Benutzerprofil

alexbln

Registriert seit: 25.06.2006 Letzte Aktivität: 01.02.2014, 8:11 Uhr
Beiträge: 2690
   

26.01.2014, 16:45 Uhr Thema: Europawahl: Umfrage sieht AfD bei sieben Prozent leider nicht mehr wählbar. statt eines eurokritischen kurses , der so notig wäre..garniert man das ganze jetzt mit gesellschaftpolitik aus dem mitelalter - man lese sich dazu nur seiten dieser [...] mehr

16.01.2014, 22:02 Uhr Thema: Hinrichtung in Ohio: Neue Giftspritze lässt Todeskandidaten zehn Minuten leiden die usa ist auf dem weg (oder besser gesagt , schon mittendrin) in den weg in einen totalitären staat. da kann selbst die EU nicht mithalten. mehr

14.01.2014, 13:09 Uhr Thema: Sozialleistungen in Europa: Was Zuwanderer in EU-Ländern wirklich bekommen gewerbeschein als putzkraft oder was auch immer anmelden, dann "ergänzend" alg2 beantragen und schon hat man die leistung. ich kann jeden menschen verstehen, der nach besseren [...] mehr

10.01.2014, 14:44 Uhr Thema: Bildungsplan in Baden-Württemberg: Kirchen lehnen "sexuelle Vielfalt" im Unterricht a ich habe die gegenpostition gezeichnet. https://www.openpetition.de/petition/online/gegenpetition-zu-kein-bildungsplan-2015-unter-der-ideologie-des-regenbogens im biounterricht und z.bps [...] mehr

09.01.2014, 10:21 Uhr Thema: Städtetag: Zuwanderung höchstens in Ballungszentren problematisch die hälfte bringen laut abreitsagentur eine gute ausbildung mit. die andere hälfte demzufolge nicht. wäre es da nicht schlauer , man hätte ein einwanderungssystem was nur die menschen mit guter [...] mehr

08.01.2014, 22:03 Uhr Thema: Euro-Kritiker: Ex-Industriepräsident Henkel tritt der AfD bei sehr schön ein echtes schwergewicht!! henkel ist ein liberaler im besten sinne des wortes. jetzt müßte noch prof mildradt -ex-mp von sachsen in die afd eintreten , er liegt auf einer linie [...] mehr

08.01.2014, 16:58 Uhr Thema: Euro-Zone: Draghi muss sich nicht für deutsche Sparer interessieren herr münchau weiß genau , dass die deutsche volkswirtschaft ganz andere geldpoltik benötigt als club med staaten. das geht aber nicht in einem einheitswährungsraum und ist kern des problem. der [...] mehr

08.01.2014, 16:54 Uhr Thema: Griechische EU-Ratspräsidentschaft: Rosa Brillen in Athen von den ganzen euro-erfolgs-märchen abgesehen.. bes. amüsiert mich der satz "Wer daran zu zweifeln wagt, bekommt es mit Evangelos Venizelos zu tun, einem gewaltigen Mann von fast mythischen [...] mehr

05.01.2014, 10:39 Uhr Thema: Neue Statistik: Zuwanderung so hoch wie seit 20 Jahren nicht mehr irrtum bei amzon arbeiten viele deutsche. amazon zahlt nämlich vernüftig. und erhalt massig berwerbungen. auch wenn verdi hier ständig was anderes verkünden will. bei den schlachtbetrieben [...] mehr

05.01.2014, 10:22 Uhr Thema: Neue Statistik: Zuwanderung so hoch wie seit 20 Jahren nicht mehr hochqualifizierte berufe sollten uns willkommen sein. aber dafür sollte es eine einwanderungsregelung ala kanada /australien/schweiz geben. es muß zuerst darum gehen was dem eingenen land [...] mehr

05.01.2014, 09:55 Uhr Thema: Neue Statistik: Zuwanderung so hoch wie seit 20 Jahren nicht mehr oder plötzlich gelten "normale" (nicht abwertend gemeint!!!) lehrberufe schon als hochqualifiziert. mehr

09.11.2013, 21:07 Uhr Thema: Bewertung italienischer Staatsanleihen: Die seltsamen Maßstäbe der EZB im spiegel sucht man solche fundierten beiträge leider vergebens.... wie wäre es, wenn der spiegel einmla experten zu wort kommen läßt? Gastbeitrag Hans-Werner Sinn: Wen schützt der [...] mehr

08.11.2013, 15:27 Uhr Thema: Götz George als "Schimanski": Der letzte Punk schimanski ist und bleibt zeitlos. unglaublich das george schon 75 sein soll...der wirkt um jahre jünger.... mehr

08.11.2013, 14:50 Uhr Thema: Schachgenie Magnus Carlsen: "Man will seinen Gegner erlegen" ps: ich tippe auf anand als sieger, er ist der stärkere spieler, hat mehr erfahrung und hat eine intuition wie nur wenige. mehr

08.11.2013, 14:46 Uhr Thema: Schachgenie Magnus Carlsen: "Man will seinen Gegner erlegen" die elo inflation läßt die heutigen spieler größer ercheinen als sie sind. gegen bobby fischer , reshevsky, oder gar lasker , aljechin , capablanca, schlechter und deren schachliches wissen und [...] mehr

06.10.2013, 15:26 Uhr Thema: Partei-Ikone: Genscher rechnet mit scheidender FDP-Führung ab genscher und seine eurokraten um rösler, lindner, westerwelle, brüderle sind die totengräber der fdp. mehr

24.08.2013, 13:44 Uhr Thema: Neues Hilfspaket: "Kleiner zweistelliger Milliardenbetrag" für Griechenland für 1 mrd könnte man hierzulande 2000 schulen sanieren. für 10mrd 20.000 schulen. für 20mrd 40.000 schulen - das sind also alle schulen die es in D gibt, die könnten saniert udn auf den [...] mehr

24.08.2013, 13:40 Uhr Thema: Neues Hilfspaket: "Kleiner zweistelliger Milliardenbetrag" für Griechenland von 20 beiträgen, die den euro-irrsinn ansprechen, hat der spiegel keinen einzigen in der letzten woche durchgelassen. das ist schlicht perfide! mehr

09.08.2013, 17:15 Uhr Thema: Solarstrom billiger als Atomenergie: Das blaue Wunder da stelle ich mal unbedarft die frage, wenn solarstrom so günstig ist, warum gibt es dann eeg-umlage/dicke subventionen, er müßte sich doch dann auch so rentieren. mehr

31.07.2013, 16:53 Uhr Thema: ThyssenKrupp-Patriarch Berthold Beitz ist tot ein industrieikone, eine legende schon zu lebzeiten , ein mensch. vor berthold beitz kann man sich nur mit größter hochachtung verneigen. mehr

   
Kartenbeiträge: 0