Benutzerprofil

Mertrager

Registriert seit: 11.07.2006
Beiträge: 1485
   

27.05.2016, 18:21 Uhr Thema: Aufstieg der Rechtspopulisten: Wettlauf gegen die irren Zeitgeister Mehr Ehrlichkeit ... kann manchmal auch ganz nützlich sein. Da braucht man nicht unbedingt eine neue Le(e/h)re. Auch bei neuen Postulaten leidet das Verständnis schnell, wenn man die Taschen vollügt und dann die [...] mehr

27.05.2016, 16:55 Uhr Thema: Angst vor Großbritanniens Austritt: EU rüstet sich für Brexit-Ernstfall Was wäre daran so schlimm ? Eine gemeinsame Außenpolitik, eine gemeinsame Wirtschaftspolitik und eine gemeinsame Armee. - Kann ich mir gut vorstellen, wenn man es vernünftig anpackt. Und nicht mit diesen Hintenrum-Futzis, die [...] mehr

27.05.2016, 16:50 Uhr Thema: Sea-Watch übertreibt Opferzahl im Mittelmeer: "Das war ein Riesenfehler" 1000 Spinner Es gibt bei vielen Hilfsorganisationen, Leute, die sich wichtig machen wollen. Meldungen aus diesen Quellen geniessen bei mir deshalb immer eingeschränkte Glaubensqualität. - Besser eine Woche warten [...] mehr

27.05.2016, 16:32 Uhr Thema: ESP-Erfinder für Preis nominiert: Das Lebenswerk des Anton van Zanten Gratulation Eine wirklich sehr sinnvolle Innovation. - Alleridngs als Journalist würde ich das Wort "einfach" in Zusammenhang mit diesem System NICHT verwenden. Nicht einmal vom Prizip her. - Es sei [...] mehr

25.05.2016, 10:47 Uhr Thema: Kriminalität: Neun Irrtümer und ein Rätsel über Einbrecher in Deutschland Jetzt fehlt nur noch, was denn zu tun ist. Klar schreit der rechte Block unserer Politiker sofort nach mehr Polizei. Das gilt dann pauschal als Universal-Heilmittel. - Aber bessere Wasserwerfer für die kasernierte Polizei wäre wohl bei [...] mehr

24.05.2016, 19:03 Uhr Thema: Kabinettsklausur in Meseberg: HarmoNIE Nein Inhaltlich war das von Anbeginn nix. Es ging nur um den Marsch an die Fleischtöpfe. So gesehen ist der jetzige Zustand erwartungsgemäß und alles andere als eine Überraschung. mehr

24.05.2016, 12:27 Uhr Thema: Staatliche Beihilfen: Industrieländer sabotieren Abschied von der Kohle Die größte Gefahr ... sind bestimmt Überschüsse aus regenerativen Energien. Da die so brandgefährlich sind, müssen wir mehr Kohle und Kernkraft verwenden. - So krudes Zeug steht meist in WELT oder Blöd. - Wer nicht [...] mehr

21.05.2016, 14:48 Uhr Thema: Alkohol im Straßenverkehr: SPD will Promillegrenze für Radfahrer deutlich senken Das heilt alle Wunden Ich wähle nur noch MM, Gabriel und GroKo. Mehr als das braucht die Politik nicht. mehr

20.05.2016, 22:05 Uhr Thema: Strafrecht: Unionsfraktion gegen Neufassung des Mordparagrafen Es wäre schön, wenn man dieses Thema sachlich anginge Wer sich in Jura mit den betr. Paragrafen vertraut gemacht hat und ihre Enstehung kennt und. weiß, mit welch aufwendigen Klimmtzügen teilweise die Schwächen dieser Gesetze gemeistert wurden, wird [...] mehr

20.05.2016, 15:46 Uhr Thema: Geständnisse aus dem Hörsaal: "Lehramtsstudenten werden für doof gehalten" Anders gelehrt Mag sein, wird aber in VWL und BWl anders gelehrt. Dort heisst es ausdrücklich, dasz es das NICHT gibt, weil das nicht möglich sei. mehr

