Benutzerprofil

noethlich

Registriert seit: 23.01.2014
Beiträge: 143
Seite 1 von 8
10.09.2018, 15:44 Uhr

Nichts gegen Emotionen beim Sport Ansonsten macht's ja keinen Spaß. Dass allerdings das leidige Thema Feminismus bemüht wird, zeigt nur, wie weit dieser Opferkult schon gediehen ist. Es gibt praktisch keine Situation, in der eine Frau [...] mehr

28.08.2018, 09:23 Uhr

Sinn und Zweck dieser Kolumne ist nicht erkennbar. Dieses "Auf eine Region mit dem Finger zeigen" hatten wir schon in den USA, war auch lustig gemeint, jetzt ist Trump Präsident. Wenn ein Mob die Justiz versucht in die [...] mehr

21.08.2018, 15:10 Uhr

Hysterie Man kann einfach nur allen Erwachsenen raten, die Finger von Menschen unter 18 Jahren zu lassen. Im heutigen Klima ist kein Platz mehr für Nuancen (jedenfalls, wenn der Täter ein Mann ist, bei einer [...] mehr

06.08.2018, 15:08 Uhr

Zensur im 21. Jh. So sieht Zensur heute aus. Privatunternehmen mit de facto Monopolstellung entscheiden, was gesagt werden darf und was nicht. Es spricht nicht für unsere Gesellschaft und unser Vertrauen in uns selbst, [...] mehr

03.08.2018, 14:59 Uhr

Harmlos? Quoten- statt Leistungsdenken und die Aufweichung der Unschuldsvermutung finde ich nicht harmlos. Auch die Rückkehr in rassistische, eigentlich zu überwindende Denkmuster, wie sie von linker und [...] mehr

28.06.2018, 15:51 Uhr

Auch Frau Thöne wird mal alt Ist das die Arroganz der Jugend? Ich finde, alten Menschen kann man ruhig Respekt entgegenbringen und einiges von ihnen lernen, selbst wenn man nicht mit ihrer Meinung übereinstimmt. Frau Thöne schein [...] mehr

08.06.2018, 11:24 Uhr

Keine Wischiwaschi Die Linke sollte sich stark überlegen, ob sie eine Ikone und politische Urgewalt wie Wagenknecht demontieren und lieber Weichei-Politik à la "Grüne" machen will. Dann werden noch mehr Leute [...] mehr

31.05.2018, 15:11 Uhr

Guter Beitrag Als freiheits- und wahrheitsliebender Mensch sollte man sich für alle Meinungen interessieren. Zumeist stellt sich heraus, dass auf jeder Seite ein Teil der Wahrheit zu finden ist. Ich unterstütze [...] mehr

23.05.2018, 14:38 Uhr

Wagenknecht und Lafontaine sind politische Füchse Ich wünsche ihnen Erfolg mit ihrer Initiative und würde mich über ein Erstarken der Linken freuen, die, wie Dreßler es richtig analysiert, todkrank am Boden liegt. Die Linke muss sich wieder [...] mehr

18.05.2018, 09:49 Uhr

Absichtliches Falschlesen des Artikels von Fischer Zunächst ist es lobenswert, dass die Betroffene hier eine Plattform erhält. Allerdings lässt sich feststellen, dass die Frau nicht erkannt zu haben scheint, dass die Kritik Fischers nicht auf sie [...] mehr

27.04.2018, 09:03 Uhr

Ja, das ist so Deshalb sind die Rechten heute auch für rebellische Jugendliche attraktiver. Allerdings hat sich auch die Definition dessen, was Rechts und Links ist, verändert. Ich war immer der Ansicht, dass Links [...] mehr

17.04.2018, 09:59 Uhr

Guter Kommentar Das Wohl der Kinder muss im Vordergrund stehen und es gibt keine allgemeingültigen Lösungen, da praktisch jeder Fall von Behinderung ein spezifischer Einzelfall ist. Wenn ein behindertes Kind in einer [...] mehr

06.04.2018, 09:35 Uhr

Erwachsene Menschen sollten das Recht haben, ihre Gesundheit zu ruinieren. Aufklärung ist in Ordnung, aber bitte keine Gängelei. Die Schockbilder auf den Packungen gehen mir eindeutig zu weit in Richtung Infantilisierung [...] mehr

28.03.2018, 10:49 Uhr

Gratulation zum Rückgrat Einen Manager nicht aufgrund eines Twitter-Shitstorms zu feuern, zeugt von Rückgrat. Ich hoffe, sie finden einen Weg aus der Krise, die Dominanz von Inditex ist zu stark. mehr

23.03.2018, 08:15 Uhr

Konservativer-religiöser SJW Wirklich rührend, wie Herr Fleischhauer hier Strohmannargumente aus dem Hut zaubert, um seine religiös induzierten Überzeugungen an den Mann und die Frau zu bringen. Praktisch niemand nimmt Abtreibung [...] mehr

22.03.2018, 14:44 Uhr

Sage Niedergang voraus Ja, die F1 war mal ein "Macho-Sport", in dem verrückte Typen in Wahnsinnsmaschinen, gerne auch mal mit schmutzigen Tricks, Mann gegen Mann kämpften. Zum Gesamtpaket gehörten auch die Grid [...] mehr

05.03.2018, 14:17 Uhr

Es geht zu Ende Dass ein Film wie Shape of Water gewinnt, überrascht mich überhaupt nicht. Er reiht sich in die Liste steriler Machwerke ein, die in den letzten Jahren aus Hollywood kommen. Technisch perfekt, [...] mehr

01.03.2018, 19:42 Uhr

Tschüs F1 Keine Grid-Girls mehr und schon wieder 'ne Mercedes-Show. Völlig uncool, steril und unsexy. Wen soll das noch interessieren? Ich schaue jetzt mehr Boxen und MMA, da geht's wenigstens richtig zur Sache [...] mehr

22.02.2018, 16:39 Uhr

Es spricht Bände dass über eine derartige Banalität diskutiert wird. Bis auf ganz, ganz, ganz, gaaaaanz wenige versteht niemand, was an diesem Gedicht problematisch sein soll. Dass sich führende Feministinnen nicht [...] mehr

22.02.2018, 08:03 Uhr

Kein Mitleid mit Lawrence Welche selbst eine Vorreiterin dieser Online-Hysterie ist. Emma Watson durfte das ja auch schon erleben. Aber diese Frauen haben kein Problem damit, das Verschwinden der ach so ausgebeuteten, selbst [...] mehr

Seite 1 von 8