Benutzerprofil

Dustinthewind

Registriert seit: 04.10.2013
Beiträge: 198
Seite 1 von 10
21.11.2017, 22:02 Uhr

Von den beteiligten Parteien darf ich der FDP die größte Portion Egoismus unterstellen, was insofern nicht weiter zu vermundern vermag, als es womöglich auch ein wesentlicher Wesenszug des Klientels [...] mehr

04.11.2017, 23:14 Uhr

Wo sie recht haben, ... ... haben sie recht. Trump toppt sie alle, in allem, was schlecht und übel ist. Das meinen übrigens auch studierte Psychologen und Psychiater, womit es mehr als bloße Meinung ist. mehr

03.11.2017, 22:40 Uhr

Korrekt. Und damit das Ganze nicht in völlig assozialer Gewinnmaximierung auf der einen und Azusbeutung auf der anderen ändert, muss der Staat immer und immer wieder eingreifen und auf die [...] mehr

03.11.2017, 19:00 Uhr

Wohin mit dem Geld? Wenn Anteilseigner beteiligt sind, erwarten diese hohe Dividende ... Unternehmen in Privatbesitz machen Gewinne, was das Einkommen der Besitzer steigert, aber nicht zwangsläufig das der [...] mehr

29.10.2017, 14:38 Uhr

Die Privilegierung bestimmter Berufs- und Bevölkerungsgruppen ist ein eben auch ausgezeichneteres Mittel, um diese willfährig zu halten. "Do ut des" - ... Aber dann halt bitte [...] mehr

29.10.2017, 14:09 Uhr

Zum einem sind die Bezüge eines Beamten nicht "niedriger als die von vergleichbaren Angestellten"; das wird Ihnen jeder angestellte Lehrer bestätigen; "netto" haben sie in [...] mehr

29.10.2017, 12:41 Uhr

Höhere Mutterrente, wenn Beamten etc. auch mitzahlen ... Es kann nicht sein, dass die CSU immer wieder Forderungen aufstellt, an deren Finanzierungen zwei maßgebliche Gruppen nicht beteiligt werden: 1.) Beamte, deren Pensionsansprüche der Staat regelt [...] mehr

19.10.2017, 23:22 Uhr

Am Ende aber, vor lauter Dankbarkeit darüber, der realen Sklaverei entgangen zu sein, aber bitte immer schauen, was bei der Rente rauskommt dabei: 5 Jahre Studium oder mehr macht nämlich mind. [...] mehr

10.10.2017, 21:37 Uhr

Was sollen wir nun daraus lernen? Dass die Universität der "Nabel der Welt" ist und der beste Weg, um zukünftiger Arbeitslosigkeit zu entgehen? Doch wohl eher nicht: Akademiker können eben auch Taxi fahren, putzen, den [...] mehr

16.08.2017, 07:34 Uhr

Irgendwohin müssen die 18 - 19 % vom Bruttoeinkommen ja fließen ... Die meisten Chefärzte, Med-Experten und "Spezialisten" halte ich persönlich für überbezahlt. Das System macht`s möglich. mehr

18.07.2017, 23:54 Uhr

Wenn wenigstens der griech. Schuldenstaat etwas davon abbekäme ... Das wäre doch das Mindeste, was zu hoffen wäre. Aber ich ahne, dass der auch wieder nach Strich und Faden betrogen wird - und nichts dagegen tut. mehr

25.05.2017, 21:18 Uhr

Die USA dürfen sich militärisch gerne GANZ aus Deutschland verabschieden .... Wir "managen" unsere Verteidigung auch alleine; dass die zukünftige Ausrüstung der Bundeswehr dann zu überdenken ist und ggf. Mehrausgaben infolge von Nachjustierungen anstehen, ist [...] mehr

13.05.2017, 18:38 Uhr

Die Eltern sollten sich tatsächlich gut überlegen, ob sie ihre Kinder aufs Gymnasium schicken. Aufstiegschancen gibt es auch gute jenseits dieser Lernfabriken. Stichwort: Akademisierungswahn. [...] mehr

13.05.2017, 11:04 Uhr

Großzügigkeit des Staates? Wo der Staat JEDENFALLS großzügig ist ... Tatsächlich sollten die momentan prall gefüllten Steuersäckel nicht darüber hinwegtäuschen, dass die Zukunft teuer wird: *die Beamten wollen auch im Ruhestand gut versorgt werden (60 % der letzten [...] mehr

11.05.2017, 20:00 Uhr

Satan, der Vater der Lüge .... Lügen, Halbwahrheiten und Verdrehungen scheinen eine der Spezialitäten von Trump zu sein. Aus eigener Erfahrung weiß ich, dass Narzissten seines Kalibers vor nichts zurückschrecken, wenn es um die [...] mehr

15.03.2017, 20:22 Uhr

Jetzt abgreifen ... US-Behörden Dem bankrotten US-Staat, der unter Trump noch weiter Federn lassen wird, bietet sich erneut die Gelegenheit, wegen "Betrug" und "Verschwörung" einen ausländischen Autohersteller in [...] mehr

14.02.2017, 20:02 Uhr

Im Vergleich zu dem, was die überteuerte europäische Konkurrenz zu bieten hat, ist Opel ganz gewiss konkurrenzfähig. Das jedenfalls ist und bleibt mein Eindruck nach der Fahrt mit einem [...] mehr

07.12.2016, 19:42 Uhr

Maut- und Zollstationen in die Tonne, bitte ... In allen Plänen, in Deutschland Mautstationen an der Autobahn zu errichten, sehe ich nichts anderes und nicht mehr als einen kleingeistigen und unentschuldbaren Rückschritt zu quasimittelalterlichem, [...] mehr

13.11.2016, 18:38 Uhr

Vielleicht sollte man die lieber besser in den USA behalten, in sicherer Verwahrung. So als kleiner Tipp. mehr

12.11.2016, 22:07 Uhr

Die Abschaffung des Ehegattensplittings dürfte .... ... verfassungsrechtlich - rückwirkend - problematisch sein - daher wohl die diesbezügliche Zurückhaltung der Grünen; zumindest würde im Falle der Abscahffung garantiert geklagt werden - Millionäre, [...] mehr

Seite 1 von 10