Benutzerprofil

bmvjr

Registriert seit: 08.02.2014
Beiträge: 866
Seite 1 von 44
22.06.2018, 06:38 Uhr

Mir wird schlecht wenn ich in den Wirtschaftsberichten lese, dass VW mit einer verkraftbaren Milliardenstrafe aus dem Dieselskandal herauskommt, der DAX sich in Richtung 13.000 vorarbeitet, Bayer Monsanto uebernimmt [...] mehr

20.06.2018, 05:47 Uhr

Logische Folge Wer in Slums aufwaechst kommt aus dem Milieu nicht so leicht wieder raus. Wer frueh ins Gefaengnis kommt hat entgegen der gaengigen Theorie wenig Chance wieder auf einen geraden Weg zu gelangen. Wer [...] mehr

20.06.2018, 05:18 Uhr

Weckruf an alle blind Gestrigen, Frauen koennen Konzerne leiten, Politik machen, schweissen und Motorrad fahren, Fussball spielen, Schiedsrichterin sein und natuerlich auch Kommentatorin und Vieles mehr! Da [...] mehr

18.06.2018, 05:53 Uhr

Hummels Kommentar Na ja, dass wir "wie gegen Saudi Arabien gespielt" haben, brauchte Hummels nicht zu sagen, denn das haben Millionen Zuschauer selbst gesehen und kaum fassen koennen. Die Frage, auf die eine [...] mehr

18.06.2018, 05:42 Uhr

Fehleinschaetzungen Ist Mexiko unterschaetzt worden? Hat sich niemand vorher angesehen, wie die spielen und vor allem, wie schnell die in die Offensive sprinten? Etwas Lustlosigkeit auf deutscher Seite war auch zu [...] mehr

28.04.2018, 02:55 Uhr

Eins zu Null fuer Trump Trump kann zufrieden sein, die gewaehlten Staatslenker der massgeblichen europaeischen Demokratien werden vorstellig, und zwar hoeflich, zurueckhaltend, mit Zuckerbrot im Gepaeck und Suessholzraspel [...] mehr

25.04.2018, 03:47 Uhr

Gefeierte Oberflaechlichkeit So weit sind wir inzwischen - bei dem Zusammentreffen zweier Staatsmaenner werden deren Schuhmarken, Uhren, Manschettenknoepfe und Schnitt ihrer Anzuege verglichen, bewertet, beurteilt und zu [...] mehr

23.04.2018, 03:22 Uhr

Belustigende Verwunderung Na, da hat man ja ein schoenes Beispiel am Rande des Geschehens gefunden, an dem man sich in Sachen Bekaempfung von Korruption herrlich, aber ohne ernsthaften Schaden abarbeiten kann. So laesst sich [...] mehr

03.04.2018, 01:58 Uhr

Ist gewollt Wann haben wir zuletzt einen Kanzlerwechsel erlebt, bei dem nicht die eigene Partei des Amtsinhabers erheblichen bis entscheidenden Anteil an der Demontage des Kanzlers gehabt haette? Der Mechanismus [...] mehr

29.03.2018, 02:39 Uhr

Wilde Korrekturen Da heisst es in der Anmerkung der Redaktion: "In einer früheren Version des Textes hieß es versehentlich, Skripal sei bei dem Anschlag getötet worden. Wir haben die Angaben korrigiert." So [...] mehr

24.03.2018, 16:59 Uhr

Wortschoepfung Schlampiger Datenschutz ist nicht neu, aber ist das "mithilfe" in der Titelzeile dieses Artikels eine inzwischen in den Duden aufgenommene Wortschoepfung oder arbeiten die Korrekturleser bei [...] mehr

12.03.2018, 03:31 Uhr

Kritik ist sinnvoll, aber bitte nicht gleich verbale Lynchjustiz walten lassen. Der Autor legt offenbar einen Finger in eine Wunde und das soll ja bekanntlich nicht der Heilung dienen, sondern schmerzhaft [...] mehr

07.03.2018, 02:29 Uhr

Bei genauer Betrachtung entpuppen sich Trump's Behauptungen recht schnell als Milchmaedchenrechnung der Sorte "die Auslaender nehmen unseren Arbeitslosen die Jobs weg". Populismus dieser Art findet [...] mehr

06.03.2018, 01:56 Uhr

Wer glaubt mit der Auswahl und Besetzung von politischen Aemtern das Geschlecht der Kandidaten zur Grundlage machen zu muessen, ignoriert die eigentlich entscheidenden Auswahlkriterien und hat nicht begriffen, [...] mehr

28.02.2018, 01:08 Uhr

Hoechste Zeit Ein Staatschef, der unmittelbarer Verwandschaft wie Tochter und Schwiegersohn Zugang zu Unterlagen der Regierung, geheim, streng geheim oder auch nicht geheim, gestattet begibt sich in hoechste [...] mehr

27.02.2018, 02:09 Uhr

Widerlich dass ein Land wie Deutschland ueberhaupt Zustaende zulaesst, die das Anstehen von Armen an Essensausgaben erforderlich macht. Kein Stolz auf die deutsche Autoindustrie, auf Ueberschuesse, auf Einfluss [...] mehr

27.02.2018, 01:55 Uhr

Richtig so Wer seine Vergangenheit und deren Zeugnisse einschmilzt, entsorgt, vernichtet, der versucht, sie ungeschehen zu machen. Das hilft beim Verdraengen und Vergessen, macht die Vergangenheit aber eben doch [...] mehr

27.02.2018, 00:37 Uhr

Gut so Das ein Parteitag nicht so ablaeuft, dass sich alle an den Haenden halten und Kumbaya singen ist zu erwarten und gewuenscht. Das in einer Partei unterschiedliche Ansichten aufeinandertreffen, [...] mehr

21.02.2018, 04:56 Uhr

AKK wer? Habe die Pressekonferenz verfolgt, auf der Merkel die "mutige Personalie" Kramp-Karrenbauer als "ueberraschenden" Vorschlag praesentierte und bin dabei ueberraschend schnell [...] mehr

21.02.2018, 04:40 Uhr

Recht hat er der Herr Weil. Solange die SPD sich an Themen abarbeitet, die zwar interessant aber derzeitig irrelevant sind, hoert keiner zu. Solange die SPD in Angstschweiss gebadet an ihren eigenen Fehlern und [...] mehr

Seite 1 von 44