Benutzerprofil

flytogether

Registriert seit: 12.05.2014
Beiträge: 465
Seite 1 von 24
16.12.2018, 19:33 Uhr

Drollige Umschreibung Stimmiger Artikel. Nur die Aussage: “Frankreich hat andere Probleme. Sie liegen auf der Angebotsseite, bei den Produktionsmöglichkeiten“ sollte doch mehr herausgearbeitet werden. Die [...] mehr

12.12.2018, 08:31 Uhr

Mit dieser Behauptung: „Dieser Aufschlag auf den Mindestlohn würde die Chancen von Jugendlichen und schlecht Ausgebildeten, die heute arbeitslos seien, noch weiter verschlechtern“ kann man ja dann jede Lohnerhöhung ad [...] mehr

11.12.2018, 18:14 Uhr

Wesentlicher Aspekt fehlt mir. Mit Sicherheit hat der Autor in vielen Punkten recht. Aber ein Staat ist die Summe aller Individuen. Und wenn man öfters in Frankreich ist dann stellt man immer wieder fest mit welch einem [...] mehr

09.12.2018, 19:31 Uhr

Mündiger Bürger Dass der Bürger aufgrund des Medianangebotes überfordert ist kann ich nicht teilen. Das Medienangebot ist derart umfänglich dass es ihm nicht schwer fallen sollte, Zusammenhänge zu verstehen. In [...] mehr

09.12.2018, 16:03 Uhr

Nicht nur der Revoluzzer sondern auch der Unzufriedenen. Laut einer europaweiten Befragung sind die Franzosen das unzufriedenste Volk in Europa. Anspruchsdenken und Realität klaffen weit auseinander. Es gibt nun zwei [...] mehr

09.12.2018, 14:48 Uhr

Nicht nur der Revoluzzer sondern auch der Unzufriedenen. Laut einer europaweiten Befragung sind die Franzosen das und zufriedensten Volk in Europa. Anspruchsdenken und Realität klaffen weit auseinander. Es gibt nun zwei [...] mehr

08.12.2018, 23:13 Uhr

Wenn ich das schon lese zu hohe Steuern. Frankreich unterhält einen riesengroßen Beamtenapparat der früher mit 55 Jahren in Rente gegangen ist. Von welchem Geld sollen denn die Renten bezahlt werden wenn nicht von Steuern? [...] mehr

08.12.2018, 09:44 Uhr

Da geht sie dahin, die Demokratie Wenn ein Ministerpräsident eines Staates gerne wissen möchte, welcher Dissident oder Regimekritiker in Deutschland an seinem Stuhl sägt, der hat kein Problem, eine richterliche Anordnung zu erwirken [...] mehr

06.12.2018, 21:27 Uhr

Unglaublich ich zitiere: weil sie trotz des Steuerwegfalls noch nichts an Kaufkraft gewonnen...In welchem Universum leben die eigentlich? Wir können froh sein, und mit wir meine ich all die verwöhnten Europäer, [...] mehr

05.12.2018, 19:19 Uhr

Es ist mir schon immer ein Rätsel gewesen warum Öl in Dollar bezahlt wird. Die erdölexportierenden Länder können fakturieren nach eigenem Gusto. Aber Vorsicht, dieses Ansinnen hatte auch schon der irakische Präsident. Das war ja dann [...] mehr

04.12.2018, 20:43 Uhr

Da hat sich aber einer weit rausgelehnt aus dem Fenster. Ich zitiere sinngemäß: wahrscheinlich ist dass sich jemand an meinem Handy zu schaffen gemacht hat. Dafür gibt es keinerlei Belege. Wahrscheinlicher dürfte ein Klick auf einen Link [...] mehr

03.12.2018, 15:42 Uhr

Genauso ist es Die Rentnerin beschwert sich dass sie monatelang auf einen Arzttermin warten muss. Meine Frau ist Französin (Rentnerin) und bezahlt jeden Monat 100 Euro für die Krankenkasse. Welchen Service erwarten [...] mehr

02.12.2018, 22:57 Uhr

Draufhauen ist einfacher Die Gelbwesten verlangen mehr Kaufkraft. Schön. Wer will das nicht? Doch woher nehmen wenn nicht stehlen? Frankreich importiert mehr als was es exportiert. Offensichtlich übersteigt es den Horizont [...] mehr

01.12.2018, 23:49 Uhr

Steuersenkungen klar - kein Problem. Der Staat gibt zwar jetzt schon mehr aus als er einnimmt aber ein paar Milliarden mehr an Schulden - egal. Anhebung von Mindestlöhnen dürfte zu einer weiteren Verteuerung der [...] mehr

01.12.2018, 17:20 Uhr

Der Franzose mag einfach nicht einsehen, dass er mit seiner Einstellung zur Qualität seiner geleisteten Arbeit ins Hintertreffen gerät. Er meint, weltpolitisch immer noch die erste Geige zu spielen und übersieht, [...] mehr

27.11.2018, 09:40 Uhr

Man könnte auch sagen es rächt sich dass der Kunde spritfressende Autos wünscht. Z. B. SUVs. Dann wäre auch derjenige benannt der für den Schwachsinn verantwortlich ist. Denn die Hersteller produzieren das was der Käufer [...] mehr

26.11.2018, 21:14 Uhr

Einseitige Berichterstattung Interessant wäre die andere Seite zu hören - was der Student denn wirklich gesagt hat. Und ich kann aus dem Satz: „Er wirkte wie ein Geisterfahrer, der feststellt, dass alle anderen in die falsche [...] mehr

26.11.2018, 08:48 Uhr

Gewicht? Anscheinend beim Autor eine uninteressante Größe. Immerhin sagt diese Angabe mehr über den tatsächlichen Spritverbrauch aus als die angeblich gemessenen Durchschnittsverbräuche. mehr

25.11.2018, 09:23 Uhr

Randale ist eher unproduktiv Meine Frau ist Französin, deshalb halte ich mich regelmäßig in Frankreich auf. Immer wieder stelle ich fest dass günstige Tankstellen, die sich meistens in großen Einkaufszentren befinden kaum genutzt [...] mehr

24.11.2018, 13:42 Uhr

Der Franzose wie er die Welt sieht Frankreich Da regen sich ein paar Tausend Franzosen auf wegen einer Erhöhung des Benzinpreises. Das ist doch lächerlich. Bei einem Preis von 2€ pro Liter sind bei weitem nicht die wahren Kosten [...] mehr

Seite 1 von 24