Benutzerprofil

Erythronium2

Registriert seit: 26.01.2014
Beiträge: 407
Seite 1 von 21
21.09.2018, 01:05 Uhr

Offenbar ist man jetzt schon ein Troll, wenn man sich nicht mit Sascha Lobo auf die richtigen sprachlichen und inhaltlichen Standards einigen kann. Und seine Vorwürfe des "Altmännerhumors" [...] mehr

19.09.2018, 19:57 Uhr

Die EU möchte doch den Briten in der Zeit bevor sie endgültig aus der EU ausscheiden verbieten, Freihandelsabkommen für die Nach-Brexit-Zeit mit anderen Ländern überhaupt zu verhandeln, was sie [...] mehr

10.09.2018, 22:53 Uhr

Ich wundere mich, wie die Ankläger des Strafgerichtshofs plötzlich die Kompetenz erhalten sollen, gegen US-Bürger zu ermitteln. Meines Wissens kann man die Leute sowieso nicht vor Gericht stellen, da [...] mehr

09.09.2018, 21:41 Uhr

Eigentlich ist der Drohbrief doch eher eine gute Nachricht, weil sie zeigt, dass die Geheimdienste allmählich Schwierigkeiten haben, sämtliche Kommunikation im Internet mitzulesen. Außerdem zeigt er, [...] mehr

09.09.2018, 21:21 Uhr

Fast alle Asylbewerber sind erst mal Illegale, da sie kein Visum besitzen, wenn sie über die Grenze kommen. Das ist aber irrelevant, wenn sie Asyl beantragen, da die entsprechenden Verfahren dann [...] mehr

30.08.2018, 20:27 Uhr

Ich stimme dem Kolumnisten weitgehend zu. Ich habe allerdings manchmal sogar den Eindruck, dass maßlose Übertreibung in der Presse inzwischen womöglich als Stilmittel geschätzt werden, um [...] mehr

25.08.2018, 11:59 Uhr

Wir Menschen haben ein tiefes Bedürfnis, unser Leben im Griff zu haben und kontrollieren zu können oder wenigstens erklären zu können, warum uns ab und an ein Unglück oder eine Krankheit trifft. Das [...] mehr

24.08.2018, 21:04 Uhr

Wenn der Brexit keine wesentlicheren Nachteile für Großbritannien bringt, dann kann sich die EU schon mal auf eine Austrittswelle gefasst machen. Schon die Überschrift, "Großbritannien könnte das [...] mehr

24.08.2018, 19:23 Uhr

Was mich an den an sich sehr mitreißend geschriebenen Kolumnen des Herrn Fricke immer wieder gewaltig stört, das ist sein Umgang mit ganz simplen Fakten. Gegenüber dem Euro ist der Dollar ein paar [...] mehr

20.08.2018, 22:08 Uhr

Eine Zeitschrift, die nur positive Nachrichten verbreitet, wäre mir zu langweilig. Und dem SPIEGEL, dessen Stärke in meinen Augen der investigative Journalismus und das Aufdecken von Skandalen ist, [...] mehr

17.08.2018, 13:37 Uhr

Wenn man mal von der Tatsache absieht, dass die Autobahn privat betrieben wird (vermutlich falscher Aufhängerdes Artikels), sehe ich keine Verpflichtung für Italien (oder Deutschland), die [...] mehr

14.08.2018, 21:57 Uhr

Amerikanische Komödien sind nun mal nicht jedermanns Sache. Bei der hochgelobten Serie "Big Bang Theory" kam ich nicht über die ersten fünf Minuten hinaus, weil ich Witze mit begleitenden [...] mehr

14.08.2018, 21:44 Uhr

Aber natürlich haben die Damen unabhängig von ihrer Hautfarbe, ihrem Bildungsstand und dem Inhalt ihres Bankkontos das Recht auf freie Meinungsäußerung, gerne auch auf Twitter. Und ich habe [...] mehr

12.08.2018, 17:53 Uhr

Wenn uns Herr Diez jetzt endlich noch verraten würde, wie sein ganz neues System denn funktionieren sollte, anstatt nur immer Latour zu zitieren, dann würde ich eventuell etwas von seinen Vorschlägen [...] mehr

12.08.2018, 11:50 Uhr

Üble Nachrede und Verleumdung sind Straftaten, auch im Netz und in auch in Büchern. Ansonsten ist ein gewisser Anteil an Quatsch, Fake News und Verschwörungstheorien halt leider der Preis der [...] mehr

12.08.2018, 11:28 Uhr

Deutschland hat keine Autonomie in Handelsfragen. Die sind Sache der EU. Und natürlich kann Herr Altmaier auch Herrn Trump nicht seine Handelspolitik diktieren, auch wenn die noch so unprofitabel für [...] mehr

11.08.2018, 11:44 Uhr

Die Drohung ist nicht gerade neu. Meinetwegen soll die Türkei halt aus der NATO austreten und, zum Entsetzen der NATO-Admiräle, Putin ganz neue Möglichkeiten für Mittelmeerhäfen einräumen. Ich habe [...] mehr

11.08.2018, 11:19 Uhr

In Schleswig-Holstein ist die Linke noch nicht mal im Parlament. Was die östlichen CDU-Landesverbände machen, das ist ja wohl deren Sache. Und die Jamaika-Koalition im Bund scheiterte an der FDP, [...] mehr

10.08.2018, 18:06 Uhr

Möglicherweise mag es ja Herr Trump nicht so sehr, wenn ein amerikanischer Staatsbürger quasi als Geisel festgehalten wird, um die amerikanische Regierung dazu zu erpressen, Herrn Gülen in die [...] mehr

06.08.2018, 21:59 Uhr

Auf dieses edle "Prinzip" haben sich früher immer die DDR und die UdSSR berufen, wenn sie mal wieder im Westen heftig kritisiert wurden, weil sie die Menschenrechte mit Füßen traten. Auf [...] mehr

Seite 1 von 21