Benutzerprofil

Xantos73

Registriert seit: 24.03.2014
Beiträge: 507
Seite 1 von 26
16.01.2018, 06:00 Uhr

Die Art der Berichterstattung... ist für Menschen die sich auch nur ein bissel mit Suggestion auskennen, ein Musterbeispiel wie es geht. Das Bild von Schulz, der Text. Man merkt sofort wo SPON steht. Eigentlich sind alle Kriterien [...] mehr

15.01.2018, 06:06 Uhr

Es kommt Bewegung auf! Der Artikel ist sehr suggestiv an diversen Stellen in der versuchten Meinungsbildung. Darum reduziere ich das für mich mal auf das Wesendliche. Die SPD demontiert sich gerade selbst. Die Linke ist [...] mehr

14.01.2018, 07:48 Uhr

Tja, und nun Herr Schulz? Egal wen ich frage, alle schütteln nur noch mit dem Kopf über eine derartige Rückratlosigkeit. Die SPD ist auf besten Weg doch wieder Steigbügelhalter für Leute wie Diesel-Dobrint, [...] mehr

13.01.2018, 16:59 Uhr

Das ich das mal über Gabriel sagen würde... hätte ich nicht für möglich gehalten. Gabriel hat Recht! Abstimmung der Basis würde zum jetzigen Zeitpunkt aber wohl dazu führen, das Schulz, Nahles und Konsorten in die Wüste geschickt würden. Es [...] mehr

01.01.2018, 16:35 Uhr

Cui bono? Zu gering der echte Fakteninhalt auch in diesem Artikel, zu oberflächlich. Regime-Chance Einflussnahme von Außen? Möglich und sogar sehr wahrscheinlich. Schaut man die Region im größeren Rahmen und in [...] mehr

01.01.2018, 16:16 Uhr

Ah, Neujahrsansprache von Herrn Augstein! Gut gebrüllt Löwe. Und nun? Anspruchslosigkeit! Ich denke Sie meinen ehr Politikverdrossenheit. Die Ansprüche sind schon da, nur hat die breite Masse keine Stimme mehr. Zu effektiv hat das obere [...] mehr

28.12.2017, 08:09 Uhr

Moin Herr Nelles, ach wie erfrischend, und wieder das Thema Merkel? Wie einfallsreich! Geht sie, bleibt sie, kommt sie, wird sie gegangen? Meine Güte! Die Frau steuert Deutschland seit Jahren mit dem Wind. Das sich [...] mehr

10.12.2017, 08:46 Uhr

Hallo Herr Müller, nur all zu wahr was Sie da schreiben. Ihr Schlusswort das da Hohepriester nackt da stehen werden, wenn der große Knall kommt, den glauben Sie aber selber nicht oder? Alle die vermögend sind, wandeln [...] mehr

02.12.2017, 08:59 Uhr

Moin Herr Kurbjuweit, jaja verrückte Welt. Diesen Forumsbeitrag richte ich mal direkt an Sie als Autor. Sie schreiben ja nun recht oft die Tageslage. Wenn ich Nachrichten lese muss ich mittlerweile aufpassen das mich das [...] mehr

01.12.2017, 18:20 Uhr

Na Klasse! Das ist doch alles Dampfplauderei! CDU/CSU und SPD in neuer Auflage der GroKo und die AfD als Opositionsführer - was da in 4 Jahren raus kommt dürfte auch dem letzten Michel klar sein. Schon jetzt [...] mehr

30.11.2017, 08:03 Uhr

Moin Herr Kurbjuweit, die ehemaligen Volksparteien. Schön formuliert. Würde man die Schwesternschaft von CDU/CSU mal auftröseln, dann würde schnell klar, das es mit Merkels vermeindlichen Regierungsauftrag nicht mehr weit [...] mehr

29.11.2017, 08:31 Uhr

Moin SPON, ein heißes Thema mit dem Glyphosat. Die ganzen Organisationen die Ihr da aufführt, welche dem Pestizit eine Unbedenklichkeit bescheinigen - hier wären die Geldgeber interessant. Auch wäre mal der [...] mehr

24.11.2017, 15:51 Uhr

Was ein Schachzug! Die Basis befragen also. Was wird da raus kommen? Die GroKo wurde mit fast 14% Verlust gegenüber 2013 abgewählt und diese nun aus Staatsreson heraus doch wieder zu installieren, wäre meiner Meinung [...] mehr

23.11.2017, 14:45 Uhr

Die Rechnung geht nicht auf... oder zumindest immer weniger. Wenn Rationalisierung, Digitalisierung und Automatisierung zunehmend das Modell der Vollbeschäftigung aus der Mode kommen lassen. Ich darf gerade eine [...] mehr

23.11.2017, 05:30 Uhr

Moin Herr Brinkbäumer, da bin ich ganz bei Ihnen. Ein mal was diesen Artikel betrifft und das was Sie da zu Ihrer Stunde Null gesagt haben. Ich glaube Deutschland und damit Europa steht davor sich entscheiden zu müssen, [...] mehr

22.11.2017, 07:32 Uhr

Was bringt das jetzt noch? Herr Weiland, wozu das jetzt noch? Fakt ist, es wird nichts. Der Artikel ist ein einziger Versuch der Rekonstruktion auf Vermutungen wie es abgelaufen ist mit einer tendeziellen negativen Bewertung [...] mehr

21.11.2017, 12:04 Uhr

Tja und nu? Wer setzt sich schon gern freiwillig in das Netz einer schwarzen Wittwe? SPD und FDP sind beide gebrannte Kinder. Und nur aus Staatsreson den eigenen politischen Totalschaden zu riskieren - das kann [...] mehr

21.11.2017, 11:55 Uhr

Na das ist ja eine Ansage... Jetzt sollen die Parteien ihre Inhalte ignorieren nur damit regiert werden kann? Wie idiotisch ist das denn? Da regen wir uns all die Jahre über Gleichmacherei auf, welche die Konturen der Parreien [...] mehr

21.11.2017, 06:11 Uhr

Handfeste Regierungskrise... nennt man sowas. Und das Blöde ist. Ich kann die FDP gut verstehen. Was Merkel seiner Zeit mit Westerwelle gemacht hat und dem damals verhandelten Koalitionsvertrag - hier würde ich mir auch drei mal [...] mehr

21.11.2017, 05:54 Uhr

Verdiente Rente Also ich persönlich mag den Herrn Seehofer von der Art her. Er hat diesen Hauch Wahrhaftigkeit an sich, den ich bei so vielen anderen Politikern vermisse. Typischer Fall von alter, mit allen Wassern [...] mehr

Seite 1 von 26