Benutzerprofil

der_durden

Registriert seit: 19.06.2006
Beiträge: 3513
   

01.02.2015, 15:07 Uhr Thema: Massenspeicherung: Oberste Datenschützerin ändert ihre Meinung Indect ist in der Tat mit aller Macht abzulehnen und zu bekämpfen. Sollte das in Deutschland mal eingeführt werden, haben wir den Rechtsstaat schon längst begraben, denn für dieses Projekt [...] mehr

31.01.2015, 12:41 Uhr Thema: Neue Datenschutz-Regeln: Justizminister Maas fordert von Facebook Korrekturen Das meinen sie ernst, nehme ich an. Nicht nachvollziehbar. Anstatt, die Möglichkeit zu betrachten, dass man sich von Facebook abmelden kann, so man es wünscht, schreit man nach staatlicher [...] mehr

31.01.2015, 10:26 Uhr Thema: Neue Datenschutz-Regeln: Justizminister Maas fordert von Facebook Korrekturen Es wäre schön, wenn sich die Politik und vor allem die Datenschutzbehörde ebenso gegen die VDS, die neuen Backdoor-Phantasien bei der Verschlüsselung, die ewig lange Speicherung der Fluggastdaten, [...] mehr

31.01.2015, 10:19 Uhr Thema: Saudi-Arabien-Politik: Auswärtiges Amt verärgert über Gauck Und wenn, dann einen Wulff! ;-) Von daher, alles richtig gemacht. mehr

30.01.2015, 21:27 Uhr Thema: Auto-Gesetze in Turkmenistan: Weiß, weiß, weiß sind alle meine ... Wagen Und wo leben Sie? Ich denke der Forist lebt in Deutschland und hier hat man in der Tat die Wahl. Man kann hier frei leben, frei entscheiden, sich frei äußern und kann auch frei die Ware und das [...] mehr

30.01.2015, 21:09 Uhr Thema: Flüchtlinge in Deutschland: De Maizière rügt Kirchenasyl Ich würde Herrn De Maizière ja zustimmen, wenn er in anderen Fragen der staatlichen Säkularität ähnlich konsequent wäre. So lange aber Bischöfe in Teilen aus der Einkommenssteuer bezahlt werden, [...] mehr

30.01.2015, 12:45 Uhr Thema: Konfrontation mit dem Westen: Moskau will Truppen in "strategischen Gebieten" verstär Letztlich ist Putin der Aggressor. Es ist vollkommen absurd, dass dieser Mann militärische Aggressionen, oder gar einen möglichen Krieg vom Westen ausgehend befürchtet. Die NATO hat mit allergrößter [...] mehr

28.01.2015, 21:09 Uhr Thema: Debatte über Verschlüsselung: De Maizière erklärt sich selbst den Krypto-Krieg Sie springen hier auf. Lobo formuliert keinen Widerspruch. Ganz im Gegenteil kann nur eine starke Verschlüsselung ohne Backdoors unsere Werte erhalten. mehr

25.01.2015, 16:21 Uhr Thema: Umfrage unter 10- bis 17-Jährigen: Kinder wollen ins Grundgesetz Es ist ganz einfach. Es gibt keinen Sachgrund für die Aufnahme. Kinder genießen schon heute gesonderten Schutz in Deutschland. Das Jugendschutzgesetz gehört zu den schärfste der Welt. Das [...] mehr

25.01.2015, 13:43 Uhr Thema: Umfrage unter 10- bis 17-Jährigen: Kinder wollen ins Grundgesetz Kinder sind Menschen. Es gibt den Jugendschutz, der sogar in die Verfassungsgüter hineinreicht! Warum sollten Kinder ins Grundgesetz? Ich dachte, Kinder seien Menschen. Man darf gespannt sein, auf was man sich alles berufen wird, wenn Kinder im Grundgesetz als Sonderfall des Menschen [...] mehr

