Benutzerprofil

Ray Schmitt

Registriert seit: 05.05.2014
Beiträge: 21
Seite 1 von 2
23.10.2014, 16:26 Uhr

AfD ist keine Alternative Obwohl ich vielleicht nicht jedem Wort von Herr Augstein zustimme, so umso mehr der Grundaussage dass die AfD eine Partei ist zu der jeder schnellst möglich Abstand nehmen sollte Mann kann oft [...] mehr

19.06.2014, 14:22 Uhr

Vollkommene Wahrheit Diese Kolumne ist nicht nur richtig, sie entspricht auch nicht einer richtigen Meinung, es ist schlicht die Wahrheit. Kein Krieg ist eine Lösung. Weg mit Gauck. mehr

11.06.2014, 00:21 Uhr

Fehltritt Ach Fleischhauer ... ihre Beiträge wollen mir einfach nicht gefallen. Sie argumentieren doch wirklich pro Fracking weil die Deutschen Angst haben ?! Und dann ohne Quellenangabe zu Ort und [...] mehr

03.06.2014, 12:11 Uhr

Verhindern Das dieser Ausbau nicht im Interesse der Bürger liegt ist triviale Einsicht ... nur unseren Politikern ist diese Einsicht anwcheinend nicht trivial genug. Hoffentlich kommt ein großer medialer [...] mehr

26.05.2014, 01:55 Uhr

Ver - und Unverständniss Ich verstehe eventuell die Frust vor der EU, aber rechtsradikal wählen hat sich, historisch erwiesenermaßen, nicht ausgezahlt ... Ich hoffe dass sich die Franzosen besinnen, aber mit [...] mehr

22.05.2014, 18:45 Uhr

Top Kolumne Warum muss immer jemand führen, jemand sein Ego blank zeigen, der Anführer raus hängen lassen ?! Herr Augstein hat hier einen guten Kommentar verfasst. Es geht darum zu kommentieren, zu diskutieren, [...] mehr

20.05.2014, 12:19 Uhr

Sperrung Herr Blome disqualifiziert sich immer mehr und mehr selber durch solche Beiträge. Ein Ersatz für seine Tätigkeit wäre eine gute Überlegung ... mehr

19.05.2014, 23:14 Uhr

Fehlendes Verständnis Der Fischer ... ich musste fast lachen beim lesen. Schwäche kann zur Eskalation beitragen, was USA und Nato gerade mit EU zusammen gerade machen, ist allerdings nicht Stärke zeigen sondern [...] mehr

19.05.2014, 20:00 Uhr

Auf ein neues Hoffentlich führt das Gespräch zu positiven und wirkungsreichen Ergebnissen, die dann schnell und auf deeskalierende Weise umgesetzt werden. Die Ukraine Krise schnell beigelegt werden, dann daraus [...] mehr

19.05.2014, 11:56 Uhr

Wahrheit Ob Nato oder Putin hier die Wahrheit verdrehen wird sich erst in Zukunft herausfinden lassen mehr

16.05.2014, 18:41 Uhr

Falsche Entscheidung Ich hoffe dass dieses Gesetzt nicht rechtskräftig wird. Russland bräuchte als Präsidenten eine Mischung aus Putin und Medwedew und was neuem ... Mal schauen was die nächsten Wahlen bringen mehr

15.05.2014, 14:03 Uhr

Peinlich Peinlich, dass solche Menschen auch noch Abgeordnete sind ... Den Rüstungsetat zu erhöhen ist die falsche Entscheidung. Bei vielen Leuten sitz immer noch die Angst vor Russland tief in den Knochen [...] mehr

11.05.2014, 22:15 Uhr

?! Was sollen denn die reißerischen, völlig unnötig Propaganda Bezichtigungen schon wieder ... Wie wäre es mit Berichterstattung und nicht ständig Neuinterpretation dessen was SPON gerne hätte ?! mehr

11.05.2014, 21:00 Uhr

Eu Die EU muss in dieser Lage, ebenso wie Russland, intervenieren ... Erstmal uninteressant welche Seite was will ... Dieser Bürgerkriegs ähnliche Zustand sollte als erstes eingedämmt werden mehr

09.05.2014, 11:54 Uhr

Wahl In solchen Augenblicken habe ich das Gefühl ich habe falsch gewählt ... Danke an Gysi für diesen Beitrag, zeigt mal eine andere Seite. Danke auch an SPON für die Veröffentlichung dieses Interviews. mehr

08.05.2014, 15:57 Uhr

Journalismus Herr Fleischhauer sollte sich was von Herr Augstein abschneiden ... Eine Scheibe Vernunft und differenziertes Denkvermögen wären ein Anfang. Herr Augstein einer ihrer vielen Artikel, der dazu [...] mehr

06.05.2014, 14:37 Uhr

Auch Fleischhauer verfasst eine schlechte Kolumne Unterschiedliche Einstellungen sind nicht gleich zu setzen mit Feindbild. Zu beachten wäre dass nicht nur Russland hier kein Verständnis zeigt und oft falsche Entscheidung trifft. Der Westen zeigt [...] mehr

06.05.2014, 11:46 Uhr

Fehlende Kritik Mir fehlt die Kritik an der Vorgehensweise der Führung in Kiew. Damit ist nicht der Artikel an sich gemeint, sondern die Bundesregierung ... Russland für bestimmte Vorgehen verurteilen ist richtig, [...] mehr

05.05.2014, 22:48 Uhr

Besserung In letzter Zeit enttäuschte mich Herr Steinmeier, doch nicht so hier. Die Äußerung reflektiert sein früheres, oft durchdachtes Handeln und Äußerungsverhalten. EU und Russland müssen sich wirklich [...] mehr

05.05.2014, 22:44 Uhr

Lieber nicht Hoffe das wird als Gerücht enttarnt. Scheint mir keine äußerst sinnvolle Vorgehensweise zu sein. Ähnlich wie dem Herr Nato-Chef Rasmussen, würde ich Herr Putin empfehlen nicht immer unnötig [...] mehr

Seite 1 von 2