Benutzerprofil

tekumseh

Registriert seit: 26.07.2013
Beiträge: 25
Seite 1 von 2
18.02.2019, 15:10 Uhr

und dieser Diesel, wird der dann betrugsfrei verkauft und hat ihn eine sich an Gesetze haltende Firma entwickelt? Und wurde der volkswirtschaftliche Schaden, der durch den begangenen Betrug [...] mehr

18.02.2019, 15:04 Uhr

Schon interessant, wie sich hier die Leute auf die Seite des organisierten Verbrechens stellen. So würde man das doch eigentlich nennen, gemeinschaftliche Absprache zum gewerbsmässigem Betrug. [...] mehr

18.02.2019, 14:51 Uhr

Oje oje. Die Lähmende Bräsigkeit Ihres Beitrags ist ja deprimierend. Denn 100 Jahre sind wohl ein bisschen zu lange für das Klima. Aber schön dass Sie diese weiteren Problemfelder identifiziert [...] mehr

18.02.2019, 14:33 Uhr

Weil alle "bescheissen" wie Sie es sagen... Klingt wie die letzten Worte eines Lemmings vor dem Absprung wenn Sie mich fragen. Ich tue das jedenfalls nicht. mehr

18.02.2019, 14:29 Uhr

Bei Ihnen steht die Welt anscheinend Kopf. Es waren doch zuerst die Grenzwerte da. Und dann haben die Konzerne gesagt, "oh, schaut, dieses Auto entspricht den gesetzlichen Vorgaben, Kommt und [...] mehr

18.02.2019, 14:23 Uhr

Ich gehöre auch zur Wertschöpfenden Mittelschicht, aber ich komme doch im Traum nicht auf die Idee, mich mit skrupellosen Betrügern zu identifizieren, die Gewinne auf Basis von für viele Menschen [...] mehr

18.02.2019, 14:16 Uhr

Hm, tolle Argumente. Ach ja, in anderen Ländern wird gefoltert oder gibt's die Todesstrafe oder eine Diktatur. Regt dort auch keinen auf. Können wir ja hier auch machen. Und was soll das schon, [...] mehr

18.02.2019, 14:08 Uhr

Fangen wir doch jetzt mal mit den Autos an. Die sind unserem Lebensraum am nächsten und beeinträchtigen unsere Gesundheit direkt. Und dann kommen die Schiffe und so weiter. Schritt für Schritt. [...] mehr

18.02.2019, 14:03 Uhr

Es ist zu Dumm dass Sie von Pferdeäpfeln reden aber kein Wort über den organisierten Betrug der Konzerne verlieren. Dumm auch, dass Sie darauf nicht eingehen und keine Alternative anbieten dies [...] mehr

18.02.2019, 13:59 Uhr

Laber rababer. Ihr Gelaber macht das Klima hier leider auch nicht besser. Es geht in dem Artikel darum, dass hier ein organisiertes Verbrechen stattgefunden hat, ein Betrug an allen Käufern, der [...] mehr

18.02.2019, 13:53 Uhr

Ich habe Asthma. Danke für Ihre Welterklärung und Mitgefühl. mehr

18.01.2019, 14:22 Uhr

Ein flusskontrolliertes System kann eine viel höhere Durchsatzgeschwindigkeit erreichen als ein chaotisches System, in welchem miteinander wetteifern und sich gegenseitig blockieren. Insofern [...] mehr

18.01.2019, 14:13 Uhr

Interessant, welche Clowns wählen Sie denn dann? Und was sagt das dann über Sie aus? Tatsächlich bin ich Kanbanexperte und somit mit Flusssystemen gut vertraut. Und um einen Prozess [...] mehr

10.11.2018, 10:22 Uhr

Was reden sie denn da? Natürlich profitieren wir davon. Öl, Diamanten, Seltene Erden und früher einmal Sklaven. Wir haben Afrika über Jahrhunderte wirtschaftlich ausgebeutet und tun dies [...] mehr

10.11.2018, 10:14 Uhr

Ja, das ist ja paradox. Merkwürdig, wie kann das sein. Oh, das Heimatdorf wurde von Kindersoldaten niedergebrannt, Menschen in Stücke gehackt. Aber man sollte doch da bleiben. Das ist ja völlig [...] mehr

10.11.2018, 10:07 Uhr

Ohh, der Untergang des Abendlandes ist nahe. Machen Sie sich doch bitte schnell noch 2-3 Leberwurstbrote bevor die Systeme hier zusammenbrechen. Formulieren Sie es doch gerne mal anders rum: [...] mehr

10.11.2018, 10:01 Uhr

Unfassbarer Blödsinn In Ihrem Fall anscheinend schon. Das einzige obskure ist hier Ihre "statistisch orientierte Sichtweise", bei der ja nicht einmal eine Statistik, also eine Grundlage zitiert wird. [...] mehr

10.09.2018, 18:36 Uhr

Voreilig? Ist ja interessant, dass er die Debatte um ihn genau dadurch zustande gekommen ist, was er jetzt den anderen vorwirft, nämlich "voreilig" gewesen zu sein und "unseriös". Jedoch [...] mehr

16.02.2017, 17:28 Uhr

Dann mal gute Reise Die ganze Idee ist so durch und durch dumm und bescheuert, dass zu befürchten ist, dass jemand wirklich so doof ist, diese in die Tat umzusetzen. Ich wünsche dann viel Spass bei einem Sturm mit [...] mehr

20.11.2016, 17:23 Uhr

Der Wunsch zur Niedertracht Im Grunde stimme ich Ihnen zu. Ich halte allerdings auch den Begriff "Hass" zu leicht gewählt. Hass ist nur eine Facette der Niedertracht. Es ist der Wunsch, dem Bösen nachzugeben, zu [...] mehr

Seite 1 von 2