Benutzerprofil

der_durden

Registriert seit: 19.06.2006
Beiträge: 4476
Seite 1 von 224
17.01.2018, 11:19 Uhr

Mir will nicht so ganz in den Kopf, warum Einkommen um die 5.000 Euro nicht auch mal entlastet werden dürfen? Es sind im Übrigen die Einkommen, die mit einigen Gehalts-Euros bereits im [...] mehr

15.01.2018, 17:27 Uhr

Ich lege Ihnen dringend nahe, sich darüber zu informieren, was eine Kolumne, was ein Kolumnist, was ein Kommentar ist. Denn, was Sie hier dem Spiegel anlasten basiert auf Ihrer eigenen [...] mehr

03.01.2018, 18:14 Uhr

Sie haben recht. Wir müssen diese Typen, diese Absonderungen, diesen Hass ertragen. Und darüberhinaus, im Zweifel zur Anzeige bringen. Das Gerede, dass das Internet kein rechtsfreier Raum bleiben [...] mehr

30.12.2017, 14:57 Uhr

Auch ich halte Böller für vollkommen überflüssig und ja, man sollte sie verbieten. Aber nicht, weil etwa nachts zu Neujahr geböllert wird, sondern weil dieses Geknalle bereits Tage vor Silvester [...] mehr

30.12.2017, 14:32 Uhr

Die Freiheit des Einzelnen endet genau da, wo sie die des anderen einschränkt. Da die Hundehaltung erlaubt ist, spielt es keine Rolle, ob das Tier freiwillige angeschafft wurde. Im Übrigen gibt es [...] mehr

15.12.2017, 07:36 Uhr

Das heißt also, dass dieser Fehlbetrag nicht Sache der gesamten deutschen Bürger, sondern nur der gesetzlich Versicherten ist? Das lässt sich einfach dem Bürger nicht erklären. Das wird sicher nicht [...] mehr

13.12.2017, 09:54 Uhr

Was hat eine 10 Liter Lunge mit einem anfallsartig auftretendem asthmatischen Geschehen zu tun? Ja, man kann daran sterben. Das liegt ganz einfach daran, dass sich die Bronchien verkrampfen und [...] mehr

13.12.2017, 09:48 Uhr

Das ist ein Symptom unserer Zeit, wie es scheint. Sofort wird verurteilt. Solange ich nicht mehr über diesen Fall weiß, ist Froome auch noch nicht zu unterstellen, dass er lügt. Asthma ist eine [...] mehr

13.12.2017, 09:37 Uhr

Ist das so? Wer hat es dann verdient? Und was heißt das überhaupt? Wir wählen und danach bildet sich eine Regierung. Die Kritik spiele ich im Übrigen nur in Richtung der Schwarzen. Die SPD ist [...] mehr

11.12.2017, 10:34 Uhr

Ich nehme mittlerweile an, dass es in heutigen Zeiten vollkommen überbewertet wird, einen Artikel zu lesen, oder sich zu informieren, bevor man den Mund zu einem Thema aufmacht. So auch bei Ihnen. [...] mehr

11.12.2017, 10:25 Uhr

Warum das an einer Stelle anders geschrieben stand, kann ich natürlich nicht sagen. Sicher ist aber, dass eine Operation ohne Anwesenheit eines Anästhesisten einfach nicht möglich ist. Ich kann [...] mehr

11.12.2017, 09:16 Uhr

Ich frage mich wirklich, wo diese ganzen Geschichten herkommen? Wie Sie es schon schreiben, bei der Einleitung ist zumeist auch immer ein Facharzt der Anästhesiologie anwesenden. Während der OP [...] mehr

11.12.2017, 09:11 Uhr

Man möchte bei solchen Untersuchungen/Eingriffen in der Regel nicht beatmen und es soll keine Notwendigkeit für die Anwesenheit eines Anästhesisten notwendig sein. All das wäre aber bei einer [...] mehr

11.12.2017, 09:07 Uhr

Vor allem möchte man bei solchen Untersuchungen/Eingriffen nicht intubieren. mehr

10.12.2017, 16:36 Uhr

Propofol ist ein reines Hypnotikum ohne jedwelche analgetische Wirkung. Bei einer Anästhesie werden in der Regel drei Medikamente verabreicht, ein Hypnotikum, ein Opioid zur Analgesie und ein [...] mehr

10.12.2017, 16:20 Uhr

Zumal man mal fragen sollten, was ein Leistungsträger ist. Das lässt sich sicher nicht alleine an der Einbringung der Einkommenssteuer bemessen. Die Altenpflegerin mag in dieser Betrachtung nicht [...] mehr

10.12.2017, 16:16 Uhr

Die CSU hat im Bund nichts verloren. Eines eint alle CSU-Politiker, sie sehen sich nur ihrem Bundesland verpflichtet. Das wird selbst bei Bundesminstern der CSU deutlich, wenn man ihren Interviews und Talkrunden folgt. Damit [...] mehr

10.12.2017, 14:06 Uhr

Die Frage ist doch, was ist eine signifikante Häufung? Was sagt eine einstellige Zahl aus? In welchem Verhältnis steht diese, wenn man nicht mal weiß, welche OPs es waren, wie viele OPs an dieser [...] mehr

10.12.2017, 12:53 Uhr

Mal wieder eine Sau, die man durch die Ärzteschaft jagen kann. Phasen, wie die im Artikel beschriebenen sind möglich und sicher noch kein Skandal. Bei Narkosen wird versucht nicht überzudosieren, [...] mehr

09.12.2017, 14:34 Uhr

Klar. Der DFB ist auch dafür bekannt, dass er Kritik annimmt und solche Menschen machen lässt. Nein, so einfach ist es nicht. Der DFB ist die FIFA in klein. Leider nicht viel besser. Beim DFB [...] mehr

Seite 1 von 224