Benutzerprofil

heinz.murken

Registriert seit: 24.10.2013
Beiträge: 305
Seite 1 von 16
20.02.2019, 10:25 Uhr

Dieser Nachruf wird seinem Namen und Betreff mehr als gerecht! Bravo Michalsky, aber vor allem ein Bravo für Karl mehr

19.02.2019, 02:20 Uhr

@#1 das ist doch Quatsch! Die jüdischen Zeitungen im UK haben nicht umsonst vor kurzem drastisch auf den Antisemitismus von Corbyn hingewiesen. Und jeder weiß, wie unfähig sich Corbyn bis jetzt in der ganzen Brexit Geschichte [...] mehr

21.01.2019, 18:59 Uhr

War Cameron die Schuld gibt, der macht es sich doch auffallend einfach. Die EU war im UK schon lange umstritten! Das Unterhaus hätte das Ergebnis des Referendums auch nicht beachten können-stattdessen hat eine große Mehrheit [...] mehr

20.01.2019, 14:40 Uhr

Wenn Männer und Frauen gleich sind dann sind sie eben auch gleich gut, gleich schlecht, gleich laut, gleich leise. Oder doch nicht? Jeder Mann hat eine Mutter, selbst ein Mann, der von seinem Vater allein erzogen wurde. Ich [...] mehr

19.01.2019, 02:23 Uhr

Der Schöpfer von „House of Cards“ war ja wohl der Autor der Trilogie „The House of Cards“. Und selbiger kam aus einem Team der Downing Street. So gut die amerikanische Serie auch ist, sie übertrifft nicht die ursprüngliche britische [...] mehr

04.01.2019, 02:40 Uhr

@29 hörbört Geht’s noch? Können Sje sich vorstellen, dass es Apple User gibt, die den Artikel von Kremp 1:1 unterschreiben und das aus gutem Grund? Warum muss in diesem Land eigentlich ständig unterstellt, [...] mehr

31.12.2018, 02:22 Uhr

Werter Ekkehard, sie haben nicht genau hingesehen bzw gehört. So gut wie jeder ihrer unlogisch oder auch schräg klingenden Momente erschloss sich aus dem Geschehen heraus. Wenn dieser Tatort eines nicht war, dann [...] mehr

26.12.2018, 12:56 Uhr

iCloud Es fehlt der Hinweis, dass es umsonst bisher nur 5 GB Speicher in der icloud gibt. Und für alle, denen ihre Daten wichtig sind: Apple will nichts an den Daten seiner User durch Verkauf der Daten o.ä. [...] mehr

21.12.2018, 23:18 Uhr

Schottlandmärchen Es nervt wirklich, wie auch hier immer noch Leite der Scottish NationalParty auf den Leim gehen! Schottland ist allein nichts lebensfähig! Jaja, das Öl, das Gas. Dummerweise liegt das vor allem [...] mehr

21.12.2018, 23:04 Uhr

Pauschalverurteiler Die allerfrühestens Teufels Werk halte , sollten statt Google die Alternativen nehmen, z.b. DuckDuckGo. Apple macht gerade aus der Nicht-Verwertung seiner Nutzerdaten ein Geschäftsmodell.. Datenschutz [...] mehr

21.12.2018, 01:33 Uhr

80% der Kommentare sind purer Blödsinn. Ich empfehle die Berichterstattung der BBC zu verfolgen. Im Uk gibt’s keine Anti-Drohnensysteme an Flughäfen, in NL und in Charles de Gaulle/Paris dagegen mittlerweile schon. [...] mehr

15.12.2018, 04:00 Uhr

Es ist richtig einen Schritt zurück zu treten, die Perspektive zu wechseln. Wer diese Attentate auf den Islam schiebt, der tritt genau in die Falle der salafistischen Extremisten, die den Kampf der Kulturen wollen. [...] mehr

07.12.2018, 18:47 Uhr

Er Populisten hinterher läuft, steht am Kanal bald im Stau. Hoffentlich erkennen möglichst viele, warum das populistische Anti-EU Geschrei allen Betroffenen nur schadet und niemandem nutzt. Es wäre traurig, wenn man erst durch [...] mehr

24.11.2018, 02:38 Uhr

Von wegen legitime Ansprüche Sanchez will im Dezember eine Wahl gewinnen. Das ist alles. Und dafür eignet sich leider immer und überall die nationale Karte! Dann sind die (spanischen) Sozialisten nicht besser als konservative [...] mehr

22.11.2018, 11:00 Uhr

Rot-Grün und Rot-Grün Da sieht man den Unterschied zwischen deutschem und österreichischem Rot-Grün. In Wien geht man in den Augen der Wohnkonzerne brutal für die Mieter vor, in Deutschland ist es noch gar nicht so lange [...] mehr

21.11.2018, 15:42 Uhr

Ein interessanter Beitrag von Sascha, auch wenn ich nicht alles so sehe. Was die Jugend heute macht, kann morgen schon wieder veraltet sein, Facebook wurde vor 10 Jahren auch mehr von der damaligen Jugend genutzt und ist bei [...] mehr

16.11.2018, 12:21 Uhr

Der Vergleich mit Merkel war unnötig, denn der Brexit ist mit nichts vergleichbar. Ansonsten stimme ich zu. Theresa May hat sich um das UK wirklich verdient gemacht! Sie ist auch bisher nicht gestürzt worden, weil einfach [...] mehr

10.11.2018, 10:21 Uhr

Shocking Es ist nicht wie bei uns-wie kann es denn sein, dass die Leute trotzdem ihren Sultan lieben? Das geht natürlich nicht. An der Bildung kann es kaum liegen, denn die wird gefördert und Frauen wie [...] mehr

31.10.2018, 18:32 Uhr

Absolut richtig #1 Die Menschen wählen sich heute ihre Staatsoberhäupter selber und das schließt königliche Familien ein. Wenn man fragen würde, ob die Deutschen mit Steinmeier glücklicher sind oder die Bewohner des [...] mehr

25.10.2018, 09:52 Uhr

@fatherted98 Wenn eine Gruppe nichts für den Brexit kann im UK, dann sind es die Royals. Sie halten sich seit fast Menschengedenken an ihre politische Neutralität und haben absolut nichts zum Anrecht beigetragen. [...] mehr

Seite 1 von 16