Benutzerprofil

herwescher

Registriert seit: 20.09.2013
Beiträge: 277
Seite 1 von 14
14.09.2018, 14:16 Uhr

Schon mal falsch ... "Die Fachdidaktik, also wie man das Fach den Schülern am besten vermitteln soll ..." Das ist "Methodik" ... Und die fragt: "Wie macht man das?" Die Fach-Didaktik [...] mehr

10.09.2018, 19:02 Uhr

Kanadisches LNG kaufen? Kanadische, kein amerikanisches? In Bayern würde man das wohl eine "Hinterfotzigkeit" nennen, um Trump dezent gegen das Schienbein zu treten ... mehr

10.09.2018, 18:19 Uhr

Wie oft hat mein Sohn in der ersten Stunde geniest? "Weiß ich nicht so genau. Nach dem sechsten Mal hab ich ihn rausgeschmissen." Solche Antworten wünscht man sich auf solche Fragen ... mehr

10.09.2018, 16:52 Uhr

Der Artikelschreiber schätzt seine Leser gut ein ... ... und die fallen auch darauf herein. Oder entsprechende Beiträge kommen bei der Zensur nicht durch. Was vergleicht er: 1. Einen Fall von Diebstahl oder Unterschlagung, *der bereits verurteilt [...] mehr

09.09.2018, 20:33 Uhr

Da bleibt noch ziemlich viel übrig ... Sich selbständig bewegende. Organismen: Da ist wohl der Wunsch der Vater des Gedankens. Größere Fische werden das wohl mit guter, jedoch nicht absoluter oder auch nur hoher Wahrscheinlichkeit [...] mehr

09.09.2018, 19:17 Uhr

Fragen wir mal nach First Principles: Welche Eigenschaft kann es sein, die jene Maschine zwischen erwünschten (Fische, Algen etc.) und unerwünschten Stoffen (eben Plastik) unterscheiden lässt ... Die einzige, physikalische Größe, die [...] mehr

08.09.2018, 14:09 Uhr

Und der Rest von Hessen ... ... ist den Frankfurtern dafür dankbar ... mehr

03.09.2018, 21:32 Uhr

Einer geht noch, dann ist Schluss ... https://www.nzz.ch/meinung/extremisten-bekaempft-man-nicht-mit-extremismus-ld.1415102 "«Nazi» ist nicht steigerungsfähig Der Begriff «Nazi» ist im Deutschen nicht steigerungsfähig. Er [...] mehr

03.09.2018, 21:20 Uhr

Noch ein Bonmot von der NZZ ... "Ein Teil der deutschen Öffentlichkeit hat auf die Ereignisse in Chemnitz aber auf eine Weise reagiert, die selbst extrem ist. So steht für viele linke Politiker und Publizisten fest, dass in [...] mehr

03.09.2018, 20:55 Uhr

Die Neue Zürcher Zeitung (NZZ) ... ... distanziert sich inzwischen von der Berichterstattung, die sie wohl ungeprüft von den deutschen Medien übernommen hat: "Es gab keine Menschenjagd Es ist eine unruhige Zeit in Deutschland. [...] mehr

03.09.2018, 19:26 Uhr

Das nennt sich ... ... "dramatische Überhöhung" und wird heutzutage als Stilmittel gerne verwendet ... Auf eine kleinliche Bewertung der früheren Bedeutung kann man dabei verzichten. Das kann man [...] mehr

30.08.2018, 20:30 Uhr

Bisher gibt es keine Gründe, Flüchtlinge zurückzunehmen ... 1. Es gibt einen hungrigen Mund weniger zu füttern 2. Flüchtlinge überweisen Geld aus dem Ausland ins heimische Land Eine Änderung der Haltung dieser Staaten kann also nur auf zwei Arten [...] mehr

29.08.2018, 21:27 Uhr

Nur mal dumm gefragt: Was ist denn an einem Haftbefehl geheimhaltungsbedürftig? Die Namen der zu verhaftenden? Deren Bild? Die ihnen vorgeworfenen Straftaten? Steht alles auch in Fahndungsaufrufen (wenn man sie [...] mehr

29.08.2018, 10:27 Uhr

... und gleichzeitig posten Rechte ... ... den Haftbefehl gegen einen der mutmaßlichen Täter und verstoßen damit eklatant gegen dessen Persönlichkeitsrechte ... Was ein Trauerspiel ... mehr

25.08.2018, 12:10 Uhr

Wie steht es um das Vertauen in Rechtsstaat ... ... und ausführende Organe: Polizisten 84% Journalisten 38% Politiker 14% Quelle: https://de.statista.com/statistik/daten/studie/1470/umfrage/vertrauen-in-verschiedene-berufsgruppen/ mehr

23.08.2018, 21:29 Uhr

Sie würden wahrscheinlich ... ... Satire nicht einmal erkennen, wenn man sie ihnen aufs Knie tätowieren würde ... mehr

23.08.2018, 21:11 Uhr

Gut, dass man das nicht den Chinesen gegeben hat ... Nach 17 Jahren hätten die wahrscheinlich eine Buddeltiefe von 1.250m erreicht ... mehr

23.08.2018, 14:24 Uhr

Kein Vertrauensschutz für Bürger ... Der Bürger hat sich darauf verlassen, dass die staatlich kontrollierten Zulassungsregeln für den Rest der Lebensdauer gelten. Jetzt muss er damit leben, dass das nicht mehr weiter gilt. Der Staat [...] mehr

19.08.2018, 19:19 Uhr

Geht mich eigentlich nichts an ... Aber ist die massenweise, undifferenzierte Beschimpfung der sächsischen Bürger hier als "braunes Pack", gleichzeitig der sächsischen Polizei und der sächsischen Regierung als eben solches [...] mehr

17.08.2018, 17:57 Uhr

Selbst schuld ... Politiker bilden die Legislative ... Sie machen die Gesetze, Richter wenden sie nur an ... Wenn die Politiker sich selbst durch ihre Gesetze die Hände so gebunden haben, dass ihnen für [...] mehr

Seite 1 von 14