Benutzerprofil

ricson

Registriert seit: 13.03.2014
Beiträge: 722
Seite 1 von 37
19.10.2017, 06:46 Uhr

der Scheck wurde verschickt Ein Satz den vor allem viele Bauunternehmen sehr oft von Trump gehört haben. Die meisten waren dann bald pleite weil nie ein Scheck kam. that's how donnie does business. mehr

04.09.2017, 12:32 Uhr

Trump sollte besser nett zu diesem Leuten sein. Wenn die auch noch weg sind was bleibt ihm dann noch? Er selbst verfügt ja nicht über die Fertigkeiten die man für das Amt braucht. Man fragt sich ja [...] mehr

02.09.2017, 09:35 Uhr

typisch für die Rechten was wird sich nicht über political correctness mokiert wenn in einem Artikel über muslimische Straftäter die auch noch Flüchtlinge sind diese Tatsache nicht permanent erwähnt wird. Aber wenn Rechte [...] mehr

30.08.2017, 15:59 Uhr

Über diesen Wahlkampf muss sich keiner beschweren. Merkel's Gegner machen es ihr einfach zu leicht. Das Thema Flüchtlinge zum Beispiel hat die afd letztes Jahr komplett verbrannt. Da hat man sich ja [...] mehr

28.08.2017, 05:39 Uhr

Die Reaktion von Farage ist lustig. Die Leute wenden sich Labor zu und UKIP ab, weil sie sich von ihm betrogen fühlen. Es ist nun einmal Fakt, dass viele Menschen nicht für den brexit gestimmt hätten, [...] mehr

27.08.2017, 10:09 Uhr

Er hat die Gesetze eben nicht konsequent verteidigt, sonst wäre er ja nicht wegen des Brechens eben jener verurteilt worden. Wenn man nur bei einer Gruppe von Menschen penibel darauf achtet das [...] mehr

27.08.2017, 10:00 Uhr

Als großer Anhänger der EU freue ich mich über Kommentare wie den Ihren immer ganz besonders. Die EU hat einen riesengroßen Vorteil der ihr noch ein sehr langes Bestehen sichern wird. Das ist die [...] mehr

27.08.2017, 08:56 Uhr

Was soll er auch machen GB hatte nur einen Plan. Erst einmal einen Handelsvertrag abschließen, dann die EU in denn Austrittsverhandlungen damit erpressen. Das hat die EU aber eben sofort erkannt, und lässt sich nicht darauf. [...] mehr

26.08.2017, 12:44 Uhr

. Das zeigt wieder einmal sehr deutlich wie Trump und seine Anhänger ticken. Angeblich Recht und Ordnung wieder herstellen wollen, es sei denn einer von Ihnen begeht etwas Unrechtes. Dann ist das egal. [...] mehr

24.08.2017, 17:28 Uhr

Mit der Annektion der Krim hat Putin die Ukraine regelrecht in Richtung EU gedrängt. Vorher war das Verhältnis pro-russischer zu pro-europäischen Wählern ausgeglichen. Dadurch das Bewohner der Krim in [...] mehr

16.08.2017, 17:49 Uhr

Es ist eben genau umgekehrt. Gerade unsere Rechten beschweren sich doch permanent über die politische Korrektheit. In diesem Falle wird von den Rechten auf einmal gefordert, dass über politische [...] mehr

16.08.2017, 06:10 Uhr

Denn sie wissen nicht was sie tun Die Briten können oder wollen nicht verstehen was die EU ist, und was der Brexit eigentlich bedeutet. Es geht nicht um Zölle. Wenn dem so wäre hätte es die EU nicht gebraucht. Das Problem sind die [...] mehr

15.08.2017, 12:52 Uhr

@lurkie Das Abkommen mit dem Iran ist also nichts? Das war der wichtigste Schritt zum Frieden im Nahen Osten der je gemacht wurde. Frieden kann es dort nämlich nur geben wenn Saudi Arabien und der Iran [...] mehr

15.08.2017, 12:34 Uhr

Als ob diese Rechten jemals mehr als die Produktion heisser Luft hinbekommen hätten. Man denke nur an die Aktion mit dem Schiff im Mittelmeer. Darüber lacht die Welt. Oder gar ihr Guru Trump. Der [...] mehr

13.08.2017, 08:30 Uhr

Dieser Leugnerismus ist vor allem unter den Klimawandeleugner sehr populär. Deren Standardargument: "Das Klima hat sich schon immer gewandelt" ist ein schönes Beispiel dafür. Das stimmt [...] mehr

11.08.2017, 05:51 Uhr

Weil sich Nationalismus eben meist um die Frage dreht wer am Ende den längsten hat, sollten wir sehr froh und stolz darauf sein in der EU zu leben. mehr

07.08.2017, 17:09 Uhr

Es wird einfach Zeit für ein neues Referendum Bei dem Referendum ging es um die Frage wie es die britische Bevölkerung mit der Beziehung zur EU hält. Das Ergebnis hat niemanden schlauer gemacht, im Gegenteil es wirft mehr Fragen auf als es [...] mehr

07.08.2017, 14:52 Uhr

Ich frage mich wieso 1/3 noch nicht zweifeln. May's Plan ist komplett gescheitert. Sie wollte erst ein Handelsabkommen beschliessen, um diesen dann als Erpressung für die Austrittsverhandlungen [...] mehr

06.08.2017, 09:44 Uhr

Man merkt deutlich, dass die EU viel mehr Erfahrung im führen solcher Verhandlungen hat. Man hat den Briten frühzeitig mitgeteilt wie die Sicht der EU auf den Brexit ist, und jetzt wartet man. [...] mehr

04.08.2017, 06:10 Uhr

Herrlich wie Sie einen Beweis für die Richtigkeit von Genderstudies liefern. Sie schreiben ja selbst, dass das Gesetz eine nach belieben gestaltbare Kategorie ist. Das geht mit Naturgesetzen nicht. [...] mehr

Seite 1 von 37