Benutzerprofil

spon-facebook-1338657918

Registriert seit: 11.04.2014
Beiträge: 87
Seite 1 von 5
16.12.2018, 19:42 Uhr

Spon nichts gelernt Es gab mal einen Moment der Demut bei Spon. Als die Märkte zusammenbrachen und der Ressortleiter sich entschuldigte in einem Artikel für eine falsche Interpretation des Neoliberalismus und der freien [...] mehr

13.12.2018, 15:29 Uhr

@hermann.kneitz warum der Zynismus? Deutschland hat doch selbst permanent die Stabilitätskriterien nicht eingehalten. Weiß eigentlich irgend jemand wie der Prozentsatz zustande gekommen ist? Wurde er vielleicht ausgewürfelt? Die [...] mehr

07.12.2018, 15:12 Uhr

Chapeau Eine hervorragende Analyse. Dem ist nichts hinzu zu fügen. mehr

27.11.2018, 10:49 Uhr

Ich freue mich Denn bald wenn die Versprechen der Parteien eingelöst werden, werde ich eine Haushaltshilfe zur Reinigung der Böden als..."Indoor Cleaning Manager/in"... mit Bachelor in Physik, einstellen [...] mehr

26.11.2018, 19:48 Uhr

Dreifaltigkeits Krankenhaus Wesseling Wie unterschiedlich doch die Beurteilungen sein können. Im Focus hat das Krankenhaus mit seiner plastischen Chirurgie und der Adipositas Chirurgie zu den hundert besten Kliniken in Deutschland [...] mehr

24.11.2018, 17:46 Uhr

Love Ein Grund mehr Frau Sibylle den Hof zu machen. mehr

22.11.2018, 15:29 Uhr

@Spreepirat Du bist voll auf Linie. Genau. Mit Deinem Sozial Neid unter denen die nichts haben gegenüber Denen, die gar nichts haben erfüllst Du die Wünsche der Elite. Denn so lange Die da unten mit sich selbst [...] mehr

18.11.2018, 20:31 Uhr

Scheele:" Eine Kassiererin geht für 1300 Euro netto arbeiten. Genau so viel bekommt ein Paar mit Kind, wenn man die Wohnkosten einrechnet, ohne arbeiten zu gehen. Die Kassiererin bezahlt das aus [...] mehr

16.11.2018, 11:13 Uhr

In der ersten Halbzeit haben die Russen wie eine Schüler Elf gekickt. Da haben wir Klasse gespielt. Aber was soll das??? In der zweiten Hälfte haben die Russen wie eine Nachwuchself gespielt und da [...] mehr

03.11.2018, 12:49 Uhr

Genial Böhmermann und sein Team sind einfach genial. Punkt! mehr

30.10.2018, 23:40 Uhr

Das passt Merz, ein Bein harter Neoliberaler .....Ich bin wirklich entsetzt....Wir haben immer noch unter den Folgen der Finanzkrise zu leiden. Er ist Gründungsmitglied der neoliberalen Denkfabrik Initiative [...] mehr

29.09.2018, 09:23 Uhr

Vor kurzem noch... wurde von der Allmacht meiner Bayern schwadroniert und wie "gefährlich" das für die Bundesliga sei. Da habe ich schon heftig widersprochen mit dem Hinweis a. es sei für alle ein gutes [...] mehr

25.09.2018, 00:25 Uhr

Schau an Da macht der Reiter plumps. Schuld ist das faule Volk der Franzosen. Ja gehts noch? Der entscheidende Fehler Macrons war zu glauben er hätte es mit einem devoten Volk wie den Deutschen zu tun als er [...] mehr

23.09.2018, 15:19 Uhr

Man kann es nicht mehr hören Jetzt ist Bayern München für das Produkt Bundesliga gefährlich? Sind wir jetzt alle verrückt geworden. Bayern kann doch nichts dazu dass die anderen Vereine nicht mithalten können. Es gibt keine [...] mehr

23.09.2018, 10:23 Uhr

Der Fisch...... stinkt am Kopf. Die Mutter allen Übels ist der Horst! Maaßen ist ein Mitläufer mit rechtem Gesinnungspotential und gehört entfernt aus dem Staatsdienst. Den Lobeshymnen stehen erschreckende [...] mehr

22.09.2018, 19:37 Uhr

Die Angst vor den Roten..... Vor den Roten braucht man sich nicht zu fürchten. Die erledigen sich selbst.... Aber Dank der permanenten Warnung vor Rot haben wir das was wir verdienen. Eine schwarz/braune Mitte die AfD und [...] mehr

20.09.2018, 19:39 Uhr

Ne Ne Oh Gott ..es hat keinen Zweck, während die SPD tatsächlich keiner braucht hat die Konservative Rechte mit "Analysten" wie Fleischhauer auch ins Klo gegriffen und steht davor zwar [...] mehr

14.09.2018, 11:35 Uhr

Amthor der Mann der Zukunft ? Er ist noch etwas jung, aber so was von stramm konservativ. Hallo,..leider wirkt er manchmal wie seine eigene Karikatur auf der Titanic Seite wenn er altklug als Parteisoldat auf dicke staatstragende [...] mehr

06.09.2018, 16:18 Uhr

Wenn man heute Rechts ist..... .....wie der Herr Fleischhauer, dann reißt man sich um jede Verfehlung von sog. Linken um von dem rechten Mob der Hass mit Mord und Totschlag (NSU) in Kauf nimmt abzulenken. Der Rechte ist ja gerne [...] mehr

04.09.2018, 17:03 Uhr

Die SPD ist da wo sie sich selbst hin manövriert hat Es ist doch erstaunlich oder auch nicht, dass die SPD mit den linken Schmuddelkindern nichts zu tun haben möchte. Diese Fehlleistung, den Niedergang der Partei Lafontaines zu zu ordnen, anstatt [...] mehr

Seite 1 von 5