Benutzerprofil

ole#frosch

Registriert seit: 14.08.2013
Beiträge: 333
Seite 1 von 17
22.06.2018, 13:24 Uhr

Warum müssen Lehrer immer studiert haben Wieso nicht wenigstens ein duales Studium oder auch eine Ausbildung zum Lehrer. Dies würde die Hürden für geeignete Menschen senken. In den unteren Klassen und im Kindergarten sollte das Augenmerk [...] mehr

15.06.2018, 18:28 Uhr

Selbst schuld Hätte die CDU mal eine Koalition mit SPD und Grünen gemacht und die CSU außen vor gelassen. Dann würde sie viele ihrer Anliegen schneller durchringen. Und sie hätte ihre Konkurrenten aus dem Süden [...] mehr

06.06.2018, 10:50 Uhr

zweiter bildunhsweg Viele Menschen machen ihr Fachabitur oder Abitur auch später. Diese fallen aus dieser Statistik völlig raus. mehr

24.05.2018, 20:30 Uhr

Schön das SPON über die NBA berichtet Dort gibt es wirklich Ausnahmesportler. Es ist die beste Liga der Welt in ihrer Sportart und seit den Tagen von mj hat sie nichts von ihrem Glanz verloren. mehr

09.05.2018, 09:13 Uhr

Fahrradfahrer entgegengesetzt fahren lassen Warum nicht die Radfahrer entgegen der Fahrtrichtung der motorisierten Wege und Fußgänger fahren lassen? Auf der Straße dann natürlich wieder mit dem Strom. Ansonsten sind die Spiegel an den Ampeln [...] mehr

29.04.2018, 14:06 Uhr

sieht nach einem Geschäftsmodel aus Als subunternehmer in den Ballungsräumen groß genug aufstellen und dann für alle großen aktuellen Anbieter die Aufträge fahren. Dann hat man sicher eine noch bessere Auslastung in jeweils kleinen [...] mehr

26.04.2018, 21:21 Uhr

Das Christentum kommt doch aus dem Nahen Osten Und ist aus dem Judentum entstanden, so wie dann später der Islam aus den beiden vorangegangenen entstanden ist. Prägend war das sicherlich auch in Westeuropa, war Heidentum oder germanischer [...] mehr

12.04.2018, 20:47 Uhr

Einheitssche ja, Einheitsklassen nein. Ich bin sehr dafür nur noch je eine Schulart für Kinder und eine für Jugendliche Schüler zu haben. Und je nach Können, Veranlagung, Willen oder was auch immer den Ausschlag gibt dann leistungshomogene [...] mehr

11.02.2018, 12:38 Uhr

Warum erst jetzt Streiks? Die Probleme bestehen also seit Jahren. Trotzdem haben es die Pflegekräfte bisher kaum geschafft sich zu organisieren. Hier hätte schon viel früher viel mehr Druck aufgebaut werden können. Nach der [...] mehr

10.02.2018, 13:14 Uhr

habe da eine Idee Aus den Autowerkstätten ist ein System bekannt. Da gibt es zum einen feste Stundenlöhne und zum anderen relativ klare zeitvorgaben, wie lange bestimmte Handgriffe bzw. eine Inspektion usw. dauern. [...] mehr

07.02.2018, 13:48 Uhr

Ja, das scheint zu funktionieren. Wieso sollte der Mann auch lügen? "Kann man die Chinesische Mauer vom Shuttle oder von der Raumstation aus sehen?" Auflösungsvermögen des menschlichen Auges Die Antwort ist gar nicht so schwierig, denn das maximale [...] mehr

30.01.2018, 10:50 Uhr

Ihr Link verwaist auf die Geschichte der Hochschule. Nicht auf deren aktuelle Verfassung. Hier nochmal meine Quelle, die Seite des Ministerium für Kultur und Bildung in NRW. Nur ganz wenige Universitäten tragen heute noch die Bezeichnung [...] mehr

30.01.2018, 09:10 Uhr

Sie irren! Die RWTH Aachen ist sehr wohl eine Universität. Zu dem sind alle Universitäten auch Hochschulen, aber nicht alle Hochschulen sind Universitäten. Aber selbst wenn, hat die RWTH Aachen eine sehr [...] mehr

30.01.2018, 08:56 Uhr

Woher haben Sie diese Information? Meines Wissens ist die RWTH eine Universität mit Promotionsrecht. Und führt im Englischen auch nicht das für FH übliche University of Applied Science. Die Hochschule hat sich bewusst dazu [...] mehr

29.01.2018, 13:36 Uhr

ekelhaft und asozial 8,75 sind Ihnen zu viel für eine Stunde Arbeit. Wie viel bekommen Sie denn? Es scheint ja nur der Mindestlohn zu sein, denn sonst macht Ihre Erklärung, "täte ich das, könnte ich einfach [...] mehr

27.12.2017, 14:46 Uhr

Gibt es noch viel schlimmer. Mathematik mit CAS Taschenrechner. Jeder angehende Ingenieur wird die Dinger verfluchen, sobald er Mathematik an der Universität belegt. Dann wenigstens Mathe Software am PC, aber diese CAS [...] mehr

20.12.2017, 14:55 Uhr

Siei haben Recht Durch 2000 Mrd. Investition wurde CO2 eingespart. Leider konnte jedoch noch kein konventionelles Kraftwerk deswegen demontiert werden. Denn die regenerativen Energien schwanken sehr stark in [...] mehr

20.12.2017, 14:05 Uhr

Okay, dann haben wir jetzt 50% zu viel Kraftwerksleistung ich bezweifle, dass die beim Bau der EE Kraftwerke entstandene CO2 Belastung durch die Zeitweise Abschaltung der konventionellen Kraftwerke wieder wett gemacht wurde. Ist wie das Kaufen eines [...] mehr

20.12.2017, 13:45 Uhr

Zu Punkt 3 - gibt es da einen bestimmten der sowas schenkt? Ich meine, auf der Welt werden ja ständig Frauen schwanger, ganz unabhängig von ihrer jeweiligen Religion, selbst wenn sie gar nicht religiös sind werden sie schwanger. wurden sie sogar schon, [...] mehr

20.12.2017, 13:08 Uhr

Das der Anteil nicht 38% ist sondern 1% Wenn 56+ GW benötigt werden, aus erneuerbaren Energien aber nur 0,5 GW bereitgestellt werden können, dann ist der Anteil 1% am Strom-Mix. Und soweit sind wir in 20 Jahren Energiewende gekommen. [...] mehr

Seite 1 von 17