Benutzerprofil

Lorah

Registriert seit: 25.11.2013
Beiträge: 107
Seite 1 von 6
22.10.2018, 18:06 Uhr

Erdogan wird dieses Geschachere so dermaßen auf die Füße fallen. Nicht sofort, aber sobald dann noch mehr Gras über die Sache gewachsen sein wird, in 1 - 3 Jahren. Dafür reicht es einfach mal zu [...] mehr

19.10.2018, 15:37 Uhr

Trotzdem Nochmal, wie das früher war, kann man ja nachlesen, aber wie genau und warum eigentlich sollten die alten Konflikte jetzt wieder aufleben? Welche Intention/Interessen könnte dahinter stecken oder ist [...] mehr

26.09.2018, 22:34 Uhr

Weiss man eigentlich, was Hr. Trump auf seinem ersten Auslandsbesuch überhaupt, der ihn nach KSA führte, mit den Königlichen dort verhandelt hat? Mit wem seine Entourage, seine Familie hier in Kontakt steht bzw. stand? [...] mehr

26.09.2018, 11:42 Uhr

Ein weiterer Grund ist aber auch, dass einfach kein Geld (Devisen) mehr da ist, aus dem Ausland Waren zu kaufen. Bei dem Kursverlust seit Kündigung des Abkommens nicht verwunderlich. Die Stimmung unter der Bevölkerung [...] mehr

19.09.2018, 23:54 Uhr

Es gibt nichts zu verhandeln Gar nichts. Ihr wollt raus. Gut. Ihr habt dann ein Problem auf der irischen Insel? Moment: Wer wollte nochmal raus und ist daher verantwortlich für das Problem und seine Lösung? mehr

18.09.2018, 14:37 Uhr

Prototyp Herr Seehofer ist halt doch der Prototyp des weißen alten Mannes, der vor lauter Besserwissen einerseits und Kränkungsgefühl andererseits nicht begreifen kann, wann Schluss sein muss. Trotz [...] mehr

10.09.2018, 20:39 Uhr

Einer geht noch ... Und wenn man denkt, übler kann's nicht mehr kommen, setzt er wieder einen drauf. Wo ist denn der Mitarbeiter, der angeblich das Schlimmste abwendet? Der hat offensichtlich seine eigene Agenda... mehr

09.09.2018, 13:58 Uhr

Tolle Analyse, Herr Dietz! Ich verweise in diesem Zusammenhang gerne auf das Parteiprogramm der AfD. Und erinnere mich an ein Wahl-o-Mat-Ergebnis zur Bundestagswahl. Da konnte man alles bereits schön ablesen. Der Sozialstaat [...] mehr

08.09.2018, 12:22 Uhr

Eine Frage der Integration Die Integration der ostdeutschen Menschen in das bestehende System Westdeutschlands ist - offensichtlich anders als die Integration von sogenannten Gastarbeitern und ihren Kindern (Fr. Ataman) - [...] mehr

07.09.2018, 23:40 Uhr

Nr 4 bzw Anti-Konsorten Wurde das Wort 'Nazi-Keule' eigentlich schon mal auf eine Shortlist für das Unwort des Jahres gesetzt? Ich kann es nicht mehr hören, dieses ständige Opfer-Posen. Und wovon Steinmeier spricht ist genau [...] mehr

07.09.2018, 18:33 Uhr

Aber! In Hessen haben wir aber z.B. die Situation, dass Grundschulkinder sehr gerne zur Schule radeln würden, das aber erst ab der 4. Klasse dürfen, nachdem sie den Fahrradführerschein (in der Schule) [...] mehr

03.09.2018, 16:36 Uhr

Keine Sorge Die EU wird hart bleiben. Auch und insbesondere wegen der Lobbyverbände. Das ist wie mit dem aufgekündigten iranischen Atomabkommen durch die USA. Natürlich macht man (Siemens, Peugeot, und wie sie [...] mehr

02.09.2018, 12:13 Uhr

Chapeau! mehr

02.09.2018, 11:30 Uhr

ja, klar. Und wie genau will die AfD all die angeblich doch eigentlich ganz anderen Probleme der besorgten Bürger lösen? Mieten, Harz IV, Infrastruktur im ländlichen Raum, Arbeitslosigkeit, Isolation und Armut [...] mehr

31.08.2018, 16:56 Uhr

Immer Sommerzeit? Ergab die Umfrage nicht, dass sich die allermeisten - der wenigen - Teilnehmer, nicht nur gegen die halbjährliche Zeitwechselei, sondern v. a. für den kompletten Wechsel der Zeitzone ausgesprochen [...] mehr

31.08.2018, 16:41 Uhr

Privilegien abschaffen, Lobbyisten kontrollieren, Frust reduzieren Ich gebe Nr. 41 völlig Recht. Das ist ein Ansatz, der alle gleich behandelt und gerecht wäre. In Deutschland leider absolut utopisch. Vor allem die Beamtenpensionen müssten im Sinne einer zu starken [...] mehr

29.08.2018, 15:38 Uhr

Sie sind keine Freund von McCain und ich übrigens nicht von Schäuble, grundsätzlich, die alten Geschichten. Trotzdem finde ich es natürlich und selbstverständlich, dass er als Repräsentant [...] mehr

04.08.2018, 16:58 Uhr

Warum nicht? Als Selbstfindungsphase doch gar nicht schlecht, von der anderen Seite her gedacht. Die Bundeswehr darf dabei aber nur eine Option von mehreren sein, wie beschrieben. Danach kann man sich immer noch [...] mehr

04.08.2018, 16:41 Uhr

Unglaublich Medizinische Versorgung von Kindern unter 14 Jahren ab sofort umsonst, ebenso die Behandlung psychischer Problem bis 26 Jahren? Bislang nicht? Ich verstehe immer noch nicht, wie doch relativ reiche [...] mehr

18.06.2018, 15:36 Uhr

Problem ist, dass das Geld dafür irgendwo herkommen muss. Mal ganz ehrlich: Wer, der sich hier empört, ist bereit, wie viel mehr an die Krankenversicherung zu zahlen oder ein anderes Gesundheitssystem (Stichwort [...] mehr

Seite 1 von 6