Benutzerprofil

joernthein

Registriert seit: 08.03.2014
Beiträge: 65
Seite 1 von 4
14.02.2018, 21:35 Uhr

So so, er hofft auf die unabhängige türkische Justiz. Die mag es in Teilen noch geben, aber tatsächlich ist sie wirkmächtig abgeschafft worden. In seiner Zeit als Außenminister ist Herr Gabriel durchaus in [...] mehr

29.01.2018, 22:10 Uhr

@ gula19 (Nr. 21) Wie kommen Sie auf die Idee, rot/grün wäre verantwortlich für die Machenschaften der Industrie? mehr

12.01.2018, 23:43 Uhr

Mehltau liegt über dem Land. Bundeskanzlerin Angela Merkel entwickelt sich langsam aber sicher zu demselben Mehltau für das Land, wie Helmut Kohl es einst war. Es braucht tatsächlich Visionen und klare politische Ansagen. Man [...] mehr

06.01.2018, 12:27 Uhr

Nun ja, Frau Berg, so neu ist diese Erkenntnis nicht. Aber es ist gut sie immer mal wieder wahrzunehmen. Hilfreich wäre auch, wenn der einzelne Mensch, aufhören würde sich immer wieder in die eigene Tasche zu [...] mehr

04.01.2018, 18:15 Uhr

Mottenkiste. .. der Vertreter der kapitalischtisch/christlichen Politik (herr Dobrindt), fordert also die Sozialen auf, ihre Mottenkiste aufzuräumen. Selber aber mit seiner Politik, Antreiber des weltzerstörenden [...] mehr

19.12.2017, 19:28 Uhr

@teloudis Lieber teloudis, sie sind offenbar noch sehr jung, haben also noch viel zu gestaltende Zukunft vor sich. Von daher dürfte ihrem Standpunkt keine lange Zukunft beschieden sein. Mit freundlichen [...] mehr

13.12.2017, 00:06 Uhr

Nochmal anhören. Wenn man sich an den damaligen Tonbandmitschnitt erinnert - und jetzt noch einmal vergegenwärtigt - wird klar, was für ein Widerling dort gesprochen hat. mehr

12.12.2017, 22:09 Uhr

.. weiter ökonomische Politik, welche unbedingt notwendig ist. Vor Allem aber würde eine Minderheitsregierung das Parlament stärken. Die gewählten Abgeordneten müssten Sachkenntnis und Position beweisen. Eine [...] mehr

12.12.2017, 22:00 Uhr

persönliche Meinung. Mir würde eine schwarz/grüne Minderheitsregierung unter Duldung der Sozen am besten gefallen. Dann gebe es grün besetzte Ministerien, welche Stimme und Macht hätten, die wirklich wichtigen Probleme [...] mehr

10.12.2017, 01:56 Uhr

Absurd? Von außen betrachtet scheint dieser Vorschlag absurde Züge zu haben. Aber vielleicht sollte man Vertrauen haben in die ungarischen Bürger und ihre demokratische und freiheitliche Gesinnung. mehr

22.11.2017, 21:38 Uhr

Überlegung. Wie wäre es mit einer schwarz/grünen Minderheitsregierung unter Angela Merkel und durch Tolerierung der Roten. Dann wäre die notwendige Stimme für einen ökologisch/ökonomischen Wandel in der [...] mehr

19.11.2017, 22:35 Uhr

Pardon, Papazaca (@20), es war überhaupt nicht meine Absicht die Fans von AC/DC "anzumachen". Sie haben mich vollkommen falsch verstanden. Ich habe meinen Respekt bekundet. mehr

19.11.2017, 18:21 Uhr

Sicherlich ist es so, das Björk nicht zum MainstreamPopOlymp gehört. Aber sie ist eine wunderbare Künstlerin. Ein Solitär. Mensch kann sich auf sie und ihre Kunst einlassen. Man verbiegt sich dabei nicht. Sie hat etwas zu [...] mehr

19.11.2017, 10:52 Uhr

Lieber kajoter, sie haben natürlich völlig Recht. SPON sollte seine Kulturredaktion in Grund-, Normal- und Höchstkultur einteilen. Obwohl, ich glaube das gibt es schon: Panorama, Kultur und Politik. Sarkasmus off. [...] mehr

14.11.2017, 22:13 Uhr

@ icke_hier .. weil es nie zu spät ist - gerade für die Enkel und Kindeskinder. Hoffnungslos geht gar nicht. mehr

14.11.2017, 21:52 Uhr

@ phantasierender... Niemand, auch kein "Laie", will sie in die Ecke drängen. Aber es gibt offenbar Probleme mit der heutigen Landwirtschaft. Das ist also ein Gesprächsgrund und kein Kriegsgrund (wissen sie [...] mehr

14.11.2017, 21:33 Uhr

@ phantasierender.. Sind sie jetzt schon im Krieg? Im Argumentationskrieg? Wollen sie das wirklich? Und vor allem - gegen wen? Frieden und friedliche Argementation ist der ungefährlichere Weg zu Lösungen. Oder glauben [...] mehr

14.11.2017, 20:28 Uhr

@ernte 1923 Sie sprechen von grünen Spinnern. Sie empfehlen mir mit (konventionellen) Bauern zu sprechen um Wissen zu generieren. Ich weiß durchaus das die Dinge nicht schwarzweiß zu lösen sind. Aber wenn ein [...] mehr

14.11.2017, 18:18 Uhr

Umgekehrt sollte die Frage lauten. Ist die konventionelle Landwirtschaft in der Lage die Menschheit zu ernähren? Eine Landwirtschaft die ihre Grundlagen - ihre Böden verbraucht - kann bald nichts mehr produzieren. mehr

09.11.2017, 11:28 Uhr

Grundsätzlich... sollte man(n) im Laufe seines Lebens genug Sensibilität entwickelt haben, um zu wissen, wann ein Flirt goutiert wird. Auch sollte ihm klar sein, dass ein Flirt kein Freifahrtschein für übergriffiges [...] mehr

Seite 1 von 4