Benutzerprofil

emm_ess

Registriert seit: 20.03.2014
Beiträge: 94
Seite 1 von 5
12.09.2018, 13:08 Uhr

Leserwahl "Lieblingsauto" Nein. Die Ergebnisse waren ziemlich wahllos manipuliert, mal zu Gunsten und mal zu Ungunsten von VW (https://www.adac.de/infotestrat/adac-im-einsatz/motorwelt/deloitte2.aspx). Das gilt auch für [...] mehr

06.08.2018, 17:52 Uhr

@7: schon passiert... Zumindest für Amazon gibt es das schon. Man kann sich den Verlauf von Preisen über der Zeit anschauen oder auch einen Wunschpreis angeben und bekommt eine Erinnerung, wenn der erreicht bzw. [...] mehr

24.07.2018, 21:21 Uhr

@15: was für ein Unsinn Quatsch. Der CO2-Ausstoß wird als absolute Menge (in g/km) angegeben - Da können Sie "Luft von außen in den Auspuff" drücken soviel Sie wollen, das ändert gar nichts. mehr

21.06.2018, 16:20 Uhr

@55: "Vergeltungszölle" in der Digitalbranche Das wäre was, würde aber die falschen treffen. Die Digitalbranche sitzt überwiegend in Kalifornien, und dort haben doppelt so viele Leute für Clinton gestimmt wie für Trump. Im eigentlichen [...] mehr

08.05.2018, 19:50 Uhr

@135: Adblue selbst nachfüllen Sorry, aber da hat Ihnen Ihre Werkstatt einen Bären aufgebunden, oder sich zumindest sehr ungeschickt ausgedrückt. Zum Zurücksetzen des *Inspektionsintervalls* brauchen sie einen Tester, das stimmt. [...] mehr

26.03.2018, 14:42 Uhr

@55: origineller Vorschlag, aber.... ...welches Fabrikat schlagen Sie vor? Falls Sie Ihre Kaufentscheidung wirklich anhand der Vorstandsgehälter treffen wollen und Ihnen Müllers Gehalt zu hoch ist, hier sind ein paar seiner Kollegen [...] mehr

09.03.2018, 11:04 Uhr

abwinken (#29) Jaja, das alte Märchen von dem ach so edlen und fortschrittlichen kleinen Forschungsinstitut und den bösen ignoranten Großkonzernen, die die Zeichen der Zeit einfach nicht verstanden haben. Der [...] mehr

16.12.2017, 19:49 Uhr

Kulanz Soso, Sie hatten eine defekte Einspritzdüse an Ihrem Skoda, die auf Kulanz behoben wurde. Für einen kausalen Zusammenhang mit dem Update gibt es keinen Hinweis (wenn überhapt, dann dürfte es die [...] mehr

13.12.2017, 11:16 Uhr

Produktion im Ausland Einen Ford aus Köln? Da dürfte die Auswahl überschaubar sein, denn auch Ford produziert gerne im Ausland. Der Ka kommt meines Wissens aus Polen, der B-Max aus Rumänien, diverse andere Modelle aus [...] mehr

12.12.2017, 21:30 Uhr

Nissan Da ist Nissan selbst aber anderer Meinung. Auf deren Homepage wird zumindest der Qashqai durchaus noch als Diesel angeboten [...] mehr

12.12.2017, 21:11 Uhr

Nissan Das stimmt, aber die M1-zugelassenen Qashqai sind genauso dreckig. Im Untersuchungsbericht des britischen Department for Transport ("Vehicle Emissions Testing Programme") sind zwei [...] mehr

12.12.2017, 18:55 Uhr

@j.vantast (#21): Grossmutter?? NOx-Emission im realen Fahrbetrieb, gemessen mit PEMS: VW Touareg 3,0: TDI 239 mg/km Suzuki Vitara 1,6: 1122 mg/km (Faktor 4,7 zum Touareg) Nissan Navara 2,5: 1407 mg/km (Faktor 5,9 zum [...] mehr

29.09.2017, 13:43 Uhr

@3: immer noch nichts verstanden Noch einer, der es nach über zwei Jahren Diesel-Debatte immer noch nicht verstanden hat. Gebühren für die Typprüfung wurden noch nie "vom Autofahrer-Bürger abgezockt". Sowas beauftragt [...] mehr

11.09.2017, 19:08 Uhr

ADAC und andere Zu den gleichen Ergebnissen kommen auch Transport & Envoronment (https://www.transportenvironment.org/sites/te/files/publications/2016_09_Dieselgate_report_who_what_how_FINAL_0.pdf) und ICCT [...] mehr

11.09.2017, 18:59 Uhr

@salomohn, ADAC: Betrug vielleicht, aber nicht "in Kooperation mit VW" Unsinn. Nach den damaligen Untersuchungen von Deloitte konnten die ursprünglichen Ergebnisse und die manipulieren gegenübergestellt werden, siehe [...] mehr

28.08.2017, 18:00 Uhr

Kein Skandal sondern ein völlig normaler Vorgang Jedes halbwegs professionell geführte Unternehmen beobachtet sehr genau, was seine Wettbewerber tun, und so ist es auch in der Autoindustrie ein vollkommen normaler Vorgang, die Fahrzeuge der [...] mehr

11.08.2017, 13:07 Uhr

Ford / VW Nein. Die meisten der betroffenen VW-Diesel (EA-189-Motor, Euro 5) haben haben Abgasrückführung und einen NOx-Speicherkat, aber kein SCR-System, Ausnahmen waren wenn ich mich richtig erinnere nur [...] mehr

05.08.2017, 19:49 Uhr

Sprengstoff Wenn Sie den Wikipedia-Artikel nicht nur verlinkt sondern auch verstanden hätten, dann wäre Ihnen aufgefallen, dass es zur Herstellung des Sprengstoffs neben Harnstoff auch Salpetersäure [...] mehr

05.08.2017, 17:57 Uhr

Wassergefährdung Aus geschmacklichen Gründen würde ich einen guten Médoc bevorzugen. Allerdings ist Ethanol in der gleichen Wassergefährdungsklasse wie Harnstoff. Das hat allerdings mit dem behaupteten Verbot des [...] mehr

05.08.2017, 14:25 Uhr

Gefahrstoff? Blödsinn. Ich habe selten einen größeren Schwachsinn gelesen. Adblue (alias DEF, Diesel Exhaust Fluid) ist auch in den USA vollkommen frei verkäuflich. Man kann es sogar bei Amazon bestellen: [...] mehr

Seite 1 von 5