Benutzerprofil

erdogan-r

Registriert seit: 16.11.2013
Beiträge: 76
Seite 1 von 4
12.01.2014, 11:44 Uhr

Saudis säen Terrorismus Jeder Mensch der sich einigermaßen informiert weis, dass Saudi-Arabien den Ak l Qaida Terrorismus auf der ganzen Welt unterstützt Wenn man die Bilder von der"Entzugsanstalt" anschaut, ist [...] mehr

12.01.2014, 00:37 Uhr

Einen Diktator wie Erdogan würden nicht eine Million Menschen beeindrucken. Nach dem Streit mit der Gülenbewegung versucht er jetzt den "Parallelstaat" durch eigene Leute zu besetzen. Einsicht hat Erdogan nicht, [...] mehr

11.01.2014, 18:59 Uhr

Auch deutsche Gewerkschaften sind von der Gülenbewegung unterwandert. Waren in den achtziger und neunziger Jahren die meisten türkischstämmigen Betriebsräte aus dem linken oder sozialdemokratischen Lager so sind heute über die [...] mehr

11.01.2014, 12:26 Uhr

Nicht nur Zaman auch der Sender Samanyolu, im deutschen Kabelnetz gehören der Gülenbewegung. Dieser Sender hat noch während die verschiedenen Prozesse gegen die Militärs liefen, das in seinen Serien thematisiert und [...] mehr

11.01.2014, 11:55 Uhr

Vermitteln? Ich dachte die Stammesmilizen würden auch gegen die Terroristen kämpfen. Im letzten Artikel aus Falludscha kam es so rüber. Wäre wahrscheinlich zu viel verlangt das sich die Sunniten von Al Qaida los [...] mehr

10.01.2014, 20:05 Uhr

Täter in den Regierungen Die eigentlichen Täter sitzen in den Reihen der Regierungen. Sowohl in Afghanistan als auch in Pakistan sitzen Feiglinge an der Macht die solche mutige Einzelkämpfer gegen die Terroristen in Stich [...] mehr

10.01.2014, 18:45 Uhr

@Der Doc Karzai wird die Terroristen nicht verraten. Er wird lieber sein Volk zu Geiseln der Talibanterroristen machen. Er hat sich die Taschen voll gemacht und wenn die Terroristen wieder an die Macht kommen [...] mehr

10.01.2014, 17:48 Uhr

Hollande steht in nichts Sarkozy nach. mehr

09.01.2014, 20:49 Uhr

Auch die Regierung hat sich längst dem Terror der Taliban gebeugt. Die Mitglieder der Regierung meiden es die Taliban zu kritisieren .Sie haben Angst Ziel dieser kranken Psychopathen zu werden. Die Terroristen [...] mehr

08.01.2014, 21:53 Uhr

@ratzmatz Erdogans Vorbild sind die Saudis und nicht der Iran. Iran ist schiitisch .Er würde lieber seine Freunde von der Al Qaida los schicken und alle Schiiten abschlachten lassen. mehr

08.01.2014, 21:48 Uhr

@oosmanli lebst du hinter dem Mond."Die Türkei so frei wie noch nie". Warum sind so viele Journalisten in den Gefängnissen? Warum wird Korruption ganz offen gedeckt? Aber dein Demokratieverständnis [...] mehr

08.01.2014, 21:36 Uhr

Wenn sich die Sunniten von der Al Qaida los sagen werden sie mit der Zeit auch auf der politischen Bühne im Irak ein Mitspracherecht bekommen. Man mus sehen das fast ausschließlich die Schiiten Ziel det Selbstmörder im Irak [...] mehr

08.01.2014, 21:14 Uhr

@ karlomari es gibt im Internet Videos auf denen man sieht wie die Terroristen bei hellichtem Tag von der Türkei aus un Syrien einfallen.Nicht irgendwo auf den Bergen sondern an einem ganz"normalem" [...] mehr

08.01.2014, 21:07 Uhr

Das einzig richtige an seiner Politik war dass er keinen Miltärschlag gegen Syrien ausgeführt hat obwohl die Saudis und besonders die Türkei ihn dazu bedrängt haben. Wäre noch besser wenn er die indirekte Hilfe an die [...] mehr

08.01.2014, 19:23 Uhr

Mursi war auch nicht der größte Demokrat. In Manieren seines Freundes Erdogan hat er versucht die ganze Macht an sich zu reißen. Der arabische Frühling war eher ein Schritt zurück. Gerade in arabischen Ländern mit ein [...] mehr

08.01.2014, 15:34 Uhr

WM neu vergeben Qatar hat versprochen klimatisierte Stadien zu bauen ,deswegen und mit Schmiergeldern haben sie die WM Austragung bekommen. Wenn sie es nicht schaffen sollte die WM neu vergeben werden. Einer der [...] mehr

07.01.2014, 21:47 Uhr

Alle Rückkehrer sind als potenzielle Kriegsverbrecher zu betrachten. Wenn man die Fotos unter die Lupe nimmt sieht man an einigen Details dass viele der Verbrecher aus Europa sind. Keiner kann sagen die hätten nur [...] mehr

07.01.2014, 20:12 Uhr

@ghanimma es gibt in Syrien keine gemäßigten Rebellen. warum seht ihr nicht dass das alles Mörder und Verbrecher sind. Auch die FSA. mehr

07.01.2014, 20:01 Uhr

unermüdlich versuchen manche im Forum zwischen den Terroristen zu differenzieren. Ob FSA, Nusra, ISIS oder welche Verbrecher auch immer es sind alles Terroristen die die sogenannte "gemäßigte" Rebellen [...] mehr

07.01.2014, 18:58 Uhr

Demokratie Aktivisten haben die Verbrecher ins Land gelassen. Die FSA hat sich mit den Mördern verbündet und dachte sie kann die Dschihadisten für die eigene Sache nützen. Syrien ist ein Abenteuerspielplatz und [...] mehr

Seite 1 von 4