Benutzerprofil

wwwind

Registriert seit: 08.02.2014
Beiträge: 105
Seite 1 von 6
19.09.2016, 06:50 Uhr

So muss eine ehrliche Analyse der beiden Regierungsparteien in Berlin lauten. Jeder vierte Wähler hat sich von SPDCDU abgewandt. Eine deutliche Entscheidung! Alle Interpretationsversuche mit Zahlen [...] mehr

05.09.2016, 08:28 Uhr

Nichts gelernt Die Kommentare der PolitikerInnen beweisen, dass sie unfähig zu Selbstkritik sind. Stattdessen wird gefordert, dass das Volk lernen muss. Nach dem Motto "Wir haben recht, unser Volk ist [...] mehr

29.08.2016, 15:00 Uhr

Wes Brot ich ess, des Lied ich sing Die Garde der aktuellen sog. "Spitzenpolitiker" würde sofort in der dritten Liga spielen, wenn ein fähiger Kanzlerkandidat auftauchen würde. Hier steht leider Eigennutz vor dem Wohl [...] mehr

27.08.2016, 13:24 Uhr

Überflüssige Gängelung der EU eilfertig umgesetzt von deutschen "Politikern", die schon längst nicht mehr das Wohl der eigenen Bevölkerung im Auge haben. Jedes Land hat einen eigenen Umgang mit Immobilienbesitz [...] mehr

18.08.2016, 07:07 Uhr

Verfehlte Verkehspolitik ist die Ursache für die extensive und gefährliche Nutzung der Autobahnen durch LKWs, überwiegend aus Billigländern. Die LKW-Maut muss drastisch erhöht werden, damit Just-in-time-Lieferungen mit Hilfe [...] mehr

24.07.2016, 10:43 Uhr

Wenn Populismus heißt, die Tatsachen beim Namen zu nennen, dann hätte ich gerne mehr Populisten in der Regierung. Verschleierung und Gesundbeterei hilft uns nicht weiter. Im Übrigen fehlen der deutschen Politik nicht die [...] mehr

14.07.2016, 21:04 Uhr

Würden Sie dieser Gesellschaft einen Gebrauchtwagen abkaufen? Ich hoffe, dass sich möglichst viele diese Frage stellen und beantworten. mehr

14.07.2016, 17:44 Uhr

Für die Chance an die Fleischtöpfe zu kommen Wird sich auch diese Gruppierung finden. Erst kommt das Fressen - und dann die Moral. mehr

08.07.2016, 12:39 Uhr

Beim Fußball zahlen Tore Da ist das Primat der "Kringeldreher" vom Trainerstab zu hinterfragen. Auch ist nicht verständlich, wieso ein italienischer Schiedsrichter in der aktuellen Situation das Spiel pfeifen [...] mehr

01.06.2016, 12:50 Uhr

Der eigene Standort bestimmt was rechtsextrem ist. Und da Merkel mit ihren Gefolgsleuten die Mitte gewaltig nach links verschoben hat, sind plötzlich ganz viele rechts bis rechtsextrem. "Rechtspopulisten" als [...] mehr

24.05.2016, 09:45 Uhr

Besser Regieren! Das ist die beste Medizin gegen extreme Parteien von rechts UND LINKS! Mal für die eigene Bevölkerung arbeiten, statt Symbolpolitik zelebrieren und einzelne Interessensgruppen bedienen. Keine [...] mehr

15.05.2016, 14:01 Uhr

Steuersünder muss neu definiert werden! Das sind diejenigen, die den Bürgern ständig neue, höhere und neu verpackte Steuern abpressen. Kein Ministerium wird zum echten Sparen verpflichtet. Das sozialistische Motto heißt: Sozialismus [...] mehr

24.04.2016, 10:37 Uhr

Europa ist längst gescheitert! Wo sind die gemeinsamen Werte von Polen, Griechen, Ungarn, Italien, England, Deutschland .... in der Flüchtlingsfrage? Dort herrschen nationale Egoismen. Welche Vorteile bietet die gemeinsame Währung [...] mehr

23.04.2016, 06:47 Uhr

Der Euro ist Grund der Misere Alles andere sind die Symptome dieser Fehlentscheidung. Unterschiedlichste Wirtschaftssysteme und Mentalitäten passen nicht zusammen. Die vermeintlichen Vorteile einer gemeinsamen Währung werden [...] mehr

21.03.2016, 16:24 Uhr

Ungleichgewicht folgt sozialistischen Tendenzen Wettbewerb wird eingeschränkt, der Staat häuft Vermögen an und verteilt es ohne Leistungsbezug. Die oberen 10 % wissen und können Abgaben umgehen. So wird der Mittelstand schleichend enteignet. [...] mehr

18.03.2016, 08:53 Uhr

Statistischer Sachverstand ist das Problem Wie richtig gesagt, hat die angebliche Ungleichheit der Gehälter keine Aussagekraft. Wenn schon von Gehaltsunterschieden gesprochen wird, dann bitte mit korrekten Zahlen. Auch die frühe [...] mehr

14.03.2016, 20:52 Uhr

Augstein hat Recht - SED-Verältnisse Sind der Grund für die Verweigerung der Wähler bei dem Parteien CDU SPD DIE GRÜNEN. Wo ist der inhaltliche Unterschied? Leider hat offensichtlich das Wahlergebnis auch in keiner Weise dazu geführt, [...] mehr

14.03.2016, 00:04 Uhr

Eindeutiger Wählerentscheid Die Politik von Merkel ist gescheitert und auf breiter Front abgestraft. Leider werden die eindeutigen Ergebnisse zerredet. Pseudo-Ziele wie "AfD entlarven" werden ausgerufen, anstatt sich [...] mehr

15.02.2016, 13:37 Uhr

Die anonymen Autoren haben offensichtlich ein falsches Verständnis von der Betriebswirtschaftslehre. Hinzu kommt noch, dass sie offensichtlich eine Auftragsstudie der Gewerkschaften kommentieren. BWL bedeutet zunächst [...] mehr

13.02.2016, 13:56 Uhr

Geplante Obsoleszenz pur findet man bei allen Produkten, die mit Mode oder Design zu tun haben. Was habe ich von einem Produkt, das meinen oder den allgemeinen Vorstellungen nicht mehr entspricht? Dieser Aspekt trägt [...] mehr

Seite 1 von 6