Benutzerprofil

MichaelundNilma

Registriert seit: 14.06.2006
Beiträge: 459
   

25.07.2015, 12:30 Uhr Thema: Mögliches drittes Hilfspaket: Bund pocht auf Massenentlassungen in Griechenland Die Bekämpfung eines griechischen Grundübels Massenetlassung hat den Beigeschmack neoliberalen Handelns, bzw. der Gewinnmaximierung. In Griechenland geht es um etwas Anderes. Der griechische Staat hat es sich zu Eigen gemacht, politische [...] mehr

25.07.2015, 12:09 Uhr Thema: Mitgliedervotum: Berliner CDU stimmt gegen die Ehe für alle Fehlendes Demokratieverständnis Kann man einigen Foristen durchaus unterstellen. Eine Mehrheit der Berliner CDU hat sich gegen die Ehe für alle entschieden und manche Foristen kündigen hier im Forum dafür sogar Rache an. Was für ein [...] mehr

23.07.2015, 12:11 Uhr Thema: Zu mächtig: Monopolkommission fordert Zerschlagung der Bahn Zerschlagung der Monopolkommission Zunächst ist es nicht möglich, die Bundesbahn zu zerschlagen. Da die Bahn aber verfassungsrechtlich geschütztes Staatseigentum ist (Reichweite der Ermächtigungsgrundlage) Was mit der Bundesbahn [...] mehr

17.07.2015, 13:17 Uhr Thema: Griechenland-Sondersitzung im Bundestag: Merkel hält Grexit für "nicht gangbar" Falsche Argumente Merkel begründet ihre Absage an den Grexit damit, das man sich vorstellen muß, das die Rentner verzweifelt versuchten ihre Rente ausbezahlt zu bekommen. Nur der Adressat ist der falsche. Der [...] mehr

16.07.2015, 18:32 Uhr Thema: Fraktionssitzungen vor Griechenland-Abstimmung: Merkel gegen die Grexit-Brigade Maastrichtvertrag war gestern heute benötigt die EU einen Vertrag nach dem Verträge einzuhalten sind. Auch der Zugriff auf einen Fond´s zur Brückenfinanzierung für Griechenland zeigt erschreckend, wie skrupellos Verträge weiter [...] mehr

13.07.2015, 13:53 Uhr Thema: Uno-Tagung in Äthiopien: Eine Kampfdrohne kaufen - oder 113.000 Malariakranke retten? Vermißt Vermißt habe ich bei dieser Aufzählung die Militärausgaben von Afrika, Asien, Rußland und Südamerika. mehr

13.07.2015, 13:32 Uhr Thema: Reaktionen auf Griechenland-Einigung: "Wir haben das Beste erreicht, was möglich war" Kompromiß statt Regeln Es ist ohne Zweifel anzuerkennen, dass die Staatschefs der Gläubigerländer Griechenland noch einmal einen Weg „gebaut“ haben, um den griechischen Karren aus dem Dreck zu ziehen, dies bleibt allerdings [...] mehr

07.07.2015, 17:19 Uhr Thema: Griechenland nach dem Referendum: Was 2015 mit 1914 gemeinsam hat Ach Münchau An Münchau schätze ich seinen klaren wirtschaftlichen Standpunkt und die daraus folgende logisch richtige Analyse mit Handlungsanleitung. Aber Logik in der EU – Politik zu finden, ist wie die berühmte [...] mehr

07.07.2015, 17:07 Uhr Thema: AfD-Chefin Petry: Die deutsche Sarah Palin Dr. Sarah Palin Jan Fleischhauers Polemik über die AfD würde auch auf eine andere Partei gut passen. Deren Chef ist gerade zum AlpenVaroufakis gekrönt worden. Ich weiß Journalisten sind gern links und wie Jan [...] mehr

06.07.2015, 13:04 Uhr Thema: Spartengewerkschaften: Gauck unterzeichnet Tarifeinheitsgesetz Der Abnicker Das ein Bundespräsident das Urteil des Bundesarbeitsgerichtes mißachtet, welches sich mit Berufung auf die Verfassung, gegen Tarifeinheit, zugunsten des Wahlrechtes der AN für eine Gewerkschaft, [...] mehr

