Benutzerprofil

sl2014

Registriert seit: 03.04.2014
Beiträge: 637
Seite 1 von 32
23.05.2016, 12:07 Uhr

Die Medienkampagne gegen Hofer hat ihr Ziel erfüllt, van der Bellen konnte aufholen. Ob er schlussendlich gewinnt, wird sich heute abend zeigen. Ein Sieg Hofers wäre ein starkes Signal, noch keine [...] mehr

03.05.2016, 08:31 Uhr

Eine gute und treffende Analyse. In Deutschland und anderen europäischen Staaten entstehen wieder konservative Kräfte, das gibt Anlass zur Hoffnung. mehr

07.04.2016, 08:40 Uhr

Diese Abstimmung interessiert niemand relevanten. In der Ukrainefrage geht es um viel Geld. Also wird die Assoziierung durchgezogen. mehr

21.03.2016, 13:56 Uhr

Die Verweigerungshaltung der Etablierten und Kommentare wie der von Herrn Augstein sind beste Wahlwerbung für die AfD. Die sprachlichen Möglichkeiten sind mit inflationärer Verwendung von [...] mehr

19.03.2016, 10:02 Uhr

Stutzig macht die schnelle Zustimmung der bisher ablehnenden Nachbarstaaten. Dies deutet daraufhin, dass Deutschland sich verpflichtet hat, die meisten Kosten und die allermeisten Flüchtlinge zu [...] mehr

18.03.2016, 09:30 Uhr

Man muss Frau Merkel richtig zuhören, um zu verstehen wie erfolgreich ihre Politik ist. Sie sprach von "signifikanter Senkung der Flüchtlingszahlen". Das gelingt jetzt in grossartiger Weise, [...] mehr

18.03.2016, 08:21 Uhr

Worin der Erfolg von Frau Merkel bestehen soll, ist etwas unklar. Sie sprach von einer signifikanten Senkung der Flüchtlingszahlen. Diese wurde durch die Schliessung der Balkangrenzen erreicht, [...] mehr

17.03.2016, 09:46 Uhr

Da wird doch "guter Junge, böser Junge" auf höchstem Niveau gespielt. Sinn und Zeck des Ganzen ist es, Wähler zu halten. Die CSU ist die Einknickerpartei schlechthin und wird immer von der [...] mehr

16.03.2016, 14:39 Uhr

Sind die deutschen Bürger für die Versprechungen der Schlepper und die Naivität ihrer Opfer verantwortlich? mehr

16.03.2016, 14:36 Uhr

Hoffentlich bleiben die europäischen Nachbarländer hart und kippen diesen durch einen bösartigen Think-Tank ausgearbeiteten Plan. Sonst steht die millionenfache Zuwanderung von Muslimen aus dem [...] mehr

14.03.2016, 17:40 Uhr

Es wird zu einer Grün-Rot-Gelben Koalition kommen. Die FDP macht schon mit, aus "staatsbürgerlicher Verantwortung". In dieser Konstellation ergibt sich eine klare Mehrheit. mehr

10.03.2016, 20:12 Uhr

Ganz im Gegenteil. Die Interpretationen sind lustig. mehr

10.03.2016, 17:48 Uhr

Alles AfD-Bashing wird nichts nutzen. Die Wahl der Alternative ist die einzige Möglichkeit, die Unzufriedenheit mit der Politik Frau Merkels auszudrücken. mehr

09.03.2016, 08:33 Uhr

Hoffentlich behält Herr Kretschmann auch nach der Wahl sein Profil. Wie einige Foristen bereits anmerkten: Politiker dieses Kalibers sind selten. Auch für Anhänger der Partei, die auf jeden Fall [...] mehr

08.03.2016, 16:13 Uhr

Man möge doch bitte erklären, wo in dem ganzen Plan die "signifikante Senkung der Flüchtlingszahlen" (Zitat Angela Merkel) stecken soll. Die Leute kommen weiterhin unter Lebensgefahr nach [...] mehr

07.03.2016, 08:58 Uhr

Wie es aussieht, zieht die AfD flächendeckend in die Parlamente ein, interessanterweise mit durchweg höherem Zuspruch als die FDP. Die Einschätzung, die AfD würde nach Lösung der Flüchtlingskrise [...] mehr

04.03.2016, 19:55 Uhr

Das wird die Lobby der Asylindustrie schon zu verhindern wissen. An Fussfesseln verdient kein Sozial-Pädagoge, Psychiater, Helfer usw. etwas. Potentielle Gefährder müssen gegen fettes Honorar [...] mehr

29.02.2016, 09:03 Uhr

Immer diese Dramatisierungen. Bis jetzt ist niemand verhungert. Den Menschen muss in ihrer Region geholfen werden, nicht nur mit Nahrung. mehr

26.02.2016, 14:36 Uhr

Der deutsche Wahlbürger ist nicht ganz so dumm und weiss genau: Die Menschen werden sich eben einen anderen Weg suchen. Oder abwarten, bis sie nach Deutschland transportiert werden. Dies wird [...] mehr

24.02.2016, 11:34 Uhr

Herr Schulz glaubt an eine europäische Lösung. Kraft Amtes muss er das auch, sonst könnte er seine Institution schliessen. Und das wäre in Anbetracht der Bezüge doch recht schade. Die Sache mit den [...] mehr

Seite 1 von 32