Benutzerprofil

kurtbär

Registriert seit: 17.09.2013
Beiträge: 133
Seite 1 von 7
19.11.2018, 13:44 Uhr

wenn deutsche politiker... argumantativ nicht mehr durchkommen oder ihnen aus anderen nachvollziehbaren gründen jemand unbotmäßig erscheint, versuchen sie diesen mundtot zu machen. was die diesel-fahrverbote angeht, würde [...] mehr

18.11.2018, 06:21 Uhr

spahn gehört die rote karte... gezeigt! man schaue sich nur die länder an, die den pakt nicht unterschreiben. unter anderem österreich und die usa. will man unbedingt dazu zählen? mehr

14.11.2018, 13:40 Uhr

Man hat den Euro geschaffen,... aber keine vernünftigen Regeln für eine gemeinsame Wirtschafts- und Finanzpolitik im Euroraum aufgestellt. Dies müsste nachgeholt werden. Möglichst sollte es auch einen europäischen Wirtschafts- und [...] mehr

11.11.2018, 14:12 Uhr

ich unterstütze die aktionen von femen die aktionen sind nicht nur berechtigt, sondern auch notwendig! die teilnehmer solcher veranstaltungen befehligen allesamt gewaltsame aktionen. nehmen sich aber gerne davon aus. insbesondere trump, [...] mehr

07.11.2018, 09:06 Uhr

Was versprechen sich deutsche Unternehmen von Spenden? Die Frage lautet, was versprechen sich deutsche Unternehmen von Spenden? Die Eigentümer, sprich Aktionäre, sollten diese Spendenpraxis deutscher Unternehmen mal hinterfragen. Ich habe erhebliche [...] mehr

07.11.2018, 05:34 Uhr

merkt diese regierung nicht, .... merken die an dieser bundesregierung beteiligten denn nicht, dass mit solchen aktionen die politikverdrossenheit geschürt wird? und dann sogenannte heilsbringer gewählt werden (afd)? die [...] mehr

05.11.2018, 18:45 Uhr

na endlich! ein wegweisendes urteil. hoffentlich gibt es bald mehr dieser urteile. porsche u. den anderen herstellern muss deutlich die rote karte ezeigt werden. mit der abgasmanipulation dürfen die nicht [...] mehr

28.10.2018, 20:09 Uhr

herrlich musste nur die defensive stärken... 3er abwehrkette u. 4er mittelfeld, das gab den ausschlag! herrlich hat endlich konsequenzen gezogen u. das defensive mittelfeld gestärkt. mehr

22.10.2018, 05:50 Uhr

das kann es nicht sein! wenn das mit den 95% wahr ist, ist dies eine riesen enttäuschung. ich besuchte vor 40 jahren im rahmen eines akademischen jahres die university of exeter. ich kenne meine pappenheimer. alles andere [...] mehr

15.10.2018, 18:59 Uhr

die einigung mit dem united kingdom... wäre ein disaster für die eu. soll das uk doch mit einem harten brexit aus der eu scheiden. recht so! das wäre das konsequente ergebnis ihrer brexit-entscheidung. mehr

15.10.2018, 13:43 Uhr

wir erhalten keinen arbeitsplatz... in dem wir braunkohle weiter abbauen. wir verschieben lediglich den stellenabbau in die zukunft. besser ein ende mit schmerzen: übergangsförderung, fort- bzw. weiterbildung , umzug bzw. [...] mehr

15.10.2018, 06:48 Uhr

„no brexit deal“ ist besser... als ein schlechter „deal“. das vereinigte königreich will raus aus der eu, dann bitte schön mit allen konsequenzen. sie wollen die arbeitnehmer-freiheit nicht, dann müssen sie auf lange sicht halt [...] mehr

06.10.2018, 14:59 Uhr

hoffentlich keine einigung... mit dem united kingdom. sie müssen die gesamte tragweite ihres entschlusses spüren. und potenzielle nachahmer ebenso! mehr

05.10.2018, 15:21 Uhr

wer noch einen rwe-vertrag hat... sollte ihn schnellstmöglich kündigen! solche unternehmen wie rwe gehören wegen ihres sozial-schädlichen, umweltzerstörenden verhaltens abgestraft. mehr

03.10.2018, 19:36 Uhr

bitte unbedingt einen harten brexit... beschließen. ich meine dabei die eu und das united kingdom. und danach in aller ruhe ein freihandelsabkommen verhandeln. die menschen auf der insel sind von ihrer einzigartigkeit überzeugt. man [...] mehr

02.10.2018, 11:12 Uhr

boris johnson... diese witzfigur will den brexit verschieben. für was? um ein freihandelsabkommen wie das der eu mit kanada auszuhandeln? brexit means exit of britain, or rather the united kingdom. dann sollen sie [...] mehr

30.09.2018, 20:03 Uhr

beachtenswert fand ich die zeile... „dass sich das establishment nicht einfach mehr das nehmen kann, was es wiil. notfalls mit gewalt.“ bemerkenswert deshalb, da ich amerika für ein dritt-welt halte. nicht nur was die oberland [...] mehr

30.09.2018, 13:13 Uhr

wenn man glaubt,... gerade das ungeheurlichste gehört bzw. gesehen zu haben, wird es bei nächster gelegenheit prompt übertroffen. man kann u. will sich nicht an einen menschen wie donald trump gewöhnen. wenn er je [...] mehr

28.09.2018, 08:41 Uhr

In dem "Eingangsfoto" des Spiegel-Artikels... braucht man sich nur die Gesichter der dort sitzenden Frauen anzuschauen und man weiß sofort Bescheid. Keine der Frauen glaubt Brett Kavanaugh. Alle Frauen fühlen offensichtlich Abscheu gegenüber dem, [...] mehr

26.09.2018, 20:48 Uhr

der kommentar ist korrekt, bis... auf den kommentar zum elfmeter. der düsseldorfer spieler wurde von tah leicht am arm berührt, lief dann ein paar schritte, bis ihm einfiel, sich auch fallen lassen zu können. eine klare [...] mehr

Seite 1 von 7