Benutzerprofil

JürgenWerner

Registriert seit: 13.04.2005 Letzte Aktivität: 04.09.2011, 19:15 Uhr
Beiträge: 534
   

29.07.2011, 08:08 Uhr Thema: Mutmaßliches Strauss-Kahn-Opfer: Diallo will stark sein "für alle Frauen auf der Welt US Gerichtsshows... Die Dame sieht, dass ihr das blüht, was sie ihrem Gegner mit aller Macht verschaffen wollte. Der Knast und wie es scheint zu Recht. Es besteht wenig Zweifel daran, dass die Staatsanwälte, nachdem sie [...] mehr

08.07.2011, 13:58 Uhr Thema: Fußball-Nationalspielerinnen: Und ewig lockt das Kaffeeservice LÄcherlich die Damen haben keine Technik, keine Kondition und keine Übersicht, klar. Aber sie sind Weltmeister un nicht einmal hintereinander. Unsere Herren sind es nicht. Fragen ? Was soll V&B anderes [...] mehr

29.06.2011, 20:38 Uhr Thema: Kampf gegen die Pleite: Commerzbank verspricht Griechen Schuldentausch Die Leute brauch Hilfe und sie verdienen Hilfe Die Meinung teile ich nicht mehr. Die Leute haben ein schmerzhaftes Sparprogramm beschlossen und eine Menge getan. Jetzt müssen wir ihnen helfen. Nicht weil wir so doll mit dem Euro [...] mehr

17.06.2011, 11:29 Uhr Thema: Evakuierungsaktion: Grüne wollen Regierung wegen Libyen-Einsatz verklagen wenn er nicht das Helm-Spiel mit ihnn gemacht hätte....man wird ja mal träumen dürfen.. mehr

17.06.2011, 11:23 Uhr Thema: Evakuierungsaktion: Grüne wollen Regierung wegen Libyen-Einsatz verklagen Die grüne Dummschwätzer-Truppe redet nur noch Schwachsinn. Es ist diesen Irren völlig egal, ob und wie lange sich Bundesbürger, die in der Regel anders als diese Truppe vor arbeitsscheuen Schwachmaten, Steuern zhalen, sich in [...] mehr

16.06.2011, 09:08 Uhr Thema: Plagiatsaffäre: Uni Heidelberg entzieht Koch-Mehrin Doktortitel Was haben eigentlich diese wunderbaren Doktorväter gemacht? Nichts gemerkt ? Abgewartet bis irgendeine Truppe von Neidhammeln und Besserwissern im Internet ihre Arbeit macht ? Die ganze Uni sollte sich was schämen und [...] mehr

13.06.2011, 17:18 Uhr Thema: Rat an Regierung: Bundesbankchef warnt vor Steuersenkungen Titel ? zu teuer wir müssen sparen. Diese Neigung hat sich bei der augenblicklichen Staatsratsvorsitzenden mit der anerzogenen "nichts - wie - weg -mit- dem - Geld - Mentalität bis zum exzess herausgbildet. Jeder, der ihr [...] mehr

13.06.2011, 17:17 Uhr Thema: Rat an Regierung: Bundesbankchef warnt vor Steuersenkungen Diese Neigung hat sich bei der augenblicklichen Staatsratsvorsitzenden mit der anerzogenen "nichts - wie - weg -mit- dem - Geld - Mentalität bis zum exzess herausgbildet. Jeder, der ihr [...] mehr

12.06.2011, 17:11 Uhr Thema: Rat an Regierung: Bundesbankchef warnt vor Steuersenkungen Steuersdenkungen auf keinen Fall - Schuldenabbau ist die Devise Wie kann man in dieser Situation von Steuersenkungen fabulieren ? Das geht nur, wenn man eine Gesundheitsreform, deren Ergebnis es ist, dassalle für mehr Beitrag weniger Versicherungsleistung bekommen [...] mehr

05.06.2011, 09:16 Uhr Thema: Teure Stütze: Neue Griechenland-Hilfe kostet über hundert Milliarden Euro Offenbar laufen solche Irre wie FDP-Milchbubi Rösser nicht nur hier herum. In Griechenland will die Opposition erst mal Steuersenkungen, bevor man beim Schuldenbezahlen mitmachen will. Super ! Das ist der [...] mehr

