Benutzerprofil

Haarfoen

Registriert seit: 10.10.2013
Beiträge: 124
Seite 1 von 7
14.11.2017, 12:32 Uhr

Moralischer Kompass "Trumps Vorgänger vertraten im Ausland stets den Anspruch, ein moralischer Kompass der Welt zu sein." Sie vertraten zumindest den "Anspruch", soweit richtig, auch wenn dieser [...] mehr

13.11.2017, 19:02 Uhr

Botschaft? Grass und Böll? Vielleicht beschreibt der Roman einfach nur unsere Gesellschaft ohne Perspektive und endet schlüssig "ohne Ziel und ohne Aussagekraft"? Das bildet doch die Realität gut ab. Großen Respekt [...] mehr

06.11.2017, 15:54 Uhr

Kappungsgrenze EUR 2,5 Mio Wie wäre es damit: Persönliches Eigentum wird auf EUR 2,5 Mio begrenzt. Alles was darüber hinausgeht, fällt an den Staat, die Gemeinschaft. Damit hätten doch 98% der Bevölkerung gar kein Problem, [...] mehr

31.10.2017, 20:24 Uhr

Wo Technik ist, kann auch Technik ausfallen ... Als sehr beruhigend empfinde ich, dass ein Schlepper wie die Arctic zur Verfügung steht. Offensichtlich hat man gelernt und die notwendigen Vorsorgeoptionen geschaffen. Das verdient ein Lob. Gehe mal [...] mehr

25.10.2017, 16:05 Uhr

Nicht schön für die Menschen, aber .... Ich musste mehrfach mit Air-Berlin fliegen. Das Personal war auf diesen zahlreichen Flügen auffällig unfreundlich, bisweilen sogar rüpelhaft. Offenkundig hat es an einer Personalkultur im Unternehmen [...] mehr

17.10.2017, 16:38 Uhr

Bundesrepublik Deutschland / "Verschwörungstheorie" Ich halte Gerhard Baum für einen integren Mann, keine Frage. Nur war schon die Bilanz der Nachkriegs- BRD in vielen Bereichen gezeichnet von intransparentem (nicht rechtsstaatlichem) Vorgehen: Das [...] mehr

04.10.2017, 11:28 Uhr

Generalverdacht Hatte vor Kurzen mal wieder male eine Betriebsprüfung des FA, in meiner Größenordnung alle 10 Jahre. Nein, Du bist kein Partner dieses Staates, sondern stehst generell unter Verdacht. Natürlich kann [...] mehr

02.10.2017, 18:38 Uhr

Steinmeier - Beamter aus Gewohnheit Was will man von dem Herrn erwarten? Er hat sich im Rahmen einer Beamten- Laufbahn nach oben gedient, ganz nach oben. Der Mann ist korrekt und tugendhaft, keine Frage. Leider fehlt im jegliches [...] mehr

02.10.2017, 11:36 Uhr

Eine narzisstische Störung ist zu vermuten. In der letzten Zeit gab es jede Menge Kränkungen für den POTUS: Obama- Care bleibt, die Steuerreform wird mit großer Sicherheit durchfallen, die Mauer zu [...] mehr

29.09.2017, 13:01 Uhr

Ob die Genossen wirklich aus ihren Denkmustern ausbrechen (können)? Schöner Ansatz, Herr Fricke. Schon aus Gründen der Vernunft skizzieren Sie gute Ansatzpunkte (wie ich finde). Ob die Genossen das hinbekommen? Ich würde es mir wünschen, habe da aber meine Zweifel. [...] mehr

29.09.2017, 11:14 Uhr

... Ingenieurskunst? Was an dieser Gaga- Bonzenschleuder Ingenieurskunst sein soll? Verstehe ich nicht. Einen riesigen Motor zu bauen, dahinter mehrere Turbolader zu hängen und in das ganze Konstrukt Kraftstoff bis zum [...] mehr

28.09.2017, 15:14 Uhr

Beispiel Neuseeland Vor längerer Zeit habe ich einmal eine Dokumentation über die Landwirtschaft in Neuseeland gesehen. Ausgangsposition dort war ein komplexes Subventionssystem (Schafe und Kiwis), das über die [...] mehr

27.09.2017, 17:08 Uhr

... angeblich Kaum eine Meldung ohne ein verstecktes "Putin- Bashing". Es gibt keinerlei historische Verdachtsmomente: Unsere russischen Nachbarn haben sich bis jetzt über Jahrzehnte korrekt an jeden [...] mehr

25.09.2017, 16:56 Uhr

Ob da die Basis mitzieht? Hatte früher selbst ein Parteibuch der SPD. Schulz scheint mir nicht das Problem zu sein, mehr die SPD- Basis. Oberlehrer und Beamte, die überaltert und rechthaberisch auf ihren Positionen sitzen. Der [...] mehr

25.09.2017, 14:10 Uhr

... die ewige (?) CSU Hatte ich jetzt als Bayer auch nicht auf dem Schirm ... dass die ewige CSU so tief in den Keller einfährt. Eigentlich logisch: Der inkompetente Dobrindt, die geplante Exhumierung des Lügenbarons, die [...] mehr

22.09.2017, 21:12 Uhr

beautiful idea ... eine wirklich schöne Idee, wie ich finde. Ideales neues Nährfutter für unsere Ökonomie und ihre Ökonomen nebst Anwälten. Der Brexit als "cashcow" -wie clever und ausgefuchst -es ist eben [...] mehr

21.09.2017, 13:50 Uhr

Doch, doch ... leider. Lehrermangel und ein hohes Kontingent an ausfallenden Stunden aufgrund fehlender demographischer Analysen, hohe Quote an jungen Leuten ohne jeglichen Schulabschluss, [...] mehr

21.09.2017, 12:50 Uhr

... Eine vor kurzem veröffentliche Studie besagt wie folgt: Ca. 80% unserer Mitbürger haben erkannt, dass der soziale Friede nur durch Umverteilung -sprich Schließen der Schere zwischen "arm" [...] mehr

13.09.2017, 23:52 Uhr

Hysterie? Diese Automanager sind irgendwie nicht besonders clever, für die Gehaltszahlungen könnte man schon ein bisschen mehr Gehirnschmalz in Sachen "Zukunftsvision" erwarten. Kurzfristig muss [...] mehr

03.09.2017, 13:46 Uhr

Ich meine, Ali Akbar Salehi (ehem. Außenminister Iran) hat einmal gesagt, dass Nationen ohne Atomwaffe immer Spielball der Supermächte sind und bleiben. Nur ein nukleares Abschreckungspotenzial [...] mehr

Seite 1 von 7