Benutzerprofil

jojack

Registriert seit: 08.04.2014
Beiträge: 2382
Seite 1 von 120
16.10.2018, 23:54 Uhr

Selbst ein Bild machen Jedem hier, der der englischen Sprache mächtig ist, empfehle ich, sich selbst ein Bild von den Umtrieben der jungen Frau zu machen: https://canarymission.org/individual/Lara_Alqasem. Immer noch der [...] mehr

16.10.2018, 23:43 Uhr

Israel muss sich schützen Die junge Frau muss noch eine der wichtigsten Lektionen im Leben lernen: man beißt nicht die Hand, die einen füttert. Wer sich mit israelfeindlichen Organisationen assoziiert, darf sich nicht wundern, [...] mehr

15.10.2018, 15:22 Uhr

Ach wie schön Ich bin mir sicher, die SPD-Parteispitze ist dem Kevin super dankbar dafür, dass er ihnen regelmäßig die Leviten liest. Der Mann bringt ja auch alle Voraussetzungen für laserscharfe Analysen mit. So [...] mehr

15.10.2018, 13:55 Uhr

So einfach ist das nicht. Kinder sind keine Roboter, die man auf Leistung programmieren kann. Manche Kinder kommen mit dem Leistungsdruck gut klar, andere zerbrechen daran. Hier pauschal auf ein [...] mehr

15.10.2018, 13:48 Uhr

Erfahrungen aus anderen Ländern widersprechen ihrem pauschalen Urteil. Sicher, wenn Eltern ihre Kinder aus religiöser Verblendung aus der Schule nehmen, sind negative Folgen absehbar. Ich kann [...] mehr

15.10.2018, 11:02 Uhr

Das bürgerlich-konservative Lager hat zugelegt Wenn man die Populisten von der AfD mit einrechnet, hat das bürgerlich-konservative Lager sogar zugelegt. Die Grünen haben rechnerisch lediglich die Stimmen gewonnen, die bei der SPD verloren gegangen [...] mehr

15.10.2018, 10:57 Uhr

Das finde ich zu streng. Unser Leben gehört nicht dem Staat. Zudem hat man in anderen Ländern gute Erfahrungen mit "Home Schooling" gemacht. Engagierte Eltern können individueller auf [...] mehr

15.10.2018, 10:50 Uhr

Schulpflicht widerspricht dem Freiheitsgedanken Obwohl ich selbst meine Kinder guten Gewissens zur Schule schicke: ich kann akzeptieren, dass es Eltern gibt, die andere Vorstellungen von der Erziehung ihrer Kinder haben. Unzweifelhaft gibt es in [...] mehr

14.10.2018, 23:30 Uhr

Die Grünen sind die Verlierer Erinnern wir uns: noch vor Tagen standen die Grünen in Umfragen bei 20%, die CSU bei 33%. Zwar sind auch die 17% beachtlich - aber entscheidend ist, dass die CSU sich ihren Koalitionspartner aussuchen [...] mehr

13.10.2018, 07:11 Uhr

Päderasten-Skandal schon vergessen? Der Wiederaufstieg der Grünen in Westdeutschland ist beispielhaft für die Vergesslichkeit der Wähler. Eben noch bis zum Hals in einen Riesen-Skandal um Kindesmissbrauch verstrickt und schon wieder zum [...] mehr

09.10.2018, 16:17 Uhr

Anderes Szenario Angenommen, Kavanaugh wäre aufgrund der unbewiesenen Anschuldigungen nicht ans oberste Gericht berufen worden - wie hätte man das mit der Unschuldsvermutung in Einklang bringen können? Wäre dann nicht [...] mehr

08.10.2018, 14:12 Uhr

Funktion des obersten Gerichts Der eigentliche Konflikt besteht in der Auslegung der Verfassung. Konservative Richter pochen auf die Gewaltenteilung. Sie legen die Verfassung so aus, wie sie niedergeschrieben ist und maßen sich [...] mehr

07.10.2018, 14:58 Uhr

Ein Körnchen Wahrheit Verschwörungstheorien im Zusammenhang mit der "Lügenpresse" sind natürlich Unsinn. Zu viel Vertrauen in die Unabhängigkeit der Medien ist trotzdem nicht angebracht. Dennoch muss die Frage [...] mehr

07.10.2018, 10:39 Uhr

Wer wollte wirklich aufklären? Ich hätte mir ebenfalls gewünscht, dass die Vorwürfe Fords ohne verbleibende Fragezeichen aufgeklärt würden. Niemand kann sich dabei wohlgefühlt haben, einen Mann ans oberste Gericht zu holen, der [...] mehr

07.10.2018, 10:30 Uhr

Normalität Immer dann, wenn es politisch durchsetzbar ist, nominieren amerikanische Präsidenten Richter, die ihrem Lager politsch nahestehen. Das ist nicht zuletzt die Erfüllung eines Wahlversprechens. Das war [...] mehr

05.10.2018, 16:56 Uhr

Zu unbekannt Spahn hat für den CDU-Vorsitz bei weitem noch nicht genug Bekanntheit aufgebaut. Realistisch gesehen würden sich bei einem Machtkampf um den CDU-Vorsitz auch andere Interessenten einmischen, allen [...] mehr

03.10.2018, 12:28 Uhr

Sie vergessen, dass die Ostdeutschen einseitig für den verlorenen Krieg gebüßt haben. Wenn Transferleistungen in den Osten für Unmut sorgen, wäre mancher in Freiheit aufgewachsener Westdeutsche [...] mehr

03.10.2018, 12:22 Uhr

Lernerfahrung Die Einheit war aus meiner Sicht weniger ein Wunder, als vielmehr das Ergebnis dessen, dass die Gunst der Stunde mit Geschick und Konsequenz genutzt wurde. Die Ostdeutschen haben 1989 die Schwäche [...] mehr

02.10.2018, 14:04 Uhr

Es reicht nicht, wenn die Klägerin in ihrem Auftritt sympathisch und glaubhaft wirkt. Im Grunde ist dies sogar das Problem: das Berufungsverfahren ist zu einem unwürdigen Medienspektakel [...] mehr

02.10.2018, 14:00 Uhr

Zu früh Ich finde es bedauerlich, dass sich die Medien nicht so lange zurückhalten können, bis die FBI-Untersuchung zu den Anschuldigungen gegen Kavanaugh abgeschlossen ist. Es geht hier um schwerwiegende [...] mehr

Seite 1 von 120