Benutzerprofil

didi2212

Registriert seit: 06.04.2014
Beiträge: 501
Seite 1 von 26
18.11.2018, 11:36 Uhr

Dieser Herr ist an Lungenkrebs und nicht an Erfolglosigkeit verstorben, eine Krankheit , die Lebensleistungen nicht berücksichtigt. Insofern wurde für Leser, die diese Person nicht kannten, in [...] mehr

16.11.2018, 16:42 Uhr

Ist ein Fanclub die Lösung? Um die Kosten für eine Folge von ca. 185 Tausend Euro zu finanzieren zahlen die verbliebenen 2 Millionen Zuschauer 10 Cent pro Folge im Abo an Geißendörfer. Der bietet dann sein Kunstwerk der ARD für [...] mehr

14.11.2018, 17:35 Uhr

Auf die Bezugsgröße kommt es an! Die Geschwister Quandt, von denen jeder von BMW im letzten Jahr mehr als 500 Millionen an Dividende kassierte, spielen sicher in der Champions League. Klar, dass sich Millionäre anders verorten als [...] mehr

12.11.2018, 12:40 Uhr

Beitrag 3 von glissando Wenn man auf ein Punkt der Karte klickt erfährt man auch den Namen der durchgefallenen Klinik. mehr

07.11.2018, 17:19 Uhr

Überraschung? Medien und Mitglieder, die lieber Merz die Führung der Partei übergeben würden, werden nichts unversucht lassen, den Keller von Merz nach Leichen zu durchforsten. Einige Spürhunde haben ja schon [...] mehr

05.11.2018, 16:29 Uhr

Er hat ja auch nachhaltig darum gebettelt und ist nicht so dumm, dass er die Nachwirkungen seiner Äußerungen nicht einschätzen könnte. Da er das Interesse an seiner Person im Lande, auch wenn nicht überwiegend positiv gezeichnet, als Egomane [...] mehr

05.11.2018, 08:07 Uhr

Unlogische Behauptung von Maaßen! Nahles war doch in ihrer angeborenen Naivität, nur, um die Koalition zu retten, damit einverstanden erklärt, Maaßen zu befördern. Somit trifft die Behauptung von Maaßen nicht zu, die SPD hat sich [...] mehr

03.11.2018, 17:58 Uhr

Vielleicht sollte doch Freiburg und nicht Bayern in der angedachten "Super League" eingeplant werden. mehr

02.11.2018, 18:36 Uhr

Pleite? Der Kurs von VW ist heute im späten Handel um ca.1,77 % gestiegen. Man sollte unvorhergesehene Ausgaben in Form von möglichen Strafen immer an der Finanzkraft eines Unternehmens messen. Peanuts also! mehr

02.11.2018, 14:34 Uhr

Mal ganz ruhig! Die Horrorszenarien im sozialen Bereich, die hier bei einer Wahl von Merz zum Vorsitzenden und nachfolgend als möglicher Kanzler gezeichnet werden, sind schon arithmetisch ausgeschlossen. Dazu müsste [...] mehr

02.11.2018, 08:40 Uhr

Dass SPON dabei ist, Friedrich Merz hochzuschreiben, kann man nun wirklich nicht erkennen. Dass er auf der Pressekonferenz rhetorisch und in der Sache überzeugender wirkt als seine Mitbewerber, hat [...] mehr

31.10.2018, 16:54 Uhr

Vollkommen egal, ob bei englischen Buchmacher AKK vorne liegt oder bei Umfragen in Deutschland Friedrich Merz. Die Mitglieder werden bestimmen und in der verbleibenden Zeit von der Kanzlerin zugunsten AKK geimpft [...] mehr

31.10.2018, 15:07 Uhr

Wer Merz vor ein paar Minuten im Livestream erlebt hat, wird sofort erkannt haben, dass hier eine andere Gewichtsklasse den Ring besteigt, die in den letzten Jahren in Deutschland nicht mehr Kämpfe [...] mehr

31.10.2018, 11:55 Uhr

Die Bereitschaft von Merz, wieder in den Ring zu steigen, wurde nicht spontan aus einer Laune oder gar Rachegelüste geboren.Er wird sich in der Fraktion schon umgehört haben, ob eine realistische [...] mehr

23.10.2018, 16:08 Uhr

Die neue Oberklasse? Aus Imagegründen wird Dyson sicher keine Billigheimer vom Band laufen lassen. Seine Staubsauger sind zwar nicht schlecht, aber der Preis ist schon recht happig. mehr

17.10.2018, 17:45 Uhr

Mehrere Monate? Werden die Betonplatten von einem Bildhauer gefertigt ? mehr

15.10.2018, 16:26 Uhr

Trauerspiel! Könnte mich nicht erinnern, dass, als noch vor Jahrzehnten Personen bei der SPD als Staatsmänner gehandelt wurden, ein Pubertierender von den Jusos der Partei lauthals die Richtung vorgibt. Aber [...] mehr

03.10.2018, 17:09 Uhr

Im Ernst? Hoffentlich nimmt Gottschalk als trotziger alter Mann die überwiegend negativen Beiträge aus Rache zum Anlass, doch noch mal anzutreten. mehr

17.09.2018, 09:44 Uhr

Klare Sache! Maaßen hat aus Eitelkeit seinen Schlapphut abgenommen, um bestens frisiert der BILD seine Einschätzungen und Vermutungen mitzuteilen. Fazit: Entlassung wegen Dummheit und vermutlich gezielter [...] mehr

14.09.2018, 16:56 Uhr

Abwarten! Wenn Merkel zum Besten gibt, dass die Koalition an der Personalie Maaßen nicht zerbrechen wird, kann man davon ausgehen, dass sie mit Nahles und Seehofer schon einen Deal erarbeitet hat, der [...] mehr

Seite 1 von 26