Benutzerprofil

der_durden

Registriert seit: 19.06.2006
Beiträge: 3581
   

05.03.2015, 21:43 Uhr Thema: Offenes WLAN: Freifunker zerpflücken Gesetzentwurf Deutschland verdient sich in der EU (und nicht EU) wirklich das Prädikat "Dumm und Dämlich". Die deutsche Rechtssprechung und Gesetzgebung in digitalen Themen ist an Dämlichkeit kaum mehr [...] mehr

05.03.2015, 20:34 Uhr Thema: Reaktionen auf Edathy-Urteil: Das ungesunde Volksempfinden Sie haben leider recht. Der Rechtsstaat ist weiter, er verhindert Willkür, er verhindert Unverhältnismäßigkeit und er verhindert eine Rechtssprechung mit einer Begründung die sich aus Emotionen [...] mehr

05.03.2015, 20:13 Uhr Thema: Edathys Strafzahlung an Kinderschutzbund: Geld stinkt nur manchmal Ja ist klar. Wenn es der vermeintlich guten Sache dient, dann ist es Medienmanagement. Geht es um etwas anderes, was gerade nicht so in den Kram passt ist es Heuchelei. Wissen Sie wie ich das [...] mehr

03.03.2015, 16:27 Uhr Thema: Umfrage: Sexuelle Belästigung ist Arbeitsalltag Wenn Nacktfotos schon den Tatbestand der Belästigung erfüllen können, dann wohl auch ein Dame, die sich vor mir bückt und mir den Tanga und den Hintern Preis gibt. Jetzt ist es nicht so, dass [...] mehr

03.03.2015, 14:57 Uhr Thema: Umfrage: Sexuelle Belästigung ist Arbeitsalltag Ich hoffe bis dahin bin ich in Rente, die ich dann in geldwerter Form natürlich nicht mehr erhalte! ;-) mehr

03.03.2015, 14:41 Uhr Thema: Umfrage: Sexuelle Belästigung ist Arbeitsalltag Viel spannender ist doch, darf ich als Mann dies als sexuelle Belästigung werden? Das ist die interessante Frage! mehr

03.03.2015, 14:30 Uhr Thema: Umfrage: Sexuelle Belästigung ist Arbeitsalltag Lesen Sie mal diese Rezension auf das Buch von Anne Wizorek, eine selbsternannte moderne Feministin: http://goo.gl/wgQig3 Da wird sehr schön deutlich, was der neue Feminismus ist und was heute [...] mehr

03.03.2015, 14:25 Uhr Thema: Umfrage: Sexuelle Belästigung ist Arbeitsalltag Und wenn ich ein Frau 5-10 Sekunden anschaue um ihre Reaktion darauf abzuwarten? Also der vollkommen natürliche Versuch zur Einleitung eines Flirts. Wäre das dann, nachdem ich eine ablehnende [...] mehr

03.03.2015, 12:26 Uhr Thema: Moskauer Reaktionen auf den Nemzow-Mord: "Tot ist er für den Westen interessanter" Sie haben die Wahrheit in Ihrem eigenen Konjunktiv gepachtet? Dann erklären Sie mal, warum Frau Merkel, denn nicht kommen sollte, nur weil es einige (Spinner) gibt, die sie verdächtigen. [...] mehr

03.03.2015, 12:12 Uhr Thema: Moskauer Reaktionen auf den Nemzow-Mord: "Tot ist er für den Westen interessanter" Putin wird diesen Mord selbstverständlich nicht beauftragt haben. Mittel- und langfristig aber, nützt es ihm selbstverständlich! Wie kommen Sie darauf, dass das anders wäre? Heute und [...] mehr

03.03.2015, 10:26 Uhr Thema: Moskauer Reaktionen auf den Nemzow-Mord: "Tot ist er für den Westen interessanter" Ja, Sie haben natürlich recht. Beachten Sie aber den Kontext. Ich antwortete auf einen Foristen der meinte, dass die westlichen Medien durch ein Bekanntschreiben hätten schützen können. mehr

03.03.2015, 09:40 Uhr Thema: Moskauer Reaktionen auf den Nemzow-Mord: "Tot ist er für den Westen interessanter" Die westliche Presse ihn geschützt? Der Logik muss man erst mal folgen. Mal ganz davon abgesehen, dass ich Nemzow durch die Presse kannte, frage ich mich, wie man jemanden in Moskau schützen soll? [...] mehr

03.03.2015, 09:38 Uhr Thema: Moskauer Reaktionen auf den Nemzow-Mord: "Tot ist er für den Westen interessanter" Sie versuchen zu unterstellen, der Spiegel hätte gewertet, im Artikel wird von dieser Tatsache jedoch einfach nur berichtet. Davon abgesehen, wäre es hier wohl undenkbar dass keiner der [...] mehr

02.03.2015, 11:41 Uhr Thema: Video von Fallschirmsprung: 30 Sekunden bewusstlos im freien Fall Warum erregen sich hier so viele an dieser angeblichen "Nahtoderfahrung"? Es mag ja sein, dass das vorliegende Ereignis die Voraussetzungen dafür im wissenschaftlichen Kontext nicht erfüllt. [...] mehr

01.03.2015, 14:26 Uhr Thema: Folgen der Infektion: "Mich haben die Masern nur das Gehör gekostet" Wären Sie bitte so freundlich, Ihre steile These auch mit Quellen zu belegen. Danke. mehr

01.03.2015, 13:58 Uhr Thema: Folgen der Infektion: "Mich haben die Masern nur das Gehör gekostet" Dann lesen Sie mal weltweite Fallzahlen vor der Impfung aus den 80er Jahren. Leute wie Sie ziehen sich auf den egoistischen, äußerst bequemen Standpunkt zurück, dass sie sich des Herdenschutzes [...] mehr

01.03.2015, 13:51 Uhr Thema: Folgen der Infektion: "Mich haben die Masern nur das Gehör gekostet" Ein polemischer und vollkommen unsinniger Vergleich. Ein nicht geimpftes, infiziertes Kind wird zu 100% (die Ansteckungsraten sind so hoch, ca. 9 von 10 Kinder infizieren sich) ein oder mehrere [...] mehr

28.02.2015, 13:42 Uhr Thema: Lohnunterschiede von Männern und Frauen: Schwesig plant Gesetz für transparente Gehäl Wir leben nicht im Sozialismus. Das Gehalt ist meine Privatsache, die ich mit meinem Arbeitgeber und dem Finanzamt teile. Ansonsten bestenfalls noch mit Menschen meiner Wahl. Sie hingegen geht [...] mehr

28.02.2015, 13:33 Uhr Thema: Lohnunterschiede von Männern und Frauen: Schwesig plant Gesetz für transparente Gehäl Warum? Ganz einfach, weil es Sie schlichtweg absolut nichts angeht! mehr

28.02.2015, 13:18 Uhr Thema: Mord an Putin-Gegner Nemzow: "Der Krieg ist zu uns gekommen" Ich hatte mich auf einen Post bezogen, der kurz danach von SPON - in diesem Fall zurecht - gelöscht wurde. Der war einfach unterirdisch! Im Übrigen schreiben die deutschen Medien nicht, dass [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0