Benutzerprofil

heinzpeter0508

Registriert seit: 13.03.2014
Beiträge: 695
Seite 1 von 35
12.09.2017, 19:00 Uhr

Helmut Schmidt hatte gesagt, dass die Türkei nichts in der EU zu suchen hat. Und wie recht er damit hatte. Jetzt regiert Erdogan schon in Deutschland mit, man kann sich gar nicht ausmalen wie die Türkei die EU beherrschen würde, wären die Mitglied. Doch was hier [...] mehr

12.09.2017, 17:37 Uhr

Heiner Geißler war einer der ganz Grossen auch wenn er nie an der Spitze war. Er hat recht mit seiner Aussage, dass der Kapitalismus genauso schlimm ist, wie es der Kommunismus war. Im Kapitalismus, bzw. besser gesagt Raubtierkapitalismus, [...] mehr

10.09.2017, 12:47 Uhr

Lange nicht so einen guten Artikel gelesen doch kein Wunder, dass es um Deutschland so traurig bestellt ist seit Merkel regiert. Seit sie ab 2005 im Amt ist hat die Unordnung im Land drastisch zugenommen, auch in der EU. Merkel ist eine Hörige [...] mehr

08.09.2017, 09:29 Uhr

Er sagt, ich wünsche mir von Politikern, dass sie das Gehirn einschalten. Das ist ein vergeblicher Wunsch, es ist so wie die Engländer sagen, - the next tide not to come in -. Zum Verständnis über die Geisteswelt der Politiker sind zwei Bücher zu [...] mehr

06.09.2017, 21:12 Uhr

Gut gesagt Herr Gabriel langsam wird man ja ein Fan von ihm. Er macht wohl in Richtung Genscher und Bahr, und das wäre nur gut für D und für Europa. Denn ohne Russland gibt es keinen Frieden in Europa, und die ukrainischen [...] mehr

06.09.2017, 11:40 Uhr

Nur mit einem Friedensplan der echte Garantien für Nordkorea und sein Regime gibt wird dieser Konflikt zu lösen sein. Kim, einer der letzten wilden Diktatoren, denkt nur ans eigene Überleben, die Schicksale von Saddam Hussain [...] mehr

01.09.2017, 08:38 Uhr

Die USA waren und bleiben The Evil Empire, ganz so wie Mikael Gorbatchow es richtig nannte - das Fieber dieser Erde -. mehr

26.08.2017, 08:39 Uhr

Wer hier für die Fed argumentiert, verkennt das sie in privater Hand ist, in der Hand von mächtigen Dunkelmännern die das wirkliche Sagen in US Politik und Wirtschaft haben. Das wollte schon JFK ändern, d.h. die Fed public machen. Das war wie [...] mehr

19.08.2017, 18:26 Uhr

Das ist alles so irre wie lange will sich Merkel, doch auch die EU, vor diesem Idioten in Ankara an der Nase herumführen lassen. Ich wünschte mir es gäbe noch den Helmut Kohl, der hätte den Erdogan schon längst in die [...] mehr

14.08.2017, 14:29 Uhr

Zitiere aud Jared Diamond's Buch Collapse Zivilisationen und Superpowers kommen und gehen. Wenn nicht durch Feindeinwirkung von aussen, dann durch inneren Zerfall. Das begann, wie hier richtig gesagt in der Antike, und dann weiter über Karl [...] mehr

13.08.2017, 12:34 Uhr

Ein Gangster der die russische Energieunternehmen an die USA verhökern wollte hätte Putin ihm und den USA nicht einen Strich durch die Rechnung gemacht. Seitdem ist die Iwan mal wieder der Feind des Westens, wie [...] mehr

23.07.2017, 10:08 Uhr

Too big to fail gilt nicht mehr, bzw. hat es in der Vergangenheit noch nie gegeben. Ob Banken wie Lehmann Brothers und andere, grosse Konzerne in der Stahl- und Bauindustrie, und jetzt sind die Autokonzerne in der [...] mehr

12.07.2017, 19:12 Uhr

Kein Wunder, denn Merkel hat nie ihr DDR Denken abgelegt. Honecker und Ulbricht müssen immer noch ihre Helden sein, die kannten auch nur eines, sich selbst und die Macht. Das Volk war ihnen doch Wurscht, nur Mittel zum eigenen Zweck, [...] mehr

12.07.2017, 16:49 Uhr

Sie sind doch fast alle gleich die regierenden Kleptokraten im Raubtier Kapitalismus. Eine Herrschaft der Ausbeuter und Plünderer, ausgebeutet werden die Völker zum Nutzen der sog. Eliten, geplündert wird der Planet bis zum letzten [...] mehr

07.07.2017, 22:47 Uhr

Das war doch abzusehen, dass die Beiden sich gut verstehen das Getöse zuvor von Trump gegenüber Russland war doch nur Theaterdonner um seine Gegner in den USA etwas ruhig zu stellen. Bei den Kontakten die Trump zuvor mit Russland hatte, sowie dem guten [...] mehr

07.07.2017, 12:34 Uhr

Merkel soll Visionen haben, Mr. Trudeau für eine saubere, nachhaltige und friedliche Welt. Das ist ja etwas ganz neues. Merkel, die in Brüssel die EU blockiert hat strengere Abgasvorschriften für die Autoindustrie durchzusetzen und somit in [...] mehr

21.06.2017, 00:19 Uhr

Mit Syrien wollen die USA doch nur das machen, was sie bereits im Iraq und in Libyen praktiziert haben - Chaos und failed states, die Flüchtlingsströme nach Europa zur Folge haben und somit Europa destabilisieren. Das Werk von [...] mehr

19.06.2017, 18:40 Uhr

Schulz als Kanzler das wäre der Gau für Deutschland. Alles was dieser Mann bisher angefasst hat ging doch daneben. Schule abgebrochen da zu dumm, junger Trunkenbold, mit Profifussballer der er werden wollte wurde auch [...] mehr

17.06.2017, 09:29 Uhr

Helmut Kohl und Helmut Schmidt verkannt in ihrer Amtszeit, doch in der Geschichte stehen Beide ganz oben auf dem Podest. Als Kanzler und hernach waren sie die letzten Mohikaner in deutscher und europäischer Politik. Wieviel [...] mehr

16.06.2017, 13:19 Uhr

Na endlich scheint die Kanzlerin zu kapieren, dass die USA nicht unsere Freunde sind, es nie waren. Denen ging es immer nur um Einfluss, Dominanz und Ausbeuterei wo etwas zu holen war. Und in einem dritten Weltkrieg wäre Deutschland das [...] mehr

Seite 1 von 35