Benutzerprofil

schmuella

Registriert seit: 21.08.2013
Beiträge: 720
Seite 1 von 36
20.11.2018, 00:24 Uhr

Sucht ist Sucht Nikotin gehört zu den am schnellsten süchtig machenden Drogen. Man sollte Nikotin (langfristig) aus der Gesellschaft verbannen, wie alle anderen Drogen. Auch Alkohol wäre ein guter Kandidat, der [...] mehr

19.11.2018, 16:46 Uhr

Eine Frage der Bewertung Für die politische Bewertung sind absolute Opferzahlen wohl eher sekundär. Die besondere politische Bedeutung und Brisanz des vorliegenden Falles ergibt sich aus dem Zusammenspiel der [...] mehr

17.11.2018, 20:01 Uhr

Bildungsauftrag vs. Zockerspaß "Der Holocaust übrigens wird in "Battlefield V" wie in vielen anderen Weltkriegs-Games vollkommen ausgespart - jegliche Schrecken der simulierten Zeit will das Spiel dann doch nicht [...] mehr

09.11.2018, 18:51 Uhr

Schwieriges Thema Die Widerspruchsregelung "zwingt" jeden, sich mit dem Thema auseinanderzusetzen. Eine "richtige" Antwort zu finden, kann eine schwierige Aufgabe sein mit Verweis auf die komplexe [...] mehr

08.11.2018, 17:22 Uhr

Abwarten und Wasser trinken Die Stärke der Grünen ist die Schwäche der anderen, vor allem die der SPD. Sollte es der SPD gelingen, wieder an Profil zu gewinnen, wird sich das ganz schnell auf die Grünen auswirken in Form von [...] mehr

02.11.2018, 02:18 Uhr

Könnte noch spannend werden HSBC war in den Cum-Ex-Steuerskandal verwickelt, es geht um "Steuergutschriften aus den Jahren 2005 bis 2011" (Quelle: SPON vom 1.11.2018, Merz bestreitet Interessenkonflikt wegen [...] mehr

29.10.2018, 09:31 Uhr

Eine Frage der Zeit Die Grünen erleben einen Höhenflug, der aber nicht augrund der eigenen Stärke begründet, sondern eher aus der Schwäche der "etablierten Volksparteien" SPD und CDU. Es ist sehr fraglich, ob [...] mehr

23.10.2018, 15:07 Uhr

Falsch oder richtig Bayer hat auf ihrer Seite einen Verweis zu einer Stellungnahme positioniert: www.hier-sind-die-fakten.de/de/stellungnahme-von-bayer-zu-behauptungen-rund-um-glyphosat.aspx Man muss davon [...] mehr

21.10.2018, 13:29 Uhr

Aber Interessant ist jedoch, dass die "US-Friedensprojekte" der letzten Jahrzehnte allesamt fehlgeschlagen sind (Vietnam, Afganistan, Lybien etc.), während es die Russen in Syrien anscheinend [...] mehr

16.10.2018, 18:42 Uhr

Windows vs. UNIX Wahrscheinlich wäre es segensreicher für die PC-Welt gewesen, wenn sich UNIX bzw. Linux durchgesetzt hätten. Überhaupt sollten wichtige Dinge wie Betriebssysteme, Suchmaschinen, Programmiersprachen [...] mehr

15.10.2018, 19:51 Uhr

Naja "Aber es ist mit Händen greifbar, dass der Fahrstuhl gerade nach unten fährt. Das hat mit der tiefsitzenden Unzufriedenheit mit der Bundespolitik und fehlenden Machtoptionen zu tun." Wenn [...] mehr

12.10.2018, 10:20 Uhr

Außer den USA hat sich noch niemand hervor gewagt Die Medien greifen das Thema auf, das ist richtig. Aber die westlichen Regierungen halten sich auffällig zurück mit Bewertungen, kritischen Äußerungen oder zumindest Forderungen einer raschen [...] mehr

07.10.2018, 14:24 Uhr

Ein Grund für niedrige Zinsen Warum sollte heute nicht funktionieren, was in der Vergangenheit gute Wirkung gezeigt hat? Ganz einfach. Etwas ist wesentlich anders. Und das ist die Staatsverschuldung. Guckt man sich die [...] mehr

05.10.2018, 19:01 Uhr

Ein Blick wert Wer sich den Hambacher Forst auf Google Maps anguckt (Satellitenansicht), sieht nördlich davon Etzweiler, ein bereits gerodetes und im Abbau befindliches Gebiet. Um zu erhahnen, welche Ausmaße dieser [...] mehr

01.10.2018, 22:30 Uhr

Einfach Nahezu alle Staaten dieser Welt haben Schulden und häufen diese immer weiter an. Die Frage ist nur, wo platzt die Blase zu erst und welche Folgen wird es haben. Möglicherweise mausert sich Italien [...] mehr

24.09.2018, 14:13 Uhr

Friedliches Zusammenlaben Moralische Werte lassen sich nicht "auferlegen". Es gibt das Grundgesetz, daran muss sich jeder halten. Darüber hinaus bleibt es jedem selbst überlassen, was man glaubt und für [...] mehr

23.09.2018, 02:42 Uhr

Und Tschüss Die SPD schafft es doch tatsächlich, dieses Polit-Theater immer skuriler werden zu lassen und sich gleichzeitig selbst zu zerlegen. Während Frau Nahles einen Koalitionsbruch ausschließt, fordern [...] mehr

22.09.2018, 01:42 Uhr

Keine Störung der Totenruhe Störung der Totenruhe setzt voraus, dass sich der Leichnam bereits z. B. auf einem Friedhof, in einer Kirche oder in einem Begräbnisinstitut befand und von dort widerrechtlich entwendet worden [...] mehr

22.09.2018, 01:28 Uhr

Dem Täter auf der Spur "In Fällen, in denen keine Straftat gegeben ist, handelt derjenige odnungswidrig, der eine Leiche nicht korrekt beseitigt. Die korrekte Leichenbeseitigung regeln die Bestattungsgesetze der [...] mehr

21.09.2018, 00:18 Uhr

Auf den Punkt gebracht Ein guter Artikel von Herrn Fleichhauer. Viel besser kann man das Desaster der SPD nicht ausdrücken. Man hätte diese ganze Geschichte diskret und professionell intern regeln können, statt lautstark [...] mehr

Seite 1 von 36