25.01.2015, 12:10 Uhr Thema: Tod des saudischen Königs: Ärger um Halbmast-Fahnen in Großbritannien An diesem Beitrag erkennt man, dass manche Menschen mit dem Leben in einem freien, rechtsstaatlich-demokratischen Staat hoffnungslos überfordert sind. Falls das Ironie gewesen sein sollte, ist [...] mehr

25.01.2015, 11:37 Uhr Thema: Tod des saudischen Königs: Ärger um Halbmast-Fahnen in Großbritannien Frauen dürfen nicht mal Autofahren. Sie haben recht. Es geht um Menschenrechte und diese haben die meisten Staaten auf dieser Erde als solche anerkannt. Man kann wohl kaum darüber [...] mehr

25.01.2015, 11:34 Uhr Thema: Tod des saudischen Königs: Ärger um Halbmast-Fahnen in Großbritannien Was ein Unsinn. In den USA leben Sie frei. Sie können sich frei äußern. In Saudie Arabien kommen Sie dafür je nach Inhalt jahrelang in das Gefängnis und erhalten Peitschenhiebe. Für Diebstahl wird [...] mehr

25.01.2015, 02:28 Uhr Thema: Tod des saudischen Königs: Ärger um Halbmast-Fahnen in Großbritannien Also langsam habe ich das Gefühl, dass in unserem Land so einige vollkommen den Verstand verlieren. Körperliche Strafen? Darf ich mal fragen, wie man auf solch einen vollkommen idiotischen [...] mehr

24.01.2015, 22:09 Uhr Thema: "New York Times": Chefredakteur verteidigt Haltung zu "Charlie Hebdo"-Karikaturen Das absurde an den Religionen ist der Widerspruch: Es handelt sich um Glauben und innerhalb dieses Glaubens spricht von den Wahrheiten. Dieses Spagat bekommen eben nur Religionen hin. [...] mehr

24.01.2015, 15:31 Uhr Thema: "New York Times": Chefredakteur verteidigt Haltung zu "Charlie Hebdo"-Karikaturen Fassen wir zusammen: Der Gläubige, der Religiöse beansprucht für sich eine Allgemeingültigkeit für eine "Verletzung religiöser Gefühle". Gleichzeitig lässt er das aber in keinem [...] mehr

24.01.2015, 15:10 Uhr Thema: "New York Times": Chefredakteur verteidigt Haltung zu "Charlie Hebdo"-Karikaturen Es ist das dümmste? Ach ja? Es geht doch um das Ergebnis, um verletzte Gefühle. Für mich macht es keinen Unterschied, um welche Gefühle es geht. Warum sollte man Religion, also die Anbetung [...] mehr

24.01.2015, 15:06 Uhr Thema: "New York Times": Chefredakteur verteidigt Haltung zu "Charlie Hebdo"-Karikaturen Die Meinungen sind frei und dafür treten ich ein. Karikaturen sind in jedem Fall legitim. Sie sind grundgesetzlich geschützt. Das ist auch gut so. Wenn wir auf alle Gefühle Rücksicht nehmen, [...] mehr

24.01.2015, 14:28 Uhr Thema: Hahnenkamm-Abfahrt in Kitzbühel: "Vom Start weg in die Hölle" Was soll das denn? Was treibt das ZDF? Man kündigt die Abfahrt für 13:45 an und schaltet dann um 14:20 auf und zeigt die Aufzeichnung? Wirklich ein schlechter Scherz. Ebenso wie diese lächerlich kurze Strecke, die [...] mehr

24.01.2015, 13:21 Uhr Thema: "New York Times": Chefredakteur verteidigt Haltung zu "Charlie Hebdo"-Karikaturen Sie haben Pressefreiheit nun wirklich nicht verstanden, nicht nur, weil Sie offensichtlich in gewissen Fällen eine Berichterstattung mit Bildern als unnötig ansehen und dies mit so etwas [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0