Benutzerprofil

t dog

Registriert seit: 21.08.2013
Beiträge: 2941
Seite 1 von 148
12.09.2017, 16:24 Uhr

Zu Beitrag 81 Die USA verhindern humanitäre Hilfe im Jemen? Das kann doch nicht ihr Ernst sein. Russland und Iran verhindern dies. Hätten die Beiden nicht ein paar verarmte, integrationsunwillige Clans mit [...] mehr

12.09.2017, 16:19 Uhr

Fehler im Artikel Washington genehmigte nicht einen Waffendeal über eine Milliarde Dollar. Präsident Trump schloss einen Vertrag über 110 Mrd Dollar ab. Damit die Saudis dazu in der Lage sind den aggressiven, [...] mehr

12.09.2017, 16:07 Uhr

Stellvertreterkrieg Ein kolonialer Stellvertreterkrieg. Genauso wie in Syrien. Russland und Iran gegen die USA und Co. KG. Das wahre Drama ist das Russland und Iran aggressive, expansionistische und freiheitsfeindliche [...] mehr

10.09.2017, 07:43 Uhr

AKW Turkey Point Na hoffentlich sind die Notstromaggregate zur Kühlung des AKW Turkey Point gut gegen Überflutung gesichert. Ein Heranschaffen von Ersatzaggregaten über Land und Luft würde zu lange dauern. Die [...] mehr

08.09.2017, 14:40 Uhr

Zu Beitrag 42 Ich vermute da mal ganz stark das keine Nachrüstung stattgefunden hat. Genauso wie Tihange und La Hague nicht abgeschaltet werden, obwohl die Reaktorkerne hunderte Risse aufweisen. Einfach weiter [...] mehr

08.09.2017, 13:55 Uhr

Zu Beitrag 33 Richtig. Und das unter den Demokraten, Präsident Clinton, das ganze Geld eines Fonds zum Bau eines tausende Kilometer langen Sturmflutschutzwalls zweckentfremdet worden ist. mehr

08.09.2017, 13:10 Uhr

Zu Beitrag 13 Na hoffentlich kommen sich Irma und Jose nicht zu nahe. Irma versperrt dann jedenfalls nicht den Weg. Die Hurricanes würden sich vereinigen und dadurch einen neuen und noch stärkeren Hurricane bilden. [...] mehr

08.09.2017, 13:03 Uhr

Zu Beitrag 10 Die betroffenen Inseln sind zu 95 Prozent zerstört worden. Das bedeutet auch das der Staat kaum etwas weiß und kaum zu Hilfe, oder auch nur zum zählen der Toten in der Lage ist. Es könnte die Hälfte [...] mehr

08.09.2017, 12:51 Uhr

Starkes Stück Daran sieht man das die SPD nicht dazu in der Lage ist die Regierungsverantwortung zu übernehmen. Wieso düpiert er die USA mit einem solchen unverschämten Vorschlag? Er muss wissen das die Sanktionen [...] mehr

08.09.2017, 12:41 Uhr

Super GAU Die beiden AKWs in Florida liegen 6 Meter über NN. Die Flutwelle die IRMA vor sich her treibt wird höher als 6 Meter sein. Zum Glück würden die AKWs schon herunter gefahren, aber das Problem mit der [...] mehr

08.09.2017, 12:31 Uhr

Akw Die Flutwelle wird die 6 Meter auf jeden Fall übersteigen. Somit droht ein Mehrfach Super GAU wie in Fukushima. Die AKWs jetzt runter zu fahren ist goldrichtig. Nur müssen sie weiterhin gekühlt [...] mehr

30.08.2017, 00:30 Uhr

Großer Fehler Erdogan zerschneidet gerade den letzten seidenen Faden an dem seine Herrschaft hängt. Bald kann er sich einreihen in den Club von Saddam Hussein, Gaddafi und so weiter. Traurig das Erdogan versucht [...] mehr

25.08.2017, 01:23 Uhr

Unsinn Der NSA liegen alle Daten in Echtzeit vor. Die Wissen auch welcher Journalist politisch links eingestellt ist und lassen beim G20 Gipfel alle Akreditierungen zurück ziehen. Dieser Artikel spielt in [...] mehr

22.08.2017, 11:28 Uhr

Zu Beitrag 84 Finde den Fehler im System. Der Feind wurde noch nicht besiegt. Erst muss jeder Clan den Taliban abgeschworen haben, sich offiziell als Feind der Taliban darstellen und sich der Zentralregierung in [...] mehr

22.08.2017, 10:35 Uhr

Zu Beitrag 59 Im Jahr 2001 regierten die Taliban ganz Afghanistan. Ganz offiziell und mit einem Sitz in der UNO. Al Quaida war ebenfalls in Afghanistan beheimatet. Diese griffen die USA an. Terroranschläge mit [...] mehr

22.08.2017, 10:13 Uhr

Zu Beitrag 46 Die Probleme dieser Welt kommen ihrer Meinung nach von Freimaurerlogen und politischen Verschwörungen an denen fast alle großen westlichen Regierungen beteiligt sind. Achso. Schluck. Wenn wir zum [...] mehr

22.08.2017, 09:50 Uhr

Zu Beitrag 45 Präsident Trump sind Negativschlagzeilen egal. So viel sollten wir doch schon gelernt haben. Er ist der Präsident und nicht abhängig von positiven Berichten von Reuters und AfP. Wie man im Konflikt [...] mehr

22.08.2017, 09:18 Uhr

Zu Beitrag 30 Es ging immer nur darum nicht unnötig US Soldaten sterben zu lassen. In Afghanistan an jeder Ecke Polizei zu spielen und sich wie Schiessbudenfiguren nieder machen zu lassen und gleichzeitig nicht [...] mehr

22.08.2017, 09:03 Uhr

Zu Beitrag 29 Soweit richtig das 130.000 Soldaten keinen Frieden herbeiführen konnten. Das hätte aber Gründe. Man verhandelte mit den Taliban. Diese sammelten Geld, warben immer mehr Kämpfer an und stärkten ihr [...] mehr

22.08.2017, 08:45 Uhr

Aggressor Man darf ja nicht vergessen wer in dem Konflikt der Aggressor ist. Die Taliban sind eine Sekte. Religiöse Spinner die mit dem Islam nichts zu tun haben. Sie haben den Westen angegriffen und Tausende [...] mehr

Seite 1 von 148