Benutzerprofil

laracrofti

Registriert seit: 03.03.2014
Beiträge: 347
Seite 1 von 18
24.11.2017, 12:45 Uhr

Spästestens mit dem Einstig der Hastor's muss den Branchenkennern klar gewesen sein, dass es auf das endgültige Aus geht. Da ging es noch um den vorhandenen Kundenbestand, evtl. Lieferantenquellen und die eine oder andere nützliche [...] mehr

23.11.2017, 12:23 Uhr

Hohe Steuern sind sehr wohl ein Problem, und Deutschland hat kein Einnahmen- sondern ein Ausgabenproblem. Ich habe auch als Arbeitnehmerin kein Problem damit, wenn Selbständige mehr verdienen wie ich, es steht jedem frei diesen [...] mehr

22.11.2017, 14:12 Uhr

Wenn ich als Nutzerin keine Daten weitergeben möchte, auch in anonymisierter Form nicht, wieso habe ich die Möglichkeit nicht, außer ich verzichte auf all die Google-Produkte, dann ist aber auch die Hälfte der mir zur Verfügung [...] mehr

21.11.2017, 12:43 Uhr

Ein Glück für Sie dass Sie sich keinen SUV leisten können und demzufolge auch nicht betroffen wären von einer Preiserhöhung, wie Sie irrigerweise annehmen, denn wetten dass mein SUV weniger schluckt als Ihr [...] mehr

17.11.2017, 15:27 Uhr

Der Ire wird dennoch nicht reden, aber dafür kann er ja Vertreter schicken. Hoffentlich greift da deutsches Arbeitsrecht durch, wenn es um deutsche Mitarbeiter geht. mehr

17.11.2017, 14:52 Uhr

Die IT-Sicherheit wurde von allen straffällig vernachlässigt, von Industrie, Behörden, Gesetzgeber und Nutzer. Ich mag mir nicht ausdenken wenn das alles seitens Industrie und Staat mutwillig bzw. absichtlich so gemacht wurde. Ohne [...] mehr

17.11.2017, 09:32 Uhr

Der Sturmhaubenhändler und BMW führen ordnungsgemäß die USt ab, der Kauf einer Sturmhaube und eines BMW-Autos ist legal. Die Nutzung dieser Güter zu etwas Illegalem durch den Käufer liegt nicht mehr im Einflussbereich des [...] mehr

16.11.2017, 09:57 Uhr

Das meinen Sie aber nicht ernsthaft oder? In D. mit 1.000 EUR netto ist man arm, wenn man zur Miete wohnt und ein PKW finanzieren muss, um diese 1.000 EUR netto erarbeiten zu können. Allein die Kfz-Versicherungen (vgl. mit [...] mehr

16.11.2017, 08:57 Uhr

In vielen EU-Länder gibt es selbstverständlich kostenlose Bildung, eine Krankenversicherung und auch Sozialhilfe, auch in den südlichen sowie östlichen EU-Länder. Womit die Kritiker hier anscheinend ein Problem haben ist [...] mehr

14.11.2017, 12:37 Uhr

Richtig lesen und den Währungsrechner nutzen hilft! Sie wollen allen Ernstes erzählen dass der chinesische Fabrikarbeiter bei Foxconn oder Huawei mehr verdient als der Arbeiter bei Continental in Rumänien? Von den [...] mehr

14.11.2017, 12:33 Uhr

Danke für Ihre Argumente, die meine Aussage untermauern: BG 235 EUR und RO 316 EUR Mindestlohn (wobei das Wikipedia sagt, die DE-RO Außenhandelskammer kommt z.B. auf höheren Durchschnittswert), China laut Ihrem Link kommt [...] mehr

14.11.2017, 11:17 Uhr

Woher nehmen Sie diese Weisheit her, dass die Löhne in BG und RO nur halb so hoch sind wie in China? Umgekehrt vielleicht. In RO finden Sie kaum noch adäquates Personal für Fabriken, keine Servicekräfte für Restaurants [...] mehr

06.11.2017, 09:45 Uhr

An alle Trump-Basher, Sie haben bestimmt schon Exporte nach Japan und China getätigt um kompetent darüber urteilen zu können. Was da teilweise passiert, welche Auflagen zu erfüllen sind die inländische Firmen nicht [...] mehr

30.10.2017, 09:12 Uhr

Die Seele baumeln lassen, das ist doch "Zerstreuung". Letzter Balearen-Urlaub 6 Tage hintereinander nachmittags am Strand gesessen (nicht gelegen) und einfach 3 Stunden wie ein kleines Kind im Sand gebuddelt, mit und [...] mehr

30.10.2017, 09:05 Uhr

Selbst ist der Mann, wenn der Duschschlauch so wichtig für Sie ist und der Urlaub auch (Stichwort "akkurate monatelange Planung") dann hätte sich die 10 EUR Investition in einen neuen Schlauch vom Baumarkt [...] mehr

26.10.2017, 10:16 Uhr

In Deutschland wird wie wahnsinnig gependelt weil doch das Fahren (vor allem mit dem PKW) oberflächlich betrachtet "nix kost'" und man es mit der Pendlerpauschale zurück bekommt. Natürlich ist das falsch. 1h [...] mehr

26.10.2017, 10:09 Uhr

Ich kann das nicht mehr lesen, dieses Gejammer wie schlecht es Banken geht weil die Zinsen so niedrig sind. Nein, Banken geht es schlecht weil sie die Politik und Rechtslage verbiegen und keine Dienstleister sind. Diese Personen [...] mehr

26.10.2017, 10:06 Uhr

Gute Nerven im Schadensfall, denn mit der Kamera allein ist es nicht getan. Was wenn die Tür nicht richtig geschlossen wird, wenn die Kamera ausfällt ... jede Hausratversicherung wird schnell abwinken bei Forderungen. Und [...] mehr

25.10.2017, 13:58 Uhr

Direkte Konfrontation auf persönlicher Ebene hat noch immer gewirkt: "Du greifst mich an, du bedrohst mich in meiner Lebensexistenz, denn durch den Job erhalte ich mich und meine Familie." Wenn man dem Mobber in [...] mehr

25.10.2017, 13:42 Uhr

Interessant was Sie da schreiben, denn in Rumänien muss man gerade für alte Autos, die man ins Land bringt, ordentlich Geld bezahlen ("taxa de inmatriculare"), d.h. gerade die von Ihnen monierten großen, älteren Boliden [...] mehr

Seite 1 von 18