Benutzerprofil

franxinatra

Registriert seit: 02.06.2006
Beiträge: 375
03.12.2016, 09:46 Uhr

DAS wird der Spiegel nicht überleben... die heiligen Kühe der europäischen Kultinstitution einfach so bloß zu stellen! Vermutlich werden als erstes einige Anzeigenkunden abspringen. Ansonsten bewegen sich die Reaktionen im Forum ganz [...] mehr

26.11.2016, 11:24 Uhr

Berlin: unser preussisches Karthago... Nach wie vor bin ich überzeugt, dass die DDR 10 Jahre früher Pleite gewesen wäre, wenn man ihr seiner Zeit auch den Westen Berlins überlassen hätte... mehr

21.11.2016, 06:52 Uhr

Die Fragestellung ist schon so oberflächlich... dass man nicht weiter lesen möchte. Die Sympotmatik ist zu komplex da zu individuell gestrickt um sie über eien Kamm zu scheren. Und: die Thematik ist zu ernst, um daraus eine Küchenpsychologie [...] mehr

16.11.2016, 07:02 Uhr

The good wife, Staffel 6 Da erfährt man eine Menge über die Wahlmechanismen der USA; und es erinnerte mich an meine frühen Erfahrungen in einem Ortverein; es gibt mehr zu überwinden als Filzokratie... mehr

14.10.2016, 10:00 Uhr

Planwirtschaft bleibt Planwirtschaft... ob Sozialitisch oder Kapitalistisch, das merken die besonders, die die objektiven Zahlen verbiegen müssen, wenn es um Zielvorgaben geht. Von da her fürchte ich eher von Konzernen zu Schadensersatz [...] mehr

09.10.2016, 07:52 Uhr

Die Staudammprojekte sind signifikant... für den türkischen Anteil an der Destabilisierung der Region: autarke Regierungen hätten diese Einflussname auf die Wasserversorgung vor allem des Irak einen Riegel vor geschoben. So aber darf die [...] mehr

09.10.2016, 07:46 Uhr

Da hat das Dosenpfand ja mehr Zeit gebraucht... auf den Weg gebracht zu werden; und genau dass ist derzeit mein Maßstab für die Innivationsbereitschaft der Industrie wie der Verbraucher. Nun: dann erwarte ich die autonomen KFZ mal für 2050... mehr

08.10.2016, 07:53 Uhr

What's new , Pussycat? So indiskutabel die Äußerungen des Möchtegern sind, sie spiegeln doch nur den Alltag der amerikanischen Lebenswirklichkeit: Frauen gelten als Beute der Erfolgreichen, vom Cheerleader bis hin zur First [...] mehr

07.10.2016, 18:28 Uhr

Aber nicht mit Oppermann und Konsorten Erst mal muss die SPD hren ignoranten Seeheimer Cirkel in die Realität zerren, damit sie wieder eine Partei mit gegenwartsbezug wird! mehr

07.10.2016, 07:15 Uhr

Eine absolute Ironie ist ja... dass, je mehr Geringverdiener aus einem Versorgungssystem abgekoppelt werden, es für die Gutverdiener um so teuerer wird, weil die Amortissierungsverluste ja irgerndwie kompensiert werden müssen. mehr

30.09.2016, 07:58 Uhr

Feindliche Übernahme durch die Postbank... wäre die beste Lösung: die hat gemessen an ihrer Größe und Investitionen, und mit ihrem Crossselling potential durch die Post eindeutig wirtschaftlicher gearbeitet als dei 'Mutter'! mehr

29.09.2016, 11:39 Uhr

Schlimmer noch bei der Postbank Da werden für einen Vorsorglichen Personalabbau Regresszahlungen wegen geschlossener Filialen in Kauf genommen, um in ein paar Jahren das gleiche Filialmodel wie alle Mitbewerber zu haben. Allein [...] mehr

27.09.2016, 08:09 Uhr

Sie sollten es wie die Postbank machen... die mit anderen Dienstleistungsangeboten (Post) Kunden anlockt und dadurch weit aus höhere Cross-Selling-Potentiale nutzt. Eine Bank, die mit ausschließlicher Bankdienstleistung auf Kunden wartet [...] mehr

25.09.2016, 09:10 Uhr

Wettbewerb ist am Ende Schwachsinn weil dann auch nicht eindutzend Fahrer auf einem Dutzend Km² unterwegs sind sonder nur einer für eine kleine Fläche. Je weniger Zeit die Lieferanten mut Fahren verbringen, um so mehr Zeit bleibt [...] mehr

22.09.2016, 09:10 Uhr

Selbst wenn man ein paar Jahre nur Kleinunternehmer war... relativiert sich die Perspektive: was hatder Staat und damit in Folge der Steuerzahler davon, wenn ein Unternehmen plötzlich in Folge von Erbschaftssteuer 20 oder mehr Prozent Schulden machen muss. [...] mehr

21.09.2016, 16:23 Uhr

Unsere Gallionsfiguren sind viel zu blauäugig und fachlich überfordert die Fallstricke zu durchschauen, in die sie sich da verheddern lassen. Es muss doch schon alarmieren, dass ein Freihandelsabkommen in einem Stück durchgedrückt werden soll [...] mehr

14.09.2016, 12:53 Uhr

Kassensystem von Kafka-Industries Für unsere Servicearbeitsplätze wurden nun sogenannte geschlossene Bargeldkreislaufsysteme eingeführt: statt wie früher aus der Schublade (max 5sec) wird nun ein Cashvorgang eine halbe Minute [...] mehr

08.09.2016, 12:33 Uhr

Guthaben über einem bestimmten Satz... das nach einer gewissen Weile nicht ausgegeben wird verfällt; überhaupt sollte es auch für monetäre Werte ein Haltbarkeitsdatum geben: das bremst Spekulation und Inflation... mehr

05.09.2016, 07:13 Uhr

CETA und Mordio rufen... wo doch die Automobilbranche nur die Spitze des Eisbergs ist, was Lobbyismus angeht. mehr

03.09.2016, 12:19 Uhr

Mir wäre er willkommen... ...so verzweifelt bin ich über den Zustand der guten alten Tante SPD; wenn man doch sicher gehen könnte dass er nicht eine Pleite wie Schröder würde! mehr

Kartenbeiträge: 0