Benutzerprofil

bernhard.geisser

Registriert seit: 13.04.2014
Beiträge: 214
Seite 1 von 11
17.04.2018, 07:20 Uhr

Vor neuen Träumereien sollte jetzt zuerst ein Konzept her, wie die Target-2 Salden ausgeglichen werden. Frankreich pendelt um Null, schön für Macron. Deutschland ist bei über 800 Milliarden Euro [...] mehr

11.04.2018, 06:57 Uhr

Grob geschätzt komme ich für Deutschland summiert für Besitzer von Schummel-Diesel-Fahrzeugen auf einen Verlust bei Gebrauchtwagenwert und Nutzungsdauer von etwa 20 bis 30 Milliarden Euro. Eine [...] mehr

08.04.2018, 09:53 Uhr

Ich würde noch neben der Türe eine kleine Sitzbank einbauen und darunter die Dielen durch Gitter ersetzen. Mir scheint die Durchlüftung des Fundaments etwas knapp bemessen, vielleicht sogar mit dem [...] mehr

06.04.2018, 09:02 Uhr

Wir rechnen: Peter möchte noch 150 km fahren mit einem Verbrauch von 18 kWh/100km. Er lädt 1.3 kWh Akkus von 9 kg in sein Auto mit 20% Reserve. Wie viele kg und wie viele Akkus muss Peter laden? Für 180 km muss [...] mehr

04.04.2018, 17:52 Uhr

Am zuverlässigsten kann man behaupten, dass das Gift mit Knowhow aus Russland hergestellt wurde. Nicht so sicher ist, ob das Gift tatsächlich in Russland hergestellt wurde. Noch weniger sicher ist, [...] mehr

04.04.2018, 16:24 Uhr

Viele Diesel-Besitzer fanden es ok, dass VW freiwillig die ganzen Kosten von etwa 100 Euro für das Update übernommen hat. Nett von VW, kostenlos die neueste Software zu laden. Blöd nur wenn man [...] mehr

23.03.2018, 09:43 Uhr

Welches Delikt liefert denn die Grundlage, dass Verbraucherklagen erfolgreich sein könnten? Beim Diesel wurden in Europa keine Unternehmen und keine Personen von einem Gericht für schuldig befunden [...] mehr

20.03.2018, 18:00 Uhr

Uber ist auch nicht gerade die Referenz, wenn es um die Technologie zukünftiger autonomer Autos geht. Uber versucht im Moment möglichst viele Kilometer mit möglichst wenig menschlichem Eingreifen [...] mehr

18.03.2018, 13:28 Uhr

Oh, doch, es gibt eine Konstante ungeachtet aller Auf und Ab bei der sogenannten Globalisierung: Die Reichen und Mächtigen werden reicher. Wie immer es auch weiter geht, das wird die Konstante bleiben [...] mehr

17.03.2018, 22:49 Uhr

Die Folgen halte ich für völlig unkalkulierbar, wenn die globale Bevölkerung pro 12 Jahr um 1 Milliarde Menschen wächst und zudem auch noch der Pro-Person-Verbrauch an Energie und Rohstoffen steigt. [...] mehr

15.03.2018, 13:39 Uhr

Dieser Artikel würde besser in die Rubrik Panorama passen. Beim Thema Mikroplastik in der Rubrik Wissenschaft wäre minimale journalistische Anforderung, dass quantitative Angaben zu Zahl pro Volumen [...] mehr

14.03.2018, 09:47 Uhr

Kein Zukunftsprojekt? Die wollen! Von 442 "wir wollen"/"wollen wir" im Jahr 2013 hat sich die GroKo auf sagenhafte 819 "wir wollen"/"wollen wir" im neuen Koalitionsvertrag gesteigert. Ein klares [...] mehr

14.03.2018, 06:43 Uhr

Auf der ersten Blick scheint es viel, wenn ein Drittel der nach Europa kommenden Asylbewerber in Deutschland Asyl beantragt. In der EU ist aber ohnehin nur die Ecke [...] mehr

13.03.2018, 10:11 Uhr

Das ist das erste Konzept, welches mir wirklich einsatzfähig erscheint. Bei der zu erwartenden Dichte an solchen Fluggeräten muss jederzeit in der Lust an Ort angehalten werden können, damit die [...] mehr

10.03.2018, 17:13 Uhr

Oh, schön dass die Griechische Bürokratie effizienter und digital wird. Das Transkriptionsbuch des Grundbuchamts in eine Blockchain umwandeln wäre doch schon mal was, denn ohne zuverlässige [...] mehr

09.03.2018, 17:06 Uhr

Toll dass im GroKo-Vertrag steht "Wir wollen eine digitale Mobilitätsplattform". Ehrlicherweise muss man aber sagen, es steht 444 Mal "Wir wollen" im GroKo-Vertrag - und nicht bei [...] mehr

06.03.2018, 08:16 Uhr

Es ist korrekt, der abgebildete Toyota Mirai ist ein Hybrid, jedoch ein Wasserstoff-Hybrid. Mag ja für das Image gut sein, aber mit etwa 30 verkauften Autos in Deutschland eher dem Nischen-Markt [...] mehr

04.03.2018, 10:02 Uhr

Wir wollen entwickeln "Wir wollen entwickeln" zieht sich als roter Faden durch den Koalitionsvertrag. 444 Mal heisst es "wir wollen" und 335 Mal "entwickeln" "Entwicklung" etc. In [...] mehr

03.03.2018, 11:48 Uhr

Bestandsschutz vorrangig Bei der damaligen Typenzulassung lag kein Betrug vor, das Bundesamt hat lediglich die zu erfüllenden Kriterien grosszügig festgelegt. Aber das Bundesamt hat in einem korrekten Verfahren damals [...] mehr

02.03.2018, 10:36 Uhr

Deutsche Wirtschaft sorgt sich um Profite trifft es wohl eher, als Deutsche Wirtschaft sorgt sich um Welthandel. Eine positive Hanelsbilanz erzeugt naturgemäss immer auf der anderen Seite Verlierer. mehr

Seite 1 von 11