Benutzerprofil

MichaelundNilma

Registriert seit: 14.06.2006
Beiträge: 566
16.09.2016, 16:58 Uhr

In der Tat Ist die Verengung, des Erfolgs der AfD auf Ausländerfeindlichkeit zurückzuführen, zu kurz gegriffen. Der Erfolg der AfD zu verstehen, muß man nur die Anzahl gravierender, politischer Dummheiten [...] mehr

15.09.2016, 15:34 Uhr

Bekannte Ursachen Niemandem wird es entgangen sein, das kulturelle Unterschiede, Lernen verhindern oder begünstigen können. Länder in denen es als Makel gilt, nichts zu lernen und zu können, sind wirtschaftlich nicht [...] mehr

18.08.2016, 14:34 Uhr

Durchsichtiges Manöver Die Auskunft über mehr Schäden, bezogen auf die Schadenssumme, führt in die Irre. Immobilien z.B. werden immer teurer, also steigt im Schadenfall die Versicherungsleistung. Ein Unterschied macht auch [...] mehr

06.07.2016, 15:08 Uhr

Wieso Selbstentmachtung Weder EU Administration noch Junker sind demokratisch gewählt. Die Legitimation erhält die EU durch den Länderrat. Die Staatschefs der einzelnen Länder bedürfen für ihre Entscheidung, zumindest Frau [...] mehr

28.06.2016, 14:07 Uhr

Zum Trost Was der SPIEGEL unterschlagen hat, war bei NANO ( 3SAT) zu erfahren. Die Schleußen mit Wasserversorgung sind eine deutsche Konstruktion. mehr

21.06.2016, 17:18 Uhr

Gute Entscheidung Wir erinnern uns nur zu gut an das Ergebnis, als SPD und GRÜNE gemeinsam regierten. Hartz IV, Ausbeutung Arbeitsloser durch Nötigung in 1 Euro Jobs, Zerstörung der privaten Rentensäulen Immobilie, [...] mehr

07.06.2016, 13:18 Uhr

Eine Schwere der Schuld Die Frage, die jedes Gericht beantworten muß, ist die Schwere der Schuld. Es ist eben ein großer Unterschied, ob ein Fahrer sich bewußt so verhält, das er eine erhebliche Gefahr für andere [...] mehr

05.06.2016, 13:16 Uhr

Ungleichheit als sozialwirtschaftliches Wirtschaftsprinzip Herr Hüther versteckt sich seit Beginn seiner Amtszeit hinter Verneinung und Verdrängung nicht weg zu diskutierender Tatsachen. Er schiebt die Schuld, fehlender sozialer Gerechtigkeit, auf [...] mehr

04.06.2016, 14:12 Uhr

Meine eigene Welt Ein Hobby haben, heißt Selbstverwirklichung. Was wäre eine Modelleisenbahn, die fertig wird. Was wäre ein Modellflieger oder Modellschiffbauer ohne neues Projekt. Der Vorteil, der [...] mehr

01.06.2016, 18:01 Uhr

Homo Foristikus Dem, was Lobo hier schreibt stimme ich durchaus zu, aber ja, ich gebe es zu, ich bin Süchtiger, ich möchte mitdiskutieren, meine unbedeutende Meinung zu manchem Thema beisteuern, mir eine blutige Nase [...] mehr

31.05.2016, 15:15 Uhr

Wunschdenken Angesichts der Menge der Länder, die Waffen produzieren, ist der Alleingang der Bundesregierung, bezüglich Waffenlieferung an die Saudis, sinnlose Heuchelei. Die Saudis können sich aussuchen, bei wem [...] mehr

07.05.2016, 13:39 Uhr

Interessant Sehr geehrte Frau Berg, sie müssen sich entscheiden. In Ihren Kommentaren haben Sie u.a. eine Kultur in Schutz genommen, die gleichgeschlechtliche Paare, das Recht auf Adoption, künstliche [...] mehr

06.05.2016, 15:08 Uhr

Wenig wert muß der Karlspreis sein, wenn es sowenig bedarf, um ihn zu erhalten. Worin das herausragende Engagement für Frieden und Verständigung und Barmherzigkeit in einer europäischen Gesellschaft der Werte [...] mehr

03.05.2016, 13:25 Uhr

Der Islam ist nicht nostalgisch Nun ja, Fleischhauer geht das Problem etwas spöttisch an, allein der SPIEGELtitel weißt darauf hin, das es ein Dauerproblem ist, welches unsere Gesellschaft tief spaltet. Fleischhauers Anspielung auf [...] mehr

02.05.2016, 16:10 Uhr

Unfaßbarer Leichtsinn Das Autohersteller einen unverschlüsselten Datenbus, wie den CAN – Bus, aus den 80iger Jahren verwenden, über den auf existenzielle Steuerungssoftware zugegriffen werden kann, läßt einen an den Kopf [...] mehr

28.04.2016, 14:01 Uhr

Unsere Natur im Ausverkauf Zum Schutz unserer Natur gibt es viele Gesetze aber ein Gesetz ist nur soviel Wert, wie die Durchsetzung selbigen. Dazu gehören auch Strafen die weh tun und nicht nur kosmetischer Natur sind. Der [...] mehr

18.04.2016, 19:22 Uhr

Desinformation Die Rentenstatistik bildet die Bevölkerungsentwicklung bis 2060 ! ab. Man stelle sich vor, wir würden einmal 44 Jahre zurückschauen. Die Bevölkerungspyramide entspricht inzwischen mehr einer Glocke. [...] mehr

10.04.2016, 15:24 Uhr

Auch Europa ist betroffen Auch in Europa gibt es Staaten, in denen kriminelle Großstrukturen, den Staat immer wieder erfolgreich herausfordern, indem sie durch ihre schiere Überzahl für alle Bürger eine gefährliche Macht [...] mehr

14.03.2016, 13:17 Uhr

Was für ein Sieg ? Frau Merkel gilt unter ihren Kollegen der anderen EU – Staaten als Traumtänzerin. Innenpolitisch hat sie herbe Verluste eingefahren und Augstein deutet das um in einen Sieg. Merkel läuft Gefahr ein [...] mehr

12.03.2016, 14:28 Uhr

Das Chamäleon Europa Seien wir ehrlich. Die Türkei hat sich immer weiter von den gemeinsamen Werten der EU, deren Bekenntnis die Voraussetzung für einen EU – Beitritt sind, entfernt. Offenbar so weit, das sie auf einmal [...] mehr

Kartenbeiträge: 0