Benutzerprofil

Nox Harrington

Registriert seit: 13.07.2013
Beiträge: 55
Seite 1 von 3
21.08.2017, 23:18 Uhr

Jajaja! Aber die 2000 Ibuprofen 600er Tabletten, die mein Schwiegervater selig auf Rezept bei sich gehortet hatte, die belasten die Kassen nicht, gell? Und sind auch kein Zeichen für Scharlatanerie sondern [...] mehr

09.07.2017, 11:12 Uhr

Wichtiger Artikel... ...in der Flut der Vereinfachung. Vielen Dank! mehr

22.06.2017, 17:17 Uhr

Ach, Fleischhauer! Heimat und Nation, Jesus, so viel tümelnder, rückwärtsgewandter Quatsch! Allein, dass Frau K-R Herrn Orban einladen würde, reicht mir schon, um Helmut Kohl aus Deutschland in Sicherheit zu bringen - [...] mehr

26.04.2017, 03:41 Uhr

läuft noch 7+ Tage in der arte-Mediathek und sei all jenen dringend empfohlen, die euphemistische Schoko-Unglaublichkeiten wie die von Nastase für nicht rassisstisch halten. Oder für nicht so schlimm [...] mehr

25.02.2017, 16:55 Uhr

Der souveräne Staat... ...sollte alle Unternehmen mit Rolle in der Öffentlichkeit in einem solchen Schritt unterstützen. Er würde sich damit gegen eine weitere Volksdroge wehren. Zahlen sind dabei irrelevant. Wichtig ist [...] mehr

07.01.2017, 14:29 Uhr

Zeit, dass sich was dreht! Danke, Sybille Berg. Wie immer: schräg, aber wahr. Und alles, was jetzt an angegriffen-besserwisserischen neoliberalen Trollkommentaren kommt: ignorieren! mehr

19.10.2016, 17:11 Uhr

Es ist schon erstaunlich... ...dass selbst an einem Tag, an dem ein (reichs)doitscher Waffenbesitzer mit legalen Waffen auf ein SEK geschossen hat und mehrere Beamte schwer verletzt hat, die Logik "weniger Waffen=weniger [...] mehr

23.09.2016, 21:59 Uhr

Hello Mittelalter,... ...my old friend! mehr

29.07.2016, 15:40 Uhr

Die Frau Merkel: Gelassenheit gegenüber allen Radikalen, Augenmaß beim Einsatz jeder Form von Macht/Gewalt, den demokratischen Gedanken stets im Blick, keine Angst vor Kritik und ein gerade noch erträgliches Maß an [...] mehr

27.07.2016, 10:36 Uhr

You better don't! @dont_think: "Das Statement des IOC ist mehr als einleuchtend. Wer will schon Betrüger, die zu Verrätern werden?" - Genau, wir wollen lieber Betrüger, die auch solche bleiben, um zu gewinnen [...] mehr

25.07.2016, 01:05 Uhr

Hihi! Die böse Frau Stepanowa darf nicht mit, weil sie ganz böse und unethisch gedopt hat und jetzt auch noch ihr Vaterland verleugnet! Und dann hat sie auch noch "andere SportlerInnen zum [...] mehr

22.05.2016, 18:14 Uhr

Danke, Diez! Als "freischwebende Intelligenz" kenne ich diese Form feinironisch-liberaler Wehrlosigkeit aus dem Kontext der Neuen Sachlichkeit der 20er Jahre. Und Sie haben recht, Herr Diez, wir müssen [...] mehr

20.05.2016, 21:15 Uhr

@hansw Faschismus ist... ...im Kern antiliberal (Willkommenskultur vs. faktische Abschaffung des Asylrechts), antiparlamentarisch (Quasselbude vs. echte Kerle mit Entscheidungswillen), antilinks (Kommunisten, Volksverräter) [...] mehr

20.05.2016, 19:19 Uhr

Und dies noch: Rechts bietet hier wie dort immer noch keine Lösungen an. Nur Brandbeschleuniger. Und das ist die Lösung? In D, in AU, in PL, in USA? Mahlzeit! Und die Knarren hoch für soviel Geschichtsblindheit!! mehr

20.05.2016, 19:17 Uhr

Biedermann und Brandstifter allerorten Rechts ist nicht dumm, rechts ist gefährlich. Demokratie ist nicht links, sie ist demokratisch. Demokratie ist für alle, kann aber wahrlich nicht von allem betrieben werden (vgl dazu den inflationären [...] mehr

16.05.2016, 10:38 Uhr

Recht haben Sie, Herr Dietz! Denn ob es den Schreiern passt oder nicht: Vox populi ist hauptsächlich ein Grunzen. Demokratie ist zwar für alle da, sie kann aber nicht von allen betrieben werden. Dazu gehören zum Beispiel [...] mehr

20.03.2016, 13:45 Uhr

Vielleicht sind ausnahmsweise... ...weder Angela Merkel noch die EU Schuld. Vielleicht sind's diesmal tatsächlich einfach die ungarische Protofaschisten unter Herrn Orban, die wie immer "unser Volk" schreien, wenn's ums [...] mehr

18.03.2016, 09:25 Uhr

Yes yes yes yes! Raus aus den Schulformschützengräben und einfach Neues ausprobieren, Gutes erkennen und beibehalten. Schulen müssen sich ENDLICH bewegen dürfen. Schülerinnen und Schüler sind viel flexibler und [...] mehr

13.02.2016, 14:41 Uhr

Schule ist... ...nur sehr eingeschränkt ein Ort, an dem sich das spätere Leben abbildet oder abbilden soll. Es ist ein weitgehend künstlicher Raum und soll auch ein Schutzraum sein. Deshalb sind mir auch all diese [...] mehr

06.02.2016, 21:19 Uhr

Viel Feind,... Liebe Nicht-Apple-Nutzer: Es ist schon lustig. Weiß noch jemand, wie Microsoft uns alle gegängelt hat, damals? IE, Windows 98, Windows 2000? Und dabei war auch noch alles hässlich. Meine Mac-Produkte [...] mehr

Seite 1 von 3