Benutzerprofil

bartsuisse

Registriert seit: 16.03.2014
Beiträge: 1879
Seite 1 von 94
05.06.2018, 13:02 Uhr

schlechtester Wachstum ist aber immernoch Wachstum, und das seit Jahren. 1.5%. Daher ist das Bemühen mit dem mailänder Dom absurd Italien als schlechte Volkswirtschaft oder Problem darzustellen. Spanien mag mehr wachsen, [...] mehr

05.06.2018, 10:48 Uhr

Rudirala - PIGS ich hoffe sie wissen, dass Italien nicht dazugehört ? mehr

04.06.2018, 19:28 Uhr

nur erträglich im Europaverbund Deutschland ist nur erträglich wenn es sich fest in Europa sieht und sich so verhält. Sobald es ein Getmany First gibt oder mit deutschen Interessen hausiert wird ist Schluss. Dann kommt der Deutsche [...] mehr

03.06.2018, 22:13 Uhr

Fontana wurde scharf von Salvini zurückgepfiffen die eingetragene Partnerschaft steht auch nicht zur Debatte so wenig wie der Schwangeschaftsabbruch. mehr

03.06.2018, 21:29 Uhr

horst01 - richtig und Italien ist ein G7 Land geworden und geblieben mit hohen Schulden. Bis vor drei Wochen war das auch kein Problem, denn die Eckdaten Italiens und die Zuverlässigkeit sind gut. Erst mit der neuen [...] mehr

03.06.2018, 15:33 Uhr

Blödbacke - Spanien auf einem guten Weg? sind Sie sich bewusst dass Italiens Wirtschaft alleine die Grösse von Spanien, Portugal, Griechenland und Irland (PIGS) hat? Dass es der einzige Nettozahler und Nettobürge Südeuropas ist und eine [...] mehr

03.06.2018, 14:32 Uhr

Wirtschaft ist kein einmaleins liebe Deutsche, Wirtschaft funktioniert nicht so wie ihr denkt, nach Schema und mit fixen Regeln. Es stimmt nivht dass hohe Schulden immer pleite bedeutet. Es stimmt nicht dass viel Export automatisch [...] mehr

31.05.2018, 21:44 Uhr

Besonnenheit und Ruhe ist angesagt und nicht das hysterische Vorpreschen, gerade Deutscher Politiker. Wenn die Regierung dann vereidigt ist und das Programm vorstellt und Forderungen stellt, DANN darf gemeckert werden. Vorher ist es [...] mehr

24.05.2018, 19:55 Uhr

EU Subventionen sind regional und funktionieren nach dem 50% Prinzip. 50% zahlt die EU, 50% die Nation wo es hinfliesst. Ob Sizilien oder Brandenburg Subventionen bekamen ist irrelevant. Relevant ist was netto passiert. Italien [...] mehr

24.05.2018, 18:45 Uhr

puma1 - abwerten wie bitte sollen Schulden durch Abwertung vermindert werden? Das ist doch total absurd und falsch. Innere Schulden bleiben gleich und äussere werden teurer weil die eigene Währung verbilligt ist und [...] mehr

22.05.2018, 08:34 Uhr

Fehlende Informationen bei Erdbeben ist nicht nur die Stärke wichtig sondern auch die Dauer, Tiefe und Art. Vertikal, horizontal, wellenförmig? Man merkt dass es wenig Erdbeben gibt in Deutschland, sonst wären diese Angaben [...] mehr

21.05.2018, 21:47 Uhr

Hamberliner - Industrie schön wie sie das geschrieben haben. Fincantieri ist ja auch in der Gruppe Leonardo, Finmeccanica. Abgesehen von Fincantieri die gerade STX in Frankreich gekauft hat über die Acwuisition der [...] mehr

21.05.2018, 16:32 Uhr

Regierung das italienische Volk hat gewählt. Die Regierung ist noch nicht vereidigt. All das Gesschwätz und alle mahnenden Worte bleiben bis zur Einsetzung der Regierung pure Einmischung in innere [...] mehr

10.05.2018, 20:25 Uhr

Schulden wenn also ein Privater ein Haus kauft und dann einen Kredit dafür aufnimmt dann hat er Schulden nicht wahr? Nach der verbreiteten Meinung hier ist er dann also pleite.....135% Schulden vom BIP ist er [...] mehr

10.05.2018, 19:45 Uhr

denny wann? was erzählen sie? Italien ist nach Gesamtvermögen 7. reichste Nation der Welt und die Italienet haben in der EU mit am meisten Nettovermögen. Das Land hatbrinen Handelsüberschuss dank hohen Exporten. [...] mehr

10.05.2018, 19:30 Uhr

Makron und Merkel beide werden am Montag mit offenem Mund dastehen denn bis Sonntag sollte, falls alles klappt, die italienische Regierung stehen. Lega und M5S. Deren Programm wird bestimmt alle Achsenpläne gründlich [...] mehr

02.05.2018, 19:36 Uhr

implizite Verschuldung es wäre einmal Zeit über die implizite Verschuldung zu schreiben und nachzudenken. Also Staatsschulden, private Schulden und Ausgaben der Sozialsysteme. DAS ist Nachhaltigkeit. Nur die platte schwarze [...] mehr

29.04.2018, 15:09 Uhr

hildesheimer - 50% verdienen mehr als 1650 Euro netto und nicht mehr. Das ist jetzt wirklich kein toller Lohn und ist durchaus vergleichbar mit italienischen und französischen Löhnen. Zwei vergleichbare G7 Länder. Wo [...] mehr

29.04.2018, 12:28 Uhr

thunder79 - Median und nicht Durchschnitt. Das ist genau die Crux und der Median sagt aus wie eine Bevölkerung lebt, nicht der Durchschnitt. Es mag jetzt etwas mehr sein aber nicht wesentlich mehr. [...] mehr

25.04.2018, 08:21 Uhr

Das bahnt sich an und wäre eins der interessantesten Politszenario des Kontinents. Neue Ideen der M5S zusammen mit den staatstragenden Sozialdemokraten mit Regierungserfahrung. Italien ist wie oft ein politisches [...] mehr

Seite 1 von 94