Benutzerprofil

pepe83

Registriert seit: 16.01.2014
Beiträge: 736
Seite 1 von 37
17.11.2018, 09:54 Uhr

Wer soll davon profitieren? Im Text steht, dass nur Länder profitieren, die sich an die Fiskalregeln halten. Sind damit die Maastricht Kriterien gemeint? Dann würden eher wenige Länder Geld aus diesem Topf bekommen. Und wie will [...] mehr

16.11.2018, 13:46 Uhr

Wie stichhhaltig ist dieses Ergebnis wirklich? Ein paar Stimmen mehr oder weniger interessieren nicht nicht so sehr wie die zugrundeliegenden Fehler bei der Auszählung. Es wurden in einigen Wahlkreisen wohl ganze Stapel an Stimmen [...] mehr

16.11.2018, 10:44 Uhr

Entscheidend ist, was die Länder mit diesem Geld machen Meiner Meinung nach sollten primär die Schulden reduziert werden. Wenn außerdem noch Spielraum ist, können die Investitionen gesteigert sowie die Steuern gesenkt werden. mehr

13.11.2018, 22:39 Uhr

Peinlich Als die AfD gegründet wurde stand sie für Recht, Ordnung und finanzpolitische Kompetenz. Mitterweile hält sich die Partei nicht an Recht und Gesetz bzw. geht völlig stümperhaft mit den Finanzen um. [...] mehr

13.11.2018, 22:22 Uhr

Wir brauchen keine konstruierte neue Supermacht Die europäischen Nationen werden Stück für Stück in ein europäisches Staatenkonstrukt überführt. Und zwar ohne Beteiligung der betroffenen Völker. Ein Projekt der Wirtschaftselite und von Politikern, [...] mehr

12.11.2018, 22:11 Uhr

Kann die SPD auch noch etwas anderes als umverteilen? Ständig werden irgendwelche Sozialleistungen ausgeweitet oder neue eingeführt. Das diese Klientelgeschenke irgendwer bezahlen muss, wird ausgeblendet. Und außerdem gäbe es Wichtigeres zu tun. Zum [...] mehr

12.11.2018, 20:26 Uhr

Wer würde über Einsätze entscheiden? Das EU - Parlament, für welches die Stimme deutscher Wähler viel weniger zählt als die Stimmen der anderen Europäer? In welcher Sprache verständigen sich die Soldaten? Englisch? Welche Werte vertreten [...] mehr

11.11.2018, 18:41 Uhr

Hier lernt man Demokratie Links wählen ist besser als konservativ wählen. Frauen wählen öfter links als konservativ. Also sind Frauen die besseren Wähler. Demokratie kann so schlicht und plump sein, wenn man SPON liest. mehr

11.11.2018, 18:32 Uhr

Das ist pervers Gerade im Umfeld des Gedenkens dieses Krieges, der unsagbares Leid über Deutsche, Franzosen und Russen gebracht, schwafeln Deutsche, Franzosen und Russen über den Aufbau und den Vorteil einer [...] mehr

09.11.2018, 10:41 Uhr

Ist das denn notwendig? Die ganze Welt beneidet Deutschland um ein hervorragendes System der Berufsausbildung. Warum sollte man das jetzt auf eine Art und Weise reformieren, die schon bei der akademischen Ausbildung schief [...] mehr

08.11.2018, 16:02 Uhr

Grüne Großmachtfantasien Früher meinte der Kaiser, am deutschen Wesen müsse die Welt genesen. Heute meint Frau Baerbock, am europäischen Wesen müsse die Welt genesen. In letzter Zeit ist es modern geworden, den alten, auf [...] mehr

07.11.2018, 08:31 Uhr

Es lief doch eigentlich gut für Trump Obama wurde in den Midterms 2014 stärker abgestraft. Und wenn er innenpolitisch jetzt nicht mehr viel machen kann, geht er noch stärker in die Außenpolitik. Fraglich, ob das jetzt gut für uns ist. mehr

05.11.2018, 14:17 Uhr

Der Mann steht jedenfalls zu seiner Meinung Das muss man ihm lassen. Die meisten Menschen hätten sich schon lange aus der Öffentlichkeit zurückgezogen, um aus dem Fadenkreuz zu kommen. Schließlich wurde seitens linker Parteien und Medien eine [...] mehr

05.11.2018, 00:43 Uhr

Die SPD hat gewonnen Maaßen hat die linken Desinformationskampagnen öffentlich angeprangert und musste deshalb gehen. Und Seehofer ist mittlerweile so geschwächt, dass er ihn nicht mehr schützen kann. mehr

02.11.2018, 02:21 Uhr

In Ostberlin gab's das schonmal Da wurden nach dem Krieg Vermieter, Konzerne etc. enteignet und billiger Wohnraum geschaffen. Ich frage mich, warum man knapp 30 Jahre nach dem Ende des Sozialismus schon vergessen hat, wohin so ein [...] mehr

25.10.2018, 08:41 Uhr

Es gibt keinen Spielraum für Steuersenkungen Den Rekordeinnahmen stehen bereits Rekordausgaben gegenüber. Insbesondere für die erneute Steigerung der Sozialausgaben. Da bleibt für Steuersenkungen, Investitionen oder Schuldenabbau kein Spielraum [...] mehr

24.10.2018, 08:33 Uhr

Ist doch schön Wir haben ja auch eine Rekordbeschäftigung. Das erklärt vielleicht in Teilen auch die Schwäche der SPD. Die Sozis tun immer so, als lebt ein großer Teil der Deutschen im Armut und muss deshalb durch [...] mehr

23.10.2018, 16:55 Uhr

Wen interessiert das Veto der Kommission? Das ist ein zahnloser Tiger. Europäische Schuldenregeln haben noch nie einen Staat interessiert. Viel wichtiger für die Italiener ist die Reaktion der Kapitalmärkte. Die Refinanzierung wird immer [...] mehr

22.10.2018, 13:33 Uhr

Zum Glück gibt´s Olaf Scholz Unser Finanzminister grübelt schon seit Monaten, auf welchen Wegen man deutsches Steuergeld am Besten in den Süden transferiert. Von der europäischen Arbeitslosenversicherung über einen gemeinsamen [...] mehr

22.10.2018, 08:34 Uhr

Die Leute haben Chuzpe Erst lassen sie den Mann ermorden und dann kondolieren sie der Familie. Bei allen Problemen, die es in Deutschland gibt, kann man froh sein, hier zu leben. mehr

Seite 1 von 37