Benutzerprofil

rainer82

Registriert seit: 10.05.2014
Beiträge: 1089
Seite 1 von 55
17.01.2019, 18:58 Uhr

Selbst der tumbe Berlusconi wäre für Italien noch besser als die Neofaschisten der Lega. mehr

16.01.2019, 22:54 Uhr

Sympathie für die EU Die EU hat durch die konsequente und hartnäckige Haltung zum britischen Brexit-Chaos in ganz Europa zusätzliche Sympathie gewonnen. Wer gedacht hätte, die so unterschiedlichen Länder würden sich [...] mehr

15.01.2019, 22:27 Uhr

AfD: Täter, nicht Opfer Die AfD hat alles dafür getan, zum Beobachtungsobjekt des Verfassungsschutzes zu werden. Wer den Rechtsstaat tagtäglich gezielt herausfordert und angreift, darf sich nicht wundern, wenn der [...] mehr

15.01.2019, 21:14 Uhr

Überfällig war diese Entscheidung! Man kann nur hoffen, dass die viel zu spät veranlassten Maßnahmen schnell dazu führen werden, dass die konspirativen Pläne der Rechtsextremisten der Öffentlichkeit zugänglich [...] mehr

14.01.2019, 23:11 Uhr

#12 Hugahuga Niemand zwingt Sie, die sauber recherchierten Artikel über die amerikanische Skandalregierung und den Präsidenten zu lesen. Einfach zum nächsten Thema wechseln, wenn's Ihnen zu viel oder zu peinlich [...] mehr

11.01.2019, 23:02 Uhr

Da werden vorsorglich schon mal die vermeintlich "Schuldigen" benannt. Auch die hatnäckigsten Brexit- Befürworter haben inzwischen gemerkt, dass die Sache in die Hose gehen wird und sind nun bestrebt sich aus der Schusslinie zu bringen. Also muss man möglichst früh [...] mehr

10.01.2019, 23:16 Uhr

Der Staat muss seine Bürgerinnen und Bürger schützen und zwar nicht nur vor kriminellen Schlägerbanden, Betrügern oder Einbrechern, sondern auch vor halbseidenen Institutionen und Unternehmen wie Amazon, die die Menschen mit angeblichen [...] mehr

10.01.2019, 20:10 Uhr

#35 Muekno ...."die herrschene Kaste"... Ich frage mich, wo leben Menschen, die solche demagogischen Begriffe aus der verbalen Mottenkiste ziehen, wenn sie unsere demokratischen und bei freien Wahlen [...] mehr

10.01.2019, 20:02 Uhr

Der Wahnsinn nimmt seinen schrecklichen Lauf. Und die demagogischen "Verursacher", die ihre Bevölkerung vor der Brexit-Abstimmung auf Deutsch nur ver..scht haben, die haben sich beizeiten vom Acker gemacht, halten jetzt das Maul und [...] mehr

09.01.2019, 21:16 Uhr

Wenn Anhänger demokratischer Parteien und Institutionen angegriffen, rassistisch angepöbelt und verletzt werden, dann wird von den Ideologen von Pegida oder AfD/NPD der Verdacht gestreut, solche Attentate könnten absichtlich von "Linken" [...] mehr

30.12.2018, 22:57 Uhr

GB ist nicht mehr als eine kleine Nordseeinsel. Das merken nun auch die Briten und Ihnen dämmert's, dass ihrem Land die EU gut tut, weil die kleinen Insulaner allein nichts reißen können und nur in einer größeren Gemeinschaft überlebensfähig sind. [...] mehr

30.12.2018, 22:44 Uhr

#1 Lichtenbruch Bitte erst Herrn Pitzkes Text lesen...und dann schreiben. Die genaue Lektüre wird Ihnen helfen zu erkennen, dass Ihr Vorwurf nicht zutrifft. Im Gegenteil! Herr Pitzke beschreibt doch, wie Trumps [...] mehr

29.12.2018, 23:19 Uhr

Unsere Sprache wandelt sich auf wunderbare Weise, und was gefällt, gehört bald zum Alltag, und was nicht gefällt, setzt sich nicht dauerhaft durch. Gerade unsere neuen Mitbürgerinnen und Mitbürger haben unsere Sprache bereichert und neue aufregende [...] mehr

28.12.2018, 22:58 Uhr

Wenn eine unserer demokratischen Parteien Millionen für Wahlkämpfe ausgibt, erschreckt das vermutlich niemand. Die Wichtigkeit demokratischer Parteien wird ja bereits im Grundgesetz hervorgehoben. Wenn aber eine extremistische Partei, die [...] mehr

28.12.2018, 12:07 Uhr

Gerade die Spartenprogramme machen die Öffentlich-Rechtlichen so attraktiv. Sie zu kappen oder aus dem Angebot zu nehmen, wäre aus meiner Sicht unzumutbar für uns Zuschauer, die Qualitätsprogramme wünschen und den peinlichen [...] mehr

26.12.2018, 14:25 Uhr

Merz ist einfach nicht ministrabel. In der Politik ein Versager, beruflich in einer höchst dubiosen Firma tätig, der zu dienen eigentlich schon der Anstand verbieten sollte und obendrein: Merz alten finanz- und wirtschaftspolitischen [...] mehr

24.12.2018, 23:23 Uhr

Wenn Doping-Täter nachträglich überführt werden, ist das in der Regel nicht nur verbunden mit dem Verlust der Reputation, sondern auch mit der Notwendigkeit Preis- und Sponsorengeld zurück zu zahlen. Neben dem schlechten Ruf steht dann der [...] mehr

23.12.2018, 23:11 Uhr

"Tatort", bitte immer hochdeutsch! Warum soll man mit Mundart- Gesabbel (egal ob bayrisch, sächsisch, hessisch oder badisch) einen großen Teil der potentiellen Zuschauer von vornherein ausschließen. Der Tatort ist eine überregional [...] mehr

22.12.2018, 22:39 Uhr

#1 Sie unterschlagen in ihrer Polemik, dass zahllose Straftäter des G20-Gipfels bereits zu massiven Strafen verurteilt wurden und zwar nach (umstrittener) öffentlicher Fahndung per Foto. Alles nachzulesen, wenn man die Augen auf gat! In [...] mehr

22.12.2018, 22:27 Uhr

Unendlich peinlich, aber passend für die simplen, jedoch höchst gefährlichen Lega-Rassisten So was könnte sich hierzulande kein Politiker leisten. Zum Glück! mehr

Seite 1 von 55