gefährdet man Wählerstimmen, egal was man tut. Glaube, davor haben diese Leute am [...] mehr

17.02.2015, 15:10 Uhr Thema: Brutale EU-Flüchtlingspolitik: Europa schreckt ab Eines von mehreren Kriterien. Ein anderes ist das vorausschauende Handeln. So wird ein durchschnittlicher Europäer nicht (mehr) alles mit Gewalt regeln wollen, weil er weiß, dass selbst für den [...] mehr

17.02.2015, 14:35 Uhr Thema: Brutale EU-Flüchtlingspolitik: Europa schreckt ab Üblicherweise wird so etwas durch ein funktionierendes Staatswesen verhindert. Der Aufbau eines solchen erfordert, dass eine große Mehrheit der Bevölkerung dies auch will und sich entsprechend [...] mehr

13.02.2015, 16:13 Uhr Thema: Griechenland-Krise: Nazi-Karikatur in Syriza-Zeitung erzürnt Schäuble Natürlich DARF die Zeitung das. Verbieten kann das keiner, nur besteht natürlich auch kein Anspruch auf eine positive Reaktion. mehr

17.12.2014, 09:44 Uhr Thema: Pegida-Proteste: Maas nennt Angstmache vor Islamisierung ideologischen Popanz Volltreffer. Wenn das erst mal verbreitet so gesehen wird, sind wir in dieser Diskussion einen großen Schritt weiter. mehr

20.11.2014, 12:20 Uhr Thema: Studie der Friedrich-Ebert-Stiftung: AfD-Anhänger tendieren zu Chauvinismus, Rassismu Selbst wer die nicht ahnt, dürfte erkennen - sofern er denn will -, wie die Aussagen zurechtgeschraubt werden. Da darf es im NS absolut nichts Positives gegeben haben und keine noch so stark [...] mehr

13.11.2014, 15:12 Uhr Thema: Koalitionspoker in Erfurt: Lieberknecht schließt Neuwahlen in Thüringen aus Da will ich wohl zustimmen - aber dann sollte man die lieben Leute doch mal regieren lassen, wenn die Wahl das so hergibt. Man wird ja sehen, was dabei herauskommt. mehr

11.11.2014, 11:23 Uhr Thema: EuGH-Urteil: Deutschland muss arbeitsloser Rumänin kein Hartz IV zahlen Schon beängstigend, dass so etwas überhaupt von Gerichten entschieden werden muss. mehr

07.11.2014, 10:17 Uhr Thema: Mauerfall-Gedenken: Biermann nennt Linke "Drachenbrut" "bezeichnet er die Partei als Drachenbrut. Die Abgeordneten zeigen sich empört." Das war doch mit Ansage - und man weiß, von wem es kommt. Was hat jemand, der sich schon über so etwas [...] mehr

16.10.2014, 16:44 Uhr Thema: Der Westen und der Hunger: Wir Terroristen "Alle zehn Sekunden verhungert ein Kind. Es ist unsere Schuld." Wir müssen, wir müssen, wir müssen ... gar nichts. Auch wenn die reichen Länder die im Artikel vorgeschlagenen Maßnahmen [...] mehr

09.10.2014, 23:06 Uhr Thema: Innenminister-Treffen: Mehrheit der EU-Staaten lehnt Flüchtlingsquoten ab Möglicherweise verfolgen die anderen nur konsequenter den Ansatz, dass sich die Fluchtbewegungen, die insgesamt ein Schritt in die völlig falsche Richtung sind, durch jede Art von Begünstigung nur [...] mehr

07.10.2014, 14:24 Uhr Thema: Westliche Strategie in Syrien: Die Schande von Kobane "Den Mächtigen in Washington, Brüssel und Ankara fehlen Mittel und Willen, um das Drama zu stoppen." Sie sind auch zu keiner bestimmten Aktion verpflichtet. Jedes stärkere Engagement [...] mehr

06.10.2014, 15:15 Uhr Thema: Terror im "Islamischen Staat": Als Sittenwächterin in Rakka Schöner Hinweis darauf, dass die sog. Flüchtlinge möglicherweise nicht anders sind als diejenigen, die in den fraglichen Regionen die Macht haben. Das kommt mir in der aktuellen Diskussion generell zu [...] mehr

28.09.2014, 10:21 Uhr Thema: Grundeinkommen: "Jeder könnte sich frei entfalten" "Ein festes Gehalt für jeden, auch ohne Arbeit - seit zehn Jahren arbeitet das Netzwerk Grundeinkommen daran," Seit min. zehn Jahren können die Befürworter eines solchen Einkommens [...] mehr

23.09.2014, 16:32 Uhr Thema: Europas Flüchtlingspolitik: Tödlicher Zynismus Über längere Zeiträume betrachtet ist das nicht mal egoistisch. Wenn die Deutschen etwas abgeben oder generell ärmer werden, führt das nicht dazu, dass woanders der Wohlstand dauerhaft zunimmt. mehr

22.09.2014, 11:28 Uhr Thema: Kommentar zur Flüchtlingspolitik: Fatales Gewurschtel Dagegen sagt keiner was. Strittig ist die Form der Hilfe. Die Überzeugung, dass die massenhafte Aufnahme Betroffener in Deutschland bzw. Europa letztendlich niemandem hilft, sondern allen [...] mehr

21.09.2014, 19:02 Uhr Thema: Grenze zu Syrien: Türkische Sicherheitskräfte feuern Tränengas auf Kurden Ja. Wenn man die Berichte denn glaubt. mehr

20.09.2014, 12:31 Uhr Thema: Asylbewerber in Hamburg: "Dieses Camp ist das Paradies, meine Heimat ist die Hölle" Wann die Geschichte mit dem bösen Westen wohl mal aufhört ...? Die wirtschaftliche Benachteiligung mag es geben, aber sie ist eine Folge der Zustände in den betroffenen Ländern. Was fehlt, ist [...] mehr

19.09.2014, 14:12 Uhr Thema: Bundesrat: Kretschmann verteidigt Asylkompromiss War die Entwicklung nicht spätestens zu dem Zeitpunkt klar, an dem ein grüner Außenminister zu den Hauptverantwortlichen eines Bw-Einsatzes gehörte, der nicht rein humanitär und rein defensiv war? [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0