Benutzerprofil

der_durden

Registriert seit: 19.06.2006
Beiträge: 4308
Seite 1 von 216
26.05.2017, 20:23 Uhr

Kann es sein, dass Sie Inhalte vergessen haben? Oder machen Sie sich den Stil Ihres Vorbilds zu eigen? Von welchem Unsinn sprechen Sie? Dem Unsinn das Klima zu schützen, von dem wir abhängig [...] mehr

26.05.2017, 16:27 Uhr

Das ist leider ebenso absurd wie der aktuelle Entwurf des Netzwerkdurchsetzungsgesetzes. Sind Sie etwa gezwungen, in der Öffentlichkeit ein Namensschild zu tragen? Das anonyme Auftreten im [...] mehr

25.05.2017, 16:09 Uhr

Wann wird auch der Letzte verstehen, dass Merkel keine Befehlshaberin der Bundeswehr ist und im Gegensatz zu den USA, nicht das staatliche Oberhaupt, oder die Entsprechung, unsere Kanzlerin, [...] mehr

25.05.2017, 12:12 Uhr

Ach ja? Ich schaue regelmäßig Fußball und die Themen, die Sie hier so in den Fokus rücken haben mich noch nie interessiert und siehe da: Ich habe immer nur ein Fußballspiel gesehen. Ich kann mich [...] mehr

24.05.2017, 21:43 Uhr

Schon alleine, dass Sie hier auf Zentrum der Gesundheit verlinken zeigt, welcher Quellen Sie sich bedienen. Diese Seite ist nicht nur tendenziös, sondern in vielen Bereichen gefährlich für [...] mehr

24.05.2017, 19:32 Uhr

Die Suspendierung von Varela wird kein Gericht als unrechtmäßig erklären. Denn wenn ein neues Tattoo anschließende sportliche Tätigkeiten ausschließt, dann hat der Spieler wissentlich in Kauf [...] mehr

24.05.2017, 19:25 Uhr

Meinen Sie diesen Beitrag ernst? Haben Sie noch andere Stereotype, die Sie hier herunterbeten möchten? Wenn es jedenfalls um den primitivsten Beitrag gehen sollte, tun Sie sich äußert auffällig [...] mehr

23.05.2017, 15:34 Uhr

Man wird das schon noch schaffen... Ich denke, wenn man noch ein wenig daran arbeitet, wird man dieses Bündnis herbei geschrieben haben. Mal wieder hat man sich mit negativer Kritik derart auf den Kanzlerkandidaten der SPD [...] mehr

20.05.2017, 17:17 Uhr

Mich wundert in heutigen Zeiten nicht einmal mehr, dass es tatsächlich Menschen gibt, die allen ernstes die Aufhebung des Quellenschutzes fordern. Einzig unklar ist, ob diesen Personen nicht [...] mehr

15.05.2017, 12:00 Uhr

Sind Sie so nett und erwähnen die ganze Wahrheit? Herr Mahler wurde nicht wegen eines Verstoßes, sondern wegen steter Wiederholung der gleichen Straftaten über Jahrzehnte zu dieser hohen Strafe [...] mehr

15.05.2017, 11:36 Uhr

Vielleicht möchten Sie uns darüber aufklären, inwiefern das Asylrecht auf den rechtsstaatlich, nach deutschen Strafrecht verurteilten Holocaustleugner und Volksverhetzer Hort Mahler anzuwenden [...] mehr

15.05.2017, 10:26 Uhr

IT ist eine klassisches Thema, zu dem jeder eine Meinung, nur wenig aber Ahnung haben. Sie haben recht. Wer meint, mit Strafen das Problem von Fehlern in der Softwareentwicklung lösen zu können, [...] mehr

14.05.2017, 16:06 Uhr

Celebrate Diversity Bis zu 5 Jahre Haft? Für was? Das Motto soll Toleranz vermitteln. In solchen Ländern sind das aber sowieso nur Worte. Man will sich mit den Werten der anderen teilnehmenden Staaten messen und wird [...] mehr

09.05.2017, 17:13 Uhr

Ich finde es nicht überflüssig und eine äußerst interessantes rechtstheoretische Fragestellung. Somit empfinde ich es als durchaus lesenswert, wenn der Spiegel das behandelt. Wo an dieser [...] mehr

09.05.2017, 16:36 Uhr

Sie erkennen noch den Unterschied zwischen Freiwilligkeit und staatlicher Pflicht? Letztere betrifft auch diejenigen, die keine Bonuskärtchen durch die Gegend tragen. mehr

09.05.2017, 16:34 Uhr

Sie meinen also, es bräuchte im Grunde keine Ermittlung mehr? Sie wissen aber schon, dass die DNA erst einmal nur ein Indiz und kein Beweis für die Täterschaft ist? Gerade die Ermittlung könnte [...] mehr

06.05.2017, 15:38 Uhr

Sie lesen auch nur, was Ihnen gefällt, oder? Sie vergessen aber, dass einige den gesamten Artikel lesen und verstehen. Wenn man heute Fakten nennt, heißt das für einige immer sofort Bashing. [...] mehr

05.05.2017, 19:23 Uhr

Was wollen Sie eigentlich mit Ihrem "zweierlei Maß"? Wer legt das an? Kann ich im Grunde nur bei Ihnen selbst erkennen, denn im Gegensatz zum Fall Böhmermann fordert hier niemand die [...] mehr

05.05.2017, 19:16 Uhr

Was bitte soll dieser Unsinn? Bei Böhmermann geht es um eine Anzeige, den Verbot seiner Satire-Aktion, ein Verfahren, etc. Es ging nie um Kritik an dem "Gedicht". Die ist erlaubt, haben [...] mehr

05.05.2017, 19:10 Uhr

Ja und? Natürlich können sie das. Heißt das nun, dass man keine Kritik über diesen Schund äußern darf? Hat man Böhmermann etwa nicht kritisiert? Bitte aufwachen. Der Vergleich hinkt. [...] mehr

Seite 1 von 216