Benutzerprofil

Mertrager

Registriert seit: 11.07.2006
Beiträge: 1680
23.04.2017, 10:40 Uhr

Das ist so gewollt Die arbeiten in jeder Hinsicht so zielstrebig an der Brüskierung des Wählers, dasz muss Absicht sein. Ich weiss, dasz selbst Stammwähler nur noch die Augen rollen, wenn man sie nach den Grünen fragt. [...] mehr

22.04.2017, 20:27 Uhr

Die Radikalisierung dieser Partei könnte auch ein Ergebnis der jahrelangen Presse-Agitation sein. Ich weiß nicht, welche Presse was erreichen will. Das Ergebnis jetzt ist für mich jedoch nicht überraschend. Eventuell ist [...] mehr

21.04.2017, 23:15 Uhr

Kapitalverbrechen sind Kapitalverbrechen ist ein historischer, mittlerweile nur noch umgangssprachlicher Begriff für eine besonders schwere, mit dem Tode zu ahndende Straftat. Die Bezeichnung leitet sich vom lateinischen [...] mehr

21.04.2017, 20:32 Uhr

Kapitalverbrechen Kapitalverbrechen ist ein historischer, mittlerweile nur noch umgangssprachlicher Begriff für eine besonders schwere, mit dem Tode zu ahndende Straftat. Die Bezeichnung leitet sich vom lateinischen [...] mehr

20.04.2017, 13:58 Uhr

OK, wir wissen jetzt ... dasz SPON in HH zuhause ist. Denn ansonsten interessiert im Rest der Republik das kaum eine Sau. mehr

19.04.2017, 10:19 Uhr

Wäre interessant ... wie diese Sprüche von Kunden aufgefasst werden. Im Ausland könnte das auch dazu führen, dass man etwas zurück ins Regal legt, wenn man "made in usa" darauf findet. mehr

19.04.2017, 10:02 Uhr

Da wird am falschen Ende angesetzt Reduzierung von Tätigkeitsfeldern und Beschneidung der Behörden Allmacht wären der richtige Ansatz. Preußen wurde für die Effektivität seiner Verwaltung fast weltweit bewundert. D jetzt wird für [...] mehr

17.04.2017, 23:34 Uhr

Fünf Minuten nachgedacht ... und schnell einen Text gemacht. Das muss man sich erst einmal trauen, so halbgares Zeug zu veröffentlichen. Noch ein paar wenige Wochen nachdenken drangesetzt und das wird schon was. Vielleicht [...] mehr

17.04.2017, 19:30 Uhr

Hmm Sollen die Amis jetzt so zurückhaltend sein wie Russen in Syrien ? Diese Äußerung soll wohl die eigene Handlungsunfähigkeit kaschieren. Zwar hat man aus stalinistischer Tradition Nordkorea immer [...] mehr

17.04.2017, 13:22 Uhr

Wir sollten handeln Vielleicht begreifen jetzt manche bei uns, was sie bisher in der Türkei nicht begreifen konnten. Die Aschaffung des regulierenden Einflusses des Militärs wurde ja von Gutmenschen aus der EU stark [...] mehr

17.04.2017, 11:36 Uhr

Nein So wenig ich es gut fand, dasz Erdogan in D Wahlkampf machen wollte, so wenig ist es gut wenn MM mit dem Thema Türkei ihren Wahlkampf macht. Sie war doch bei dieser Entwicklung lange genug [...] mehr

14.04.2017, 19:14 Uhr

ist das die übliche Stimmenfängerei ? Oder ist das ernst gemein ? Würde in in der Talkshow fragen, ob er auch die Grundsteuern für uns übernimmt. So hat das Berluskoni einmal angekündigt. - Er wurde gewählt. mehr

13.04.2017, 11:19 Uhr

Noch ist es nicht zu spät Aber bisher hat Martin S. eben so wenig einen Plan, wie MM ihn hatte. Das Daherplappern von Wahlgeschenken mag Stimmen bringen. Aber nicht genug. Es wird nicht reichen. Gerhard Schröder hatte einen [...] mehr

13.04.2017, 11:01 Uhr

DAS Problem ist mehr der Mensch als die Technik Wenn man diesen Menschenschlag kennt, versteht man das Problem besser. Da dürfte alles gute Reden und Schulen zu keinem erträglichen Ergebnis führen. Und gängeln lassen will man sich ja schon gar [...] mehr

13.04.2017, 09:47 Uhr

Ich meide die Türkei seit Jahrzehnten ... aus politischen Gründen. Ja, ein interessantes Land und viele freundliche Menschen. Aber wer dort Urlaub macht, fördert seit langem Kräfte, die nicht an einem friedlichen Zusammenleben der Völker [...] mehr

13.04.2017, 01:44 Uhr

Warum .. hat der Schiri so früh abgepfiffen ? In so einer Situation sind die Bayern gewohnt, dasz bis zu ihrem Ausgleich nachgespielt wird. mehr

13.04.2017, 00:48 Uhr

Solange die Definition für Terrorismus ... nicht die gleiche ist - und das kann ich mir auch für die Zukunft nicht vorstellen - macht eine Zusammenarbeit bei der Bekämpfung keinen Sinn. Unser Problem dürfte sein, dasz Eiszeiten im [...] mehr

12.04.2017, 21:24 Uhr

Richtig. Diesen Ansatz sehen viele. Ihr Vorschlag würde die Konjunktur fördern und ist außerdem sozial ausgleichend. Bei einer maßvollen Senkung könnten sogar höhere MwSt-Einnahmen entstehen, da mehr konsumiert würde. Es drängt sich [...] mehr

12.04.2017, 16:49 Uhr

Wenn Russland wirklich um Vertrauen buhlt ... dann wäre es das Mindeste, der Krim einen neutralen, entmilitarisierten Status anzubieten und mit dem Bandentum in der Ukraine aufzuhören. Dafür könnte man ja Gegenleistungen der anderen [...] mehr

11.04.2017, 06:43 Uhr

Faktor Zuwanderung Kann man das so interpretieren, dasz die Art der gesteuerten Zuwanderung, wie sie von z.B. Australien praktiziert wird, auch in unseren Tagen sehr erfolgreich sein kann ? Den humanen Aspekt klammere [...] mehr