04.06.2011, 15:03 Uhr Thema: USA-Reise der Kanzlerin: Fremd unter Freunden ohne den Blödsinn geht es auch Was Sie da unabhängige Aussenpolitik nennen, kommt mir or, wie Rocky Horror Picture Show.Unser Aussenminister, der wahrscheinlich auch bald von dem neuen Schuljungen, den sich die Partei als [...] mehr

02.06.2011, 20:45 Uhr Thema: Staatsanwalt Cyrus Vance: Der Mann, der Strauss-Kahn anklagt Mit den Beweisen gegen einen Franzosen kann der so wackere Vance in den USA nicht verlieren. In einem Rechtsstaat wird das schon schwieriger, in Deutschland fällt mir da nur Mannheim als Gerichtsort ein, wo er mit so erschreckenden [...] mehr

28.05.2011, 15:48 Uhr Thema: Kriminalität: "Hey Hase, lebst du noch?" Keine Frage, eine Pistole zu ziehen ist schon hart aber in Häuser einzudringen und Leute nach dem Motto "Geld oder Leben" zu bedrohen, mag im Kosovo als Spass gelten - hier aber nicht. Der Mann hat jeder Rechtg, sich zu verteidigen. Dass ihr [...] mehr

24.05.2011, 09:04 Uhr Thema: Kartellamtstudie: Was gegen Benzinabzocke wirklich hilft Trotz aller ehrlichen Bemühungen unseres neuen Wirtschaftsministers, und er bemüht sich und er kann was. Das sieht man an der Gesundheitsreform und seinem festen und unverbrüchlichen Willen, vor den Wahlen über Steuersenkungen nachzudenken, Aber [...] mehr

23.05.2011, 22:10 Uhr Thema: Streit um Haushalt: Rösler deutet Steuersenkungen bis 2013 an Wr sprach hier vom Kindergarten ? also bitte ! Wir sollte unsere jungen Mitbürgen nicht beleidigen,denn dass das Geschwafel von dem verkrachten Gesundheitsreformer Schwachsinn ist, ist selbst unseren Kleinsten klar. Wo leben wir [...] mehr

22.05.2011, 21:36 Uhr Thema: Rot-Grüner Triumph in Bremen - gut so? Die Reihen lichten sich Die FDP ist auf dem Weg dahin,wo sie hingehört - zum Teufel. Dasss diese Kindergartenverein dieses Land mitregiert hat, ist schlicht unfassbar. Aber sie trauen sich was. Man muss schon ganz schön [...] mehr

22.05.2011, 17:33 Uhr Thema: Euro-Krise: Merkel verlangt mehr Einsatz von den Deutschen Dass unsere Staatsratsvorsitzende neben der Spur läuft ist nicht erst seit ihrer denkwürdigen Äusserung zu Bin Ladens Abgang offensichtlich.Gut,die USA sind sicher kein Rechtsstaat, da kann man rechtsstaatliches Vorgehen nicht erwarten, aber wir sind [...] mehr

21.05.2011, 09:52 Uhr Thema: Ehemaliger IWF-Chef: Strauss-Kahn auf Kaution frei Genau so und leider muss er reich und schlau sein, denn ohne viel Geld und Anwälte würde er inm verkommenen US-System im Knast verfaulen. Wer kann sich denn 200 000 USD pro Monat leisten, um sich das [...] mehr

20.05.2011, 09:08 Uhr Thema: Ehemaliger IWF-Chef: Strauss-Kahn formell angeklagt Sie haben leider völlig Recht. allein diese Schwachsinn mit Ausarrest und bewaffneten Wärtern ? Als ob ein Mann, den nun selbst die verblödeten US Behörden kennen müssten, einfach gewaltsam aus seiner Wohnung ausbricht und [...] mehr

19.05.2011, 13:51 Uhr Thema: Vergewaltigungsvorwürfe: IWF-Boss Strauss-Kahn tritt zurück Ein Sieg der US Polit-Justiz Sowas soll es ja nur in der SovietUnion gegeben haben. Eins muss man den Amis lassen: Sie lernen schnell. mehr

   
Kartenbeiträge: 0