15.05.2016, 14:27 Uhr Thema: Großer Preis von Spanien: Schnelles Aus für beide Mercedes-Piloten Brot und Spiele Mich würde nicht überraschen, wenn wir später erfahren, dasz das alles inszenierte Abläufe sind.- Ist doch so was von spannend dadurch. mehr

15.05.2016, 13:03 Uhr Thema: Rechte Talkshowgäste: Wie Pyromanen in der Streichholzfabrik Naja, die Presse trägt auch das ihre bei Durch leicht zu durchschauende Hirmassage erreicht sie das Gegenteil und beharrt darauf, so weiter zu machen. Auch wenn der letzte Abonnent geht. - Komisch. mehr

15.05.2016, 11:46 Uhr Thema: Große Koalition: Schmerzlich vermisst: Die Steuerreform Weil es nur um die Kohle geht Um den Bürger auszunehmen, ist diesem Staat nun jedes Mittel recht. Früher gab es bei staatlichen Maßnahmen noch einen sog. Vertrauenschutz. Soll heißen, dasz eine vom Staat eingeführte Regel auch [...] mehr

13.05.2016, 08:09 Uhr Thema: +++ Der Morgen live +++: Hisbollah-Anführer bei Luftangriff getötet Erreichtes absichern Das dürfte deren Thema sein. Dabei ist die Vernichtung der SPD das Ziel. Diese beiden - Lafontaine und Gabriel - haben doch die größten Beiträge zur Demontage der SPD geleistet. Und das wollen sie [...] mehr

13.05.2016, 07:31 Uhr Thema: Nordrhein-Westfalen: IG Metall und Arbeitgeber einigen sich auf Tarifvertrag Wären Sie doch besser Beamte ... oder jedenfalls im öffentlichen Dienst. Da sitzt das (nicht eigene) Geld lockerer. Aber auch insgesamt ist das unbefriedigend für alle. Denn die staatlich verordneten Kosten fressen alles wieder [...] mehr

13.05.2016, 06:47 Uhr Thema: Christian Buß findet Böhmermann-Comeback nicht so steil wie Twitter Wäre es wirklich schlimm gewesen ? Wenn er sich aus diesem Metier zurück gezogen hätte ? Nein, ich hätte es gut gefunden. mehr

12.05.2016, 14:29 Uhr Thema: Experten weisen Opel weitere Abgas-Manipulationen nach Aha, da zieht die böse VW andere in den Abgrund Nun werden wir ja sehen, wie unsere Presse gepolt ist. VW wurde ja zum Hort des Bösen erklärt. VW hat die lieben Amerikaner angelogen usw. usf. Und deshalb wurde es zur logischen Folge erklärt, dasz [...] mehr

12.05.2016, 12:30 Uhr Thema: Gesellschaft im Wandel: Die Krise der Arbeit Gut, dasz er das schreibt Da sind zwar kleine Fehler und Ungenauigkeiten drin (die anderen schreiben ja dazu) aber Lobo zieht, dasz er sich (wohltuend) von anderen Kolumnisten (die Namen kann man in SPON nachlesen) absetzt. [...] mehr

12.05.2016, 10:10 Uhr Thema: Flüchtlinge und ihre Smartphones: Viber, Xavier und deutsches Gemüse Gewünscht ? Bestimmt soll dieser Beitrag im Rahmen der journalistischen Willkommenskultur uns den Umgang mit "Flüchtlingen" alltäglicher machen.- Ob das gelingt. Es könnte auch die gegenteilige Reaktion [...] mehr

09.05.2016, 09:04 Uhr Thema: SPD-Chef Gabriel: Im Sog Trotz Markwort, kein Dementi wäre gut Sigi sitzt auf der Leitung und merkt es nicht. Mit ihm und der Kanzlerschaft - das wird nix. Es sei denn, die GroKo tauscht vorher die GESAMTE Bevölkerung aus.- Sein Rücktritt wäre einer der größten [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0