Benutzerprofil

micsei

Registriert seit: 08.02.2014
Beiträge: 268
Seite 1 von 14
20.01.2019, 19:36 Uhr

Was mir Sorgen macht Es wird so dargestellt, als sei Trump das einzig Böse. Weitaus schlimmer ist doch, daß ihn fast die Hälfte der Amerikaner gewählt haben. Millionen von Menschen finden ihn gut. Das ist schrecklich. Da [...] mehr

19.01.2019, 09:31 Uhr

Wir hatten das schon mal Ich kann mich noch gut an die schrecklichen Zeiten erinnern, als sich Pershings und SS-20s auf deutschem Boden gegenüberstanden. Politische Annäherung über viele Jahre hat uns aus der Situation [...] mehr

28.12.2018, 10:35 Uhr

10€ pro Monat, wenn ich die Wahl hätte ARD und ZDF zusammenlegen, die Dritten ebenfalls, mit lokalen Sendefenstern. Beim Radio das gleiche. Jahrzehnte hatten die Anstalten Zeit etwas vernünftiges auf die Beine zu stellen. Herausgekommen [...] mehr

26.12.2018, 20:46 Uhr

Klein und geringe Reichweite, jetzt wird’s interessant Große Fahrzeuge, mit großen Batterien, schwer, von der Leistung her verschwenderisch überdimensioniert, ökonomisch und ökologisch blödsinnig, nur über Dienstwagensteuererleichterung zu „verkaufen“, [...] mehr

20.12.2018, 09:14 Uhr

Der Spiegel wird durch den Vorfall noch besser werden. mehr

15.12.2018, 10:09 Uhr

Keine Daten und Gebühren in die USA Girocard an das Lesegerät halten, fertig (bis 25 €). Im schlimmsten Fall Pin eingeben. Wieviel einfacher soll es noch werden. Und vor allem, keine Daten und Gebühren in die USA! Sind wir denn blöd? [...] mehr

06.12.2018, 18:56 Uhr

Fahrverbote für bestimmte Diesel in bestimmten Straßen. Ich würde gerne sehen, welche Verbesserungen es in der Realität dadurch gibt. Die deutsche Umwelthilfe wird uns sicherlich informieren mehr

24.11.2018, 20:27 Uhr

Herr Altmaier, fassen Sie sich an die eigene Nase Schon die ersten drei Kommentatoren haben es auf den Punkt gebracht. Und nicht nur schlechtes Netz, auch zu hohe Mobilfunkgebühren sind die Folge der überzogenen Preise für die Lizenzen. Ihre [...] mehr

20.11.2018, 21:59 Uhr

Wenn Merz einen 128000 Euro schweren Job bei einem 6 Billionen Unternehmen hatte, dann zeigt das, dass es keine besonders wichtige Aufgabe war. Die Top Leute dort verdienen eher Millionen in [...] mehr

05.11.2018, 18:54 Uhr

Schrecklich ist doch nicht der Präsident allein Wirklich schrecklich ist, daß ihn etwa die Hälfte der Amerikaner gut findet. +/- ein bisschen mag den politischen Alltag ändern, wirft aber noch lange kein gutes Bild auf den Zustand der [...] mehr

14.10.2018, 18:00 Uhr

Kostenlos ist nicht genug Für mich würde der ÖNV attraktiv werden, wenn Busse und Bahnen häufiger und verlässlicher führen. Wenn ich im Frankfurter Raum bei 40km Distanz und einmal Umsteigen 1,5 Stunden brauche, dann ist das [...] mehr

02.09.2018, 09:56 Uhr

Die Marktmacht bremsen, in dem die EU ihren Bürgern Standardfunktion geregelt zur Verfügung stellt. Suchmaschinen, soziale Netzwerke, Kommunikation über Text, Ton, Bild, Einkaufsplattformen, all das [...] mehr

28.07.2018, 10:48 Uhr

Hauptsächlich Steuer- und Abgabenvermeidung Es ist wie bei den meisten Dieselmotoren. Es lohnt sich hauptsächlich, weil man Steuern vermeiden kann. Und so ist das beim Strom auch. Würde man zur Berechnung der Einsparungen nur die Energiekosten, [...] mehr

16.07.2018, 01:12 Uhr

Feindbilder auflösen Die ersten Jahrzehnte meines Lebens war Russland ein weißer Fleck auf der Landkarte. SS20 Raketen zielten auf die BRD, die Russen waren unsere Feinde. Als sich dann mal die Möglichkeit ergab nach [...] mehr

02.07.2018, 11:00 Uhr

Er ist eine Schande für Deutschland geworden Seehofer, ein altes, Testosteron getriebenes Ego, so wie es eine Diktatur, aber nicht eine Demokratie braucht, unfähig für einen würdevollen Abgang, blind um sich schlagend, egal was er damit in den [...] mehr

13.06.2018, 15:46 Uhr

10 Euro pro Monat und keinen Cent mehr Netflix kostet 10€, Spotify 10€. Die öffentlich/rechtlichen bieten jeweils erheblich weniger. 10€ Rundfunkbeitrag, für Radio und Fernsehen zusammen, das wäre schon mehr als genug. Und da hätte ich [...] mehr

02.06.2018, 11:17 Uhr

Wir werden bedroht, aber nicht militärisch Militärisch sind wir nicht bedroht, sondern wirtschaftlich. Bedroht werden wir eher von China und den USA. Für Bildung und Infrastruktur werden Investitionen gebraucht. Nicht für Sandkastenspiele der [...] mehr

20.05.2018, 15:10 Uhr

Leider sind die Zahlen nicht detailliert genug. Z.B. würde das das Batteriespeichernetzwerk für 235.000 Haushalte 1.6 Mrd Euro kosten, dann wären das fast 7000 Euro pro Haushalt. Da ein Haushalt [...] mehr

19.05.2018, 22:49 Uhr

Es gibt ein schönes Lied „Ich glaub‘ das nennt man Glück“ mehr

18.05.2018, 19:09 Uhr

Statement ohne Fundament Wenn eine Verteidigungsministerin so etwas sagt, könnte man meinen, sie will uns sagen, sie wäre in der Lage daran etwas mit ihren Mitteln zu ändern. Kann sie nicht, kann die Bundeswehr nicht. mehr

Seite 1 von 14