Benutzerprofil

Partieller Augentinnitus

Registriert seit: 01.10.2013
Beiträge: 772
Seite 1 von 39
18.08.2016, 08:19 Uhr

Es war die Regierung Schröder, die zum 1. Juli 2005 den paritätischen Beitrag zur GKV zu Lasten der Arbeitnehmer aufgab. Zudem wurde in der Agenda 2010 festgelegt, dass Zahnersatz und Krankengeld nur [...] mehr

17.08.2016, 17:56 Uhr

17.08.2016, 14:22 Uhr Bundesbank-Vorstoß: Gabriel nennt Rente mit 69 "bekloppte Idee" Redakteur (asa) ohne Namensangabe Aber die Rente mit 67, die der Schröderianer und [...] mehr

15.08.2016, 18:16 Uhr

Genau! Die fehlenden Beiträge werden dann über ein weiteres Ansteigen der Zusatzbeiträge für die KV ausgeglichen. Die Spezialdemokraten machen seit Schröder alles, um den Sozialstaat zu Klump zu hauen, [...] mehr

15.08.2016, 14:55 Uhr

Nur mal so zur Klarstellung Pro Hartz IV-Empfänger, Sozialhilfeempfänger, Sozialrentner etc. bekommen die Krankenkassen monatlich ca. 80 Euro vom Staat. Sie benötigen aber ca. 125 Euro/ Monat. Die Differenz von ca. 45 Euro im [...] mehr

13.08.2016, 16:52 Uhr

Was für eine Garantie Also mein Abakus sagt: 2016 gibt es keine Austrittserklärung. 2017 wird der Brexit offiziell erklärt. Die Austrittsverhandlungen werden mit zwei Jahren veranschlagt. Dann haben wir 2019. [...] mehr

13.08.2016, 10:10 Uhr

Aktuell ist das Ranking von 2015: https://www.transparency.de/Tabellarisches-Ranking.2754.0.html Dort liegt Russland auf Rang 119. Also hat sich die ehrliche Haut Putin in einem Jahr deutlich [...] mehr

13.08.2016, 08:37 Uhr

Wo kann man Stäubers Petition unterschreiben? Ich wäre dabei. Mein Vorschlag wäre Alexander Dobrindt. Oder sein Nachfolger im Generalsekretärsamt für noch mehr heiße Luft. Die CDU sollte sich dann, wie Stoiber das jetzt für seine CSU [...] mehr

13.08.2016, 08:27 Uhr

#8 Das wird Sie jetzt überraschen, in Deutschland wird das genau so gehandhabt. mehr

12.08.2016, 17:12 Uhr

#2 Darf man darauf hoffen, dass dann der Konsumklimaindex mit der realen Wirtschaftsentwicklung besser korreliert? Danke für eine Antwort. mehr

11.08.2016, 19:36 Uhr

Wo liegt das Problem? Google sollte einfach auf den russischen Markt verzichten und/oder eine Putin-Version ohne Sprachunterstützung, dafür mit systemweit modifizierter Grafikausgabe (braune [...] mehr

05.08.2016, 21:38 Uhr

Firmen-Sozialhilfe 2.0 05.08.2016, 20:07 Uhr Unister: Firma von verunglücktem Manager bekam Steuergelder in Millionenhöhe Firmen-Sozialhilfe 2.0 Redakteur: (asa) ohne Namensangabe Nicht nur Gabriel, sondern auch [...] mehr

05.08.2016, 00:01 Uhr

Zitat: "Wenn Millennials weniger verdienen als die Generation zuvor, wenn ihnen unbefristete Arbeitsverträge in quasi-homoöpathischer Dosis begegnen, wenn sie durch ein ikonisches Foto von Aylan [...] mehr

02.08.2016, 15:48 Uhr

1.) "Die Ereignisse der letzten Tage zeigen..." Die Ereignisse der letzten Tage zeigen, dass es für rassistische Ängste keine rationale Begründung gibt. Das waren Psychos, von denen [...] mehr

02.08.2016, 15:32 Uhr

Wagenknecht hat, wie andere politisch Etablierten, von Anfang an nur Bedenken, statt Lösungen in die Öffentlichkeit getragen. Schauen Sie sich alleine das unwürdige Theater an, das Rot/Schwarz im [...] mehr

02.08.2016, 14:33 Uhr

Wagenknechts Statement richtete sich auch gegen legale Einwanderer, also Einwanderer, die sich, meinetwegen auch aus dem europäischen Ausland einem legalen Einwanderungsverfahren unterzogen haben. [...] mehr

02.08.2016, 14:15 Uhr

#43 In allen Ministerien sitzen ausgezeichnete Fachleute. Nur handeln diese als Beamte weisungsgebunden. Und es gibt nicht wenige Minister, die sich eher von externen Lobbyisten eine [...] mehr

29.07.2016, 18:54 Uhr

29.07.2016, 15:05 Uhr 29.07.2016, 14:43 Uhr 29.07.2016, 14:40 Uhr 29.07.2016, 14:28 Uhr 29.07.2016, 13:11 Uhr Aussagen zur Flüchtlingspolitik: Wut der Linken auf Wagenknecht wächst Redakteur: [...] mehr

29.07.2016, 12:35 Uhr

Der Unterschied könnte sein, dass die Amerikaner mit Clinton die nächste Präsidentin wählen können, mit Trump den Letzten! mehr

27.07.2016, 16:12 Uhr

"Das erinnert mich an ein Unternehmen, in dem sich die Mitarbeiter gegenseitig Horrorgeschichten erzählen - und sich anschließend selbst davor fürchten" Was der Herr Peskow doch für [...] mehr

Seite 1 von 39