Benutzerprofil

UdoL

Registriert seit: 30.05.2006
Beiträge: 904
   

24.04.2015, 12:24 Uhr Thema: Krawalle in Zügen: Bahn-Betreiber schließt Ultras aus Selbst wenn man diejenigen welchen erkennen könnte, werden sich weder Polizei noch Bahn-Security darauf einlassen, sie jedesmal rauszusortieren. Vermutlich läuft es darauf hinaus, dass bestimmte [...] mehr

23.04.2015, 17:47 Uhr Thema: Hilfe für Flüchtlinge: Trauen wir uns! Da sitzt doch der Fehler: Nicht WIR müssen irgendwas. Wir suchen uns das Günstigste raus, das ist ganz normal. Die Grenzen - Mindestlöhne, Ausfuhrbeschränkungen usw. - sind vom jeweiligen Staat zu [...] mehr

23.04.2015, 17:03 Uhr Thema: Hilfe für Flüchtlinge: Trauen wir uns! Das mag auf manche tatsächlich zutreffen, ist aber nicht der Hauptgrund. Selbiger besteht doch wohl eher darin, dass man in den fraglichen Ländern kein funktionierendes Staatswesen hinbekommt, [...] mehr

21.04.2015, 13:39 Uhr Thema: Pegida-Postings bei Facebook: Was der Nachbar denkt, aber nicht ausspricht Oder gar keine eigene Wahrnehmung, sondern nur Info aus bestenfalls zweiter Hand. mehr

21.04.2015, 13:11 Uhr Thema: Pegida-Postings bei Facebook: Was der Nachbar denkt, aber nicht ausspricht Was ist- und was tut eigentlich jemand, der so über die fraglichen Veranstaltungen redet? Von abgehängten Verlierern und braunen Rattenfängern ist dort nämlich nicht viel zu sehen. mehr

21.04.2015, 12:26 Uhr Thema: Pegida-Postings bei Facebook: Was der Nachbar denkt, aber nicht ausspricht ... wobei das allerdings unabhängig von Thema und politischer Richtung sehr weit verbreitet ist. Was mein Nachbar angeblich denkt, aber nicht ausspricht, scheint mir der Auflistung nach zu [...] mehr

20.04.2015, 15:42 Uhr Thema: Flüchtlingssterben im Mittelmeer: Menschen schützen - nicht nur Grenzen Ganz richtig. Nur: Wem obliegt es, das zu ändern? Den westlichen Unternehmen, die nach einfachen wirtschaftlichen Gesichtspunkten handeln - günstigstes Angebot usw.? Oder den Bewohnern der [...] mehr

20.04.2015, 15:16 Uhr Thema: Flüchtlingssterben im Mittelmeer: Menschen schützen - nicht nur Grenzen Wie kann man die Sache bloß so verdreht sehen? Wer meint, dass Europa die Verantwortung trägt, denkt wie ein Kolonialherr. Er hält Afrikaner offensichtlich nicht für Menschen, die eigene [...] mehr

17.04.2015, 13:37 Uhr Thema: Flügelkämpfe bei Eurokritikern: AfD-Vize Henkel rechnet mit Pegida-Anhängern ab Hat Kollg. Henkel keine anderen Sorgen? Mehr als die Pegiden, die sich immerhin selbst von den politischen Parteien distanzieren, sollte er das Chaos in der eigenen Partei fürchten. Man schaue sich in [...] mehr

15.04.2015, 14:14 Uhr Thema: Urteil des Bundesgerichtshofs: Gebrauchtwagenhändler muss Rostlaube zurücknehmen Schade, dass nicht dabeisteht, ob auch etwas in Richtung des TÜV bzw. des verantwortlichen Prüfers unternommen wurde. Auch ich würde ggf. dazu neigen, mich auf eine frische Plakette zu verlassen. mehr

24.02.2015, 17:24 Uhr Thema: Bericht der Regierung: De-Mail hat zu wenig Nutzer Viel zu hakelig. Eingerichtet, einmal ausprobiert, nach kurzer Zeit das viel zu komplizierte Pw vergessen - und abgehakt. mehr

24.02.2015, 12:33 Uhr Thema: Koalitionsgipfel im Kanzleramt: Fünf wichtige Themen, die Schwarz-Rot verschläft ... und es ist unbequem. Mit einer klaren Positionierung zu Einwanderungsgesetz und Bekämpfung sozialer Mißstände gefährdet man Wählerstimmen, egal was man tut. Glaube, davor haben diese Leute am [...] mehr

17.02.2015, 15:10 Uhr Thema: Brutale EU-Flüchtlingspolitik: Europa schreckt ab Eines von mehreren Kriterien. Ein anderes ist das vorausschauende Handeln. So wird ein durchschnittlicher Europäer nicht (mehr) alles mit Gewalt regeln wollen, weil er weiß, dass selbst für den [...] mehr

17.02.2015, 14:35 Uhr Thema: Brutale EU-Flüchtlingspolitik: Europa schreckt ab Üblicherweise wird so etwas durch ein funktionierendes Staatswesen verhindert. Der Aufbau eines solchen erfordert, dass eine große Mehrheit der Bevölkerung dies auch will und sich entsprechend [...] mehr

13.02.2015, 16:13 Uhr Thema: Griechenland-Krise: Nazi-Karikatur in Syriza-Zeitung erzürnt Schäuble Natürlich DARF die Zeitung das. Verbieten kann das keiner, nur besteht natürlich auch kein Anspruch auf eine positive Reaktion. mehr

17.12.2014, 09:44 Uhr Thema: Pegida-Proteste: Maas nennt Angstmache vor Islamisierung ideologischen Popanz Volltreffer. Wenn das erst mal verbreitet so gesehen wird, sind wir in dieser Diskussion einen großen Schritt weiter. mehr

20.11.2014, 12:20 Uhr Thema: Studie der Friedrich-Ebert-Stiftung: AfD-Anhänger tendieren zu Chauvinismus, Rassismu Selbst wer die nicht ahnt, dürfte erkennen - sofern er denn will -, wie die Aussagen zurechtgeschraubt werden. Da darf es im NS absolut nichts Positives gegeben haben und keine noch so stark [...] mehr

13.11.2014, 15:12 Uhr Thema: Koalitionspoker in Erfurt: Lieberknecht schließt Neuwahlen in Thüringen aus Da will ich wohl zustimmen - aber dann sollte man die lieben Leute doch mal regieren lassen, wenn die Wahl das so hergibt. Man wird ja sehen, was dabei herauskommt. mehr

11.11.2014, 11:23 Uhr Thema: EuGH-Urteil: Deutschland muss arbeitsloser Rumänin kein Hartz IV zahlen Schon beängstigend, dass so etwas überhaupt von Gerichten entschieden werden muss. mehr

07.11.2014, 10:17 Uhr Thema: Mauerfall-Gedenken: Biermann nennt Linke "Drachenbrut" "bezeichnet er die Partei als Drachenbrut. Die Abgeordneten zeigen sich empört." Das war doch mit Ansage - und man weiß, von wem es kommt. Was hat jemand, der sich schon über so etwas [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0