Benutzerprofil

wusel8

Registriert seit: 21.07.2006
Beiträge: 212
Seite 1 von 11
20.05.2018, 12:28 Uhr

Naja ... ehrlich gesagt wundert es mich, dass auch der SPIEGEL diesen völlig idiotischen Hochzeits-Medienhype mit ganzen Artikelserien zum Thema mitmacht. Ein Artikel dazu hätte nun wirklich mehr als gereicht. [...] mehr

29.03.2018, 12:22 Uhr

Danke! Liebe SPIEGEL-Redaktion, es ist unglaublich! Wie schafft Ihr es immer wieder, mich selbst an eher tristen Tagen derart zum Lachen zu bringen? Für den Satz "Das türkische Statistikamt gab [...] [...] mehr

19.03.2018, 07:36 Uhr

Sowjetunion 2.0 Putins Russland ist die Neuauflage der Sowjetunion. Und aus denselben Gründen wie die alte wird auch diese neue Sowjetunion scheitern. Nur schneller, weil zusätzliche Unwuchten in der Gesellschaft [...] mehr

12.02.2018, 07:39 Uhr

Karte Endlich mal eine gute Nachricht. Schade finde ich, dass auch der SPIEGEL es bei einem derartigen Artikel nicht für nötig befindet, eine Landkarte zum Thema einzublenden. Ich zumindest hätte es sehr [...] mehr

01.02.2018, 07:39 Uhr

Wertschöpfungskette MSD beauftragt Kantar beauftragt CSI beauftragt "kleines Unternehmen