Benutzerprofil

albatross507

Registriert seit: 30.11.2013
Beiträge: 59
Seite 1 von 3
19.01.2019, 22:54 Uhr

Kirchner Also ich schon, und alle sagen das Gleiche. Die ganze Gefolgschaft der Kirchners ging auf Staatsreise, um die lukrativen Auslandsgeschäfte zu tätigen, während der Unternehmer zu Hause jahrelang [...] mehr

02.01.2019, 19:57 Uhr

Alternativlos Die Arbeiterpartei bleibt durch Korruptionsskandale historischen Ausmasses (Odebrecht, Petrobas) in Erinnerung. Die Wirtschaft wurde an die Wand gefahren, die Kriminalität steigt weiter und das [...] mehr

15.12.2018, 15:26 Uhr

Angst vor... Überfremdung haben sie also, die Herren Rechten. Gerade 5 Jahre ist es her, da kamen Spanier flugzeugeweise z.B. hier in Panama an, auf der Flucht vor der Krise in Spanien. Damals hat sich keine [...] mehr

08.12.2018, 17:54 Uhr

Kultur Dialekte sind fester Bestandteil einer KULTUR. Schade ist es, wenn man Kultur verdrängt. In anderen Ländern trifft man nicht auf eine solche Angst vor der eigenen Kultur. Die Contra-Argumentation ist [...] mehr

08.12.2018, 17:03 Uhr

Freiwillig Keiner ist gezwungen, seine Meinung auf Twitter zu posten. Erst recht nicht Beleidigungen. Im Fall Kevin Hart geht es auch nicht um Satire oder Kontext. Shitstorm gerechtfertig! mehr

06.12.2018, 16:52 Uhr

Kernkraft und Diesel Ich bin positiv überrascht nach jahrelanger Verteufelung der Atomkraft auf SPON und anderen Medien, hier in einem Nebensatz die Erkenntnis zu lesen, dass die Atomkraft wesentlich sauberer ist als der [...] mehr

24.11.2018, 00:48 Uhr

Neuer Lieblingsgegner Nachdem Franz Josef Strauss tot und Trump immer noch im Amt ist, gibt es endlich einen neuen Gegner der Linkspresse. Leider ist der Stoff so schnell ausgegangen, dass es langsam aber sicher schon [...] mehr

09.11.2018, 00:35 Uhr

Idealisierung der "bundesliga" Bad! Aber ist denn die Bundesliga keine "Geldliga"? Spielen die alle am Wochenende aus Spass an der Fitness und wegen der 11 Freunde? mehr

05.11.2018, 12:11 Uhr

Bayerischer Altherrenclub Kaum hat Seehofer mal eine Woche nichts verbockt, kommt der nächste. In Bayern gehen die Uhren wohl anders. Ist Ethik dort ein neumodischer Krimskrams? Des brauch mer net. mehr

08.10.2018, 15:53 Uhr

Korruption 2010 war Brasilien eine aufsteigende Wirtschaftsmacht. Mehrere Jahre Lula und Roussef haben die Staatskassen nachhaltig geplündert. 2 prominente Beispiele sind Petrobas und Odebrecht, 2 [...] mehr

02.10.2018, 16:21 Uhr

Aufsichtsrat Der Artikel beruht auf dem Glauben, der Aufsichtsrat sei vom Abgasskandal völlig überrascht worden. Kann man auch aus anderer Perspektive sehen. mehr

26.09.2018, 22:19 Uhr

Missbrauch Aus meiner Perspektive ein Missbrauch des Urheberrechts. Der Kameramann ist entsprechend seines Vertrags bezahlt worden. Jahrzehnte später kommt er an und versucht mithilfe von Winkeladvokaten das [...] mehr

23.09.2018, 18:30 Uhr

Schwellenländer Im Artikel werden Schwellenländer kurz erwähnt. Diese profitieren allerdings nicht von der Zollfreiheit der grossen Wirtschaftsnationen, weil sie selbst noch "traditionelle" [...] mehr

13.09.2018, 17:33 Uhr

Kohle vs. Atom Anstatt dem panikartigen Atomausstieg anstatt einer durchdachten Reduzierung, hätte man schon vor Jahrzehnten die Kohlesubventionen herunterfahren müssen. Ironischerweise haben das gerade die [...] mehr

09.09.2018, 20:05 Uhr

Schlechte Verliererin Hätte ein männlicher Spieler eine Schiedsrichterin beleidigt, wäre es garantiert übelster Sexismus. Tut es eine Frau und wird (milde) bestraft, ist es auch Sexismus, weil sie regelkonform bestraft [...] mehr

07.09.2018, 16:54 Uhr

Beispiele linker Regierungen Wer linke Politik live erleben möchte, sollte sich mal in Kuba, Venezuela, Nicaragua oder Bolivien umschauen und versuchen, in und mit den dortigen Verhältnissen zu leben. Gibt es ein Land, wo eine [...] mehr

05.09.2018, 22:36 Uhr

Hintergrund der Demo Wenn man auf eine Demonstration geht, die von Afd, Pegida, Hooligans und sonstigen organisiert und beworben wird, liegt der Verdacht schon sehr nahe. Der Name Merkel ist dabei nur ein Vorwand. [...] mehr

05.09.2018, 22:32 Uhr

"Linke" steht nicht im Artikel Nirgends steht, dass die Gegendemonstranten Linke waren. Um gegen Nazis zu sein, muss man ja wohl nicht links sein. Liest sich eher wie ein gesundes Zeichen gegen die braune Suppe. mehr

27.08.2018, 16:38 Uhr

Schwache Opposition Die Opposition ist zu zerstritten und zu schwach, um Maburro aus eigener Kraft zu stürzen. Ihre Anhänger sind in Scharen ausgewandert, während die regierungstreuen geblieben sind. Die Inflation ist [...] mehr

14.08.2018, 00:26 Uhr

Vergleich mit Venezuela In Venezuela findet seit der Chavez-Aera kein freier Devisenhandel statt. Meines Wissens kann jeder türkische Lira in Euro und Dollar umtauschen. In Venezuela können dies nur einige privilegierte [...] mehr

Seite 1 von 3