Benutzerprofil

leidernein

Registriert seit: 31.03.2014
Beiträge: 277
Seite 1 von 14
08.09.2018, 13:16 Uhr

Die Buchüberschrift benennt es doch Es ist nach wie vor nicht weniger aufwändig, den Osten zu integrieren, als ein paar Hunderttausend Kriegsflüchtlinge, und sicherlich auch nicht günstiger. mehr

03.09.2018, 14:26 Uhr

Einfach gesagt, Hat sich die Lohnentwicklung entkoppelt von der Wirtschaftskraft; ein Versäumnis der letzten 20 Jahre. Jetzt steigen die Löhne zwar wieder etwas, aber die Firmen lachen sich trotzdem kaputt, da 3-4% [...] mehr

21.08.2018, 08:24 Uhr

Es fehlt die Kaufkraft. Das reine Lohnniveau zu vergleichen ohne Hinzuziehen von Lebenshaltungskosten erzählt doch nur die Hälfte. Setzt man Mietspiegel, Versicherungen, etc in Relation dazu, ergibt sich ein deutlich [...] mehr

07.08.2018, 20:49 Uhr

Es ist Hessen Und Hunderttausende verdienen ihr Geld mit dem Frankfurter Flughafen. Keiner von denen wird die Stimme einer Partei geben, die gegen ihre Interessen arbeitet. mehr

03.08.2018, 16:48 Uhr

Natürlich ist die Software bekannt gewesen! Anstelle des Betrugs wäre Auto Management in Verbindung mit Politik gefragt gewesen, die völlig unrealistischen und in der Form überflüssigen Grenzwerte sinnvoll an technisch mögliches anzupassen. Die [...] mehr

02.08.2018, 19:15 Uhr

Interesse für dies oder jenes Kommt doch nur aus dem Elternhaus. Ich kenne viele Frauen, die gut in Mathe sind, und technische Berufe haben. Es gibt doch keinen Nachteil. Aber natürlich, auch in meinem Abijahrgang zu beobachten: [...] mehr

27.07.2018, 19:31 Uhr

Aber bitte beachten, Wie diskriminiert wird man denn als Deutscher im Ausland? Ist das so anders? Oder ist es vielmehr so, dass Rassismus hier, relativ gesehen, eher wenig vorkommt? Wer wird denn schräger abgesehen? Ein [...] mehr

26.07.2018, 10:22 Uhr

Allein das es möglich ist In Deutschland zu wohnen und zu arbeiten, aber nach irischem Recht arbeitstechnisch behandelt zu werden unter Umgehung aller deutschen Standards, zeigt das Versagen der deutschen Politik im Umgang mit [...] mehr

25.07.2018, 17:42 Uhr

Sorry aber das stimmt einfach nicht Niemand schweigt Extremisten an die Macht, weil er es unglücklich findet, sich öffentlichkeitswirksam mit einem Präsidenten abzulichten, der seinerseits als extrem bezeichnet werden kann. Ganz im [...] mehr

24.07.2018, 12:56 Uhr

Genau Herr Löw soll ihrer Ansicht nach sich doch nur äußern, damit darüber weitere fünf überflüssige Artikel hier erscheinen können. Herr Özil hat nicht seine Existenz verloren. Er spielt weiterhin [...] mehr

23.07.2018, 14:28 Uhr

Sie schreiben schon in der Überschrift Völlig korrekt, Özil habe einen Fehler gemacht. Ich stimme dem zu. Meiner Ansicht nach hat Özil selbst dies bis heute nicht begriffen; er sucht wild um sich schlagend den Fehler bei allen anderen. Das [...] mehr

22.07.2018, 23:45 Uhr

Peinlich Ich finde sehr schade, wie Herr Özil ausgerechnet über die, die seine Berühmtheit und auch sein Einkommen ihm zuteil kommen lassen, herzieht. Leider verhält er sich hier wie ein beleidigtes Kind, das [...] mehr

12.07.2018, 22:07 Uhr

Das sind ausgezeichnete Neuigkeiten Für den europäischen Luftverkehr. Wenn entschlossen gegen die betrügerischen Geschäftspraktiken Ryanair’s vorgegangen wird und sich das System durch Streiks selbst erneuern muss, dann werden auch [...] mehr

02.07.2018, 13:44 Uhr

Typisch deutsch. Da gewinnt Russland einmal und feiert eine Sensation, und am Tag darauf listet ein deutscher Journalist auf, was alles schlecht läuft und was alles besser laufen würde, wenn man ihn nur machen ließe. [...] mehr

26.06.2018, 17:52 Uhr

Der Mindestlohn Hat dazu geführt, dass viele Berufe, wo 10-15€ pro Stunde verdient werden konnten, entsprechend abgesenkt tarifiert wurden. Ob das den Abgestellten geholfen hat, wage ich schwer zu bezweifeln. mehr

26.06.2018, 10:53 Uhr

Aufbauschend!! Ein Fehlverhalten, eine kleine Rangelei, eine offizielle Entschuldigung. Warum reicht das heutzutage nicht mehr? Welches Recht nimmt sich eine vermeintliche, anonyme Twitteröffentlichkeit, eigene, [...] mehr

26.06.2018, 10:44 Uhr

Die Kommentare sind unmöglich! Es gibt viel zu wenig gute Lehrer, und in den nächsten Jahren wird der Mangel ohnehin schon nicht weniger. Meine Eltern waren Lehrer und in meinem Bekanntenkreis finden sich auch einige, verbeamtet [...] mehr

24.06.2018, 09:42 Uhr

Kleinigkeiten Um die ein Riesenaufstand gemacht wird. In Zeiten von Social Media wird es alles so hochgekocht. Emotionen, ein kleiner Streit. Ja, na und? Das gehört halt auch zum Fußball. mehr

21.06.2018, 18:10 Uhr

Um diesen Artikel Passend zu kommentieren, würde es die Emoji Tastatur benötigen.... mehr

20.06.2018, 10:34 Uhr

Fehlerkultur Das gegenseitige Decken von Fehlern ist eines der größten Probleme in Krankenhäusern. Es ist eine Kulturfrage. Möchte ich aus den Fehlern der anderen lernen? Damit ich sie selbst nicht begehen muss? [...] mehr

Seite 1 von 14