06.07.2015, 12:47 Uhr Thema: "Oxi"-Folgen: "Die Euro-Gruppe wird keinen Kniefall vor Athen machen" Nach dem Kniefall ist vor dem Kniefall Es ist manchmal zum verzweifeln. Hiesige Politiker und Ökonomen können nicht loslassen. Griechenland wird behandelt, wie ein kleines Kind. Die Griechen haben entschieden. Sie müssen sich Gedanken [...] mehr

04.07.2015, 15:01 Uhr Thema: Gabriel trifft Clement: Als wenn nix gewesen wäre Der Superminister für Volksverhetzung Unvergessen: Im August 2005 brachte das Bundesministerium für Wirtschaft und Arbeit die Broschüre „Vorrang für die Anständigen – Gegen Missbrauch, ‚Abzocke‘ und Selbstbedienung im Sozialstaat“ heraus. [...] mehr

04.07.2015, 14:56 Uhr Thema: Vor dem Referendum: Varoufakis wirft Gläubigern "Terrorismus" vor Griechische Dankbarkeit Der IWF eine neue Analyse der griechischen Wirtschaft vorgelegt. Die nun vorliegenden Zahlen braucht man nicht mehr nach unten zu revidieren. Sie sind der glasklare Beleg, dass das sogenannte [...] mehr

04.07.2015, 14:16 Uhr Thema: Kampf gegen Einsamkeit: Was am Ende zählt Prosa oder Drama Ich kann Frau Berg zu dieser von ihr beschriebenen Gefühlslage Einsamer nur beglückwünschen. Treffend hat sie die Melange zwischen Hoffnung und Hoffnungslosigkeit derer erfaßt, die nicht einsam sein [...] mehr

04.07.2015, 14:04 Uhr Thema: Sigmar Gabriel trifft Wolfgang Clement: Geliebte Provokation Der Superminister für Volksverhetzung Unvergessen: Im August 2005 brachte das Bundesministerium für Wirtschaft und Arbeit die Broschüre „Vorrang für die Anständigen – Gegen Missbrauch, ‚Abzocke‘ und Selbstbedienung im Sozialstaat“ heraus. [...] mehr

04.07.2015, 13:42 Uhr Thema: Vor dem Referendum: Varoufakis wirft Gläubigern "Terrorismus" vor Griechische Dankbarkeit Der IWF eine neue Analyse der griechischen Wirtschaft vorgelegt. Die nun vorliegenden Zahlen braucht man nicht mehr nach unten zu revidieren. Sie sind der glasklare Beleg, dass das sogenannte [...] mehr

02.07.2015, 13:14 Uhr Thema: Notkredite: EZB versorgt Griechenlands Banken weiter mit frischem Geld Rechtsbruch als Prinzip Die bisherigen Notkredite der EZB, immerhin ca. 90 Mrd. bis jetzt, waren schon in der Vergangenheit nicht legitim. Nach Abbruch der Verhandlungen der Gläubiger mit der griechischen Regierung sind sie [...] mehr

01.07.2015, 18:29 Uhr Thema: Drohender Grexit: Was Merkel den Griechen noch alles angeboten hat Mißbrauch von Staatsgewalt Das trickreiche Unterlaufen verbotener Fremdfinanzierung eines anderen Staates, hat das Vertrauen der Bürger in die Institution EU und Kanzlerin Merkel schwer erschüttert. Veruntreuung von [...] mehr

29.06.2015, 14:07 Uhr Thema: +++ Newsblog zur Griechenland-Krise +++: EU-Kommission will weiter verhandeln Verbotene Staatsfinanzierung Junker will also zurück zu der verbotenen, aber trickreich umgangenen Staatsfinanzierung. Wenn man überlegt, was allein die Bundesregierung ihren in Not geratenen Bundesbürgern zumutet, angesichts [...] mehr

28.06.2015, 13:14 Uhr Thema: Terroranschlag nahe Lyon: Schon wieder Frankreich Eingeständnis Man sollte nicht um den heißen Brei herumreden und sich eingestehen, das die Integration von Menschen aus muslimischen Ländern, wie schon von vielen befürchtet, überall und endgültig gescheitert ist. [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0