Benutzerprofil

lestat3006

Registriert seit: 04.01.2014
Beiträge: 193
Seite 1 von 10
11.10.2018, 17:30 Uhr

Csu Bei Freising auf einem Feld kann man an einer Scheune ein schönes überlebensgroßes Gemälde mit den CSU-Granden Söder und Joachim Herrmann bewundern. Darüber steht, in Bezug auf die 3. Startbahn, [...] mehr

11.10.2018, 17:18 Uhr

@ Nr. 9 Den gleichen Gedanken hatte ich auch sofort, als ich das Foto gesehen habe. Einfach lächerlich, das Getue. Da fällt es schwer, so eine Person noch ernst zu nehmen, geschweige denn, ihr Respekt [...] mehr

01.10.2018, 05:14 Uhr

Dienstag! Bayern spielt am Dienstag in Amsterdam gegen Ajax. Kann man so viel Wissen bei einem Sportreporter voraussetzen?! mehr

20.09.2018, 07:51 Uhr

Abstauber? Das Tor war herausgespielt, von Sanches selbst eingeleitet und ganz gewiss kein Abstauber, nur weil Sanches mutterseelenallein im Strafraum war. Bitte mal die Definition für ?Abstauber? nachschlagen. mehr

14.09.2018, 05:14 Uhr

Schön, dass man zu Trump kommentieren darf, nicht aber das Kasperle-Theater in Berlin. Zu dieser Tatsache bilde ich mir dann eine Meinung. Schade, SPON...... mehr

04.09.2018, 09:02 Uhr

Angst Mir machen die Menschen Angst, für die so etwas produziert wird, die so etwas konsumieren. Und es müssen wohl besorgniserregend viele sein.... mehr

11.08.2018, 07:56 Uhr

Charakter Der schlechte Charakter eines Muuuhrinho war doch schon länger bekannt. Der Fehler von Manchester United war, diesen Menschen trotzdem eingestellt zu haben. Und Fehler sind meistens teuer. mehr

15.07.2018, 10:05 Uhr

Melania Trump Spätestens bei der Wiederwahl wird ihn seine Frau verlassen. Der Dame ist jetzt schon bei jedem öffentlichen Auftritt anzusehen, wie viel Freude ihr das Amt der First Lady bereitet. Sie wollte ja [...] mehr

30.06.2018, 07:42 Uhr

Wenn.... Wenn das alles umgesetzt wird, ist es mehr als wirkungsgleich.....(Zitat Ende). Da gibt es ein schönes deutsches Sprichwort: Wenn das Wörtchen Wenn nicht wär, wär ich längst schon Millionär. Und das [...] mehr

27.06.2018, 07:23 Uhr

Fischbrötchen Ich würde es sehr gerne sehen, wenn Söder und CSU-Konsorten das Fischbrötchen im Halse steckenbleiben würde. So bleibt nur zu hoffen, dass die sich im Oktober an Weißwürscht und Leberkassemmel [...] mehr

07.06.2018, 16:46 Uhr

Working on a chain gang Working on a chain gang.....da gehen einem doch die Filme mit den Steine klopfenden Häftlingen durch den Kopf, an den Füßen zusammengekettet und in gestreifter Sträflingskleidung.....der Brexit wird [...] mehr

23.05.2018, 07:47 Uhr

Vielen Dank! Vielen Dank für Mickey Sabbath und für viele gute Stunden mit allen anderen Büchern. mehr

18.04.2018, 07:44 Uhr

Da ist aber einer sauer.... Da ist aber mal einer sauer. Nach dem Saisonauftakt, sowohl in der Bundesliga als auch in der Champions League, möchte ich behaupten, dass die Bayern unter Ancelotti diese Saison weder Meister [...] mehr

12.03.2018, 12:56 Uhr

Der Wohlstand muss bei allen ankommen. Hört man vor jeder Wahl und nach der Regierungsbildung. Aber Taten sind auf diese Ankündigungen noch nie gefolgt. mehr

05.03.2018, 09:04 Uhr

Leipzsch gegen BvB Wenn hier von Langeweile geschrieben wird, sollte man das Spiel Bullen gegen Bienchen erwähnen. Das war Not gegen Elend, und das von den selbsterklärten Titelanwärtern und Bayernverfolgern. Und die [...] mehr

31.01.2018, 05:10 Uhr

Lebensabschnittspartnerschaft Wenn die Partnerschaft schon jetzt so zerrüttet ist, sollte man sie erst gar nicht vertiefen, SPD! Und was die AfD betrifft: Für die sind gerade alle GroKo-Parteien auf Stimmenfang. Nur weiter so. mehr

18.10.2017, 18:10 Uhr

Der BvB scheint ein Magnet für Fliegenfänger zu sein. Und das Lustige dabei ist: der Vorgänger hieß auch schon Roman..... mehr

06.10.2017, 10:36 Uhr

Obergrenze Zunächst muss eine Obergrenze für CSU-Minister in der Bundesregierung eingeführt werden. Und die muss bei genau Null liegen. Vielleicht bewegt sich dann in Berlin wieder etwa mehr.... mehr

19.08.2017, 09:24 Uhr

Einfache Lösung Wenn eine Technik entwickelt werden könnte, welche die heiße Luft, die Politiker tagtäglich produzieren in Energie umwandeln könnte, und mit der Dampfplauderei Fahrzeuge angetrieben werden könnten, [...] mehr

17.08.2017, 11:16 Uhr

Es wäre ja schon schön, wenn sich die normale Arbeit lohnen würde, wie alle Parteien nicht müde werden zu betonen. mehr

Seite 1 von 10