Benutzerprofil

MichaelundNilma

Registriert seit: 14.06.2006
Beiträge: 577
Seite 1 von 29
08.11.2017, 14:27 Uhr

Rückwärts gewandte, verlogene Argumentation aus der Vergangenheit Offenbar hat Ministerpräsident Laschet den Schuß nicht gehört. Wir müssen so schnell wie möglich raus aus der Kohleverstromung. Die längst abgeschriebenen Kohlemeiler dienen nur noch der Rendite. [...] mehr

23.10.2017, 19:10 Uhr

Wir sind immer schuld Während in allen EU Staaten Werksschließungen zum ganz normalen Wirtschaftsalltag gehören, scheint das in Griechenland noch nicht angekommen zu sein. Ganz besonders wenn es sich um ein deutsches [...] mehr

12.07.2017, 20:03 Uhr

Welche Ansprüche Was die deutsche Filmproduktion angeht, so haben es Filmschaffende wirklich schwer an Geld aus den Töpfen der deutschen Filmförderung zu gelangen. Jedes Bundesland hat seine Vorstellung davon, in [...] mehr

23.06.2017, 19:36 Uhr

Unverantwortliche SPD Jedis Bei jeder Anschaffung eines neuen Waffensystems erlebt man Eiertänze der immer gleichen Parteien. Die ablehnende Haltung der SPD ist nicht nachvollziehbar. Auch die jetzigen Waffen töten. Ein General [...] mehr

19.06.2017, 18:43 Uhr

Gleiche Rechte gleiche Pflichten Lassen wir einmal unsere Gefühle für Flüchtlinge außen vor, so muß klar sein das es sich nicht um eine persönliche Herzensangelegenheit handelt, sondern Flüchtlinge nur ein Recht auf Schutz nach dem [...] mehr

19.06.2017, 18:08 Uhr

Ich bin entsetzt Wenn man die Kommentare zu diesem Bericht liest, wird einem übel. Da wird ein syrischer Jet abgeschossen, weil er die Verbündeten gegen den IS bombardierte. Man mißbilligt den Abschuß aus reinem [...] mehr

23.05.2017, 16:09 Uhr

Statistik der Beliebigkeit Im Konkurrenzblatt FOCUS konnte man die Tage lesen, das nur jeder zweite Deutsche überhaupt über Vermögen verfügt. Das der zweite Teil dann nicht nur über Vermögen verfügt, sondern gleich besonders [...] mehr

07.04.2017, 12:25 Uhr

Warnung Aus meiner Sicht steckt mehr hinter dem Angriff amerikanischer Cruise Missile auf Syrien. Es dürfte sicher kein Zufall sein, das dieser Angriff während des Staatsbesuchs von Chinas Staatschefs Xi [...] mehr

09.03.2017, 15:24 Uhr

Unterschiedliche Ergebnisse Studien und Realität sind nicht das Gleiche. Wer einmal eine gemischte Produktionsabteilung in der Industrie führen durfte, wird zu ganz anderen Erkenntnissen kommen. Ab einer Zahl von 4 Frauen in [...] mehr

06.12.2016, 18:21 Uhr

Ja und nein Was Frau Stokowski in ihrer Kolumne zu bedenken gibt ist prinzipiell richtig. Aber es fehlt der Bezug zwischen der Anzahl der Bevölkerung, Migranten mit deutschem Paß und der Anzahl der Flüchtlinge. [...] mehr

16.09.2016, 16:58 Uhr

In der Tat Ist die Verengung, des Erfolgs der AfD auf Ausländerfeindlichkeit zurückzuführen, zu kurz gegriffen. Der Erfolg der AfD zu verstehen, muß man nur die Anzahl gravierender, politischer Dummheiten [...] mehr

15.09.2016, 15:34 Uhr

Bekannte Ursachen Niemandem wird es entgangen sein, das kulturelle Unterschiede, Lernen verhindern oder begünstigen können. Länder in denen es als Makel gilt, nichts zu lernen und zu können, sind wirtschaftlich nicht [...] mehr

18.08.2016, 14:34 Uhr

Durchsichtiges Manöver Die Auskunft über mehr Schäden, bezogen auf die Schadenssumme, führt in die Irre. Immobilien z.B. werden immer teurer, also steigt im Schadenfall die Versicherungsleistung. Ein Unterschied macht auch [...] mehr

06.07.2016, 15:08 Uhr

Wieso Selbstentmachtung Weder EU Administration noch Junker sind demokratisch gewählt. Die Legitimation erhält die EU durch den Länderrat. Die Staatschefs der einzelnen Länder bedürfen für ihre Entscheidung, zumindest Frau [...] mehr

28.06.2016, 14:07 Uhr

Zum Trost Was der SPIEGEL unterschlagen hat, war bei NANO ( 3SAT) zu erfahren. Die Schleußen mit Wasserversorgung sind eine deutsche Konstruktion. mehr

21.06.2016, 17:18 Uhr

Gute Entscheidung Wir erinnern uns nur zu gut an das Ergebnis, als SPD und GRÜNE gemeinsam regierten. Hartz IV, Ausbeutung Arbeitsloser durch Nötigung in 1 Euro Jobs, Zerstörung der privaten Rentensäulen Immobilie, [...] mehr

07.06.2016, 13:18 Uhr

Eine Schwere der Schuld Die Frage, die jedes Gericht beantworten muß, ist die Schwere der Schuld. Es ist eben ein großer Unterschied, ob ein Fahrer sich bewußt so verhält, das er eine erhebliche Gefahr für andere [...] mehr

05.06.2016, 13:16 Uhr

Ungleichheit als sozialwirtschaftliches Wirtschaftsprinzip Herr Hüther versteckt sich seit Beginn seiner Amtszeit hinter Verneinung und Verdrängung nicht weg zu diskutierender Tatsachen. Er schiebt die Schuld, fehlender sozialer Gerechtigkeit, auf [...] mehr

04.06.2016, 14:12 Uhr

Meine eigene Welt Ein Hobby haben, heißt Selbstverwirklichung. Was wäre eine Modelleisenbahn, die fertig wird. Was wäre ein Modellflieger oder Modellschiffbauer ohne neues Projekt. Der Vorteil, der [...] mehr

01.06.2016, 18:01 Uhr

Homo Foristikus Dem, was Lobo hier schreibt stimme ich durchaus zu, aber ja, ich gebe es zu, ich bin Süchtiger, ich möchte mitdiskutieren, meine unbedeutende Meinung zu manchem Thema beisteuern, mir eine blutige Nase [...] mehr

Seite 1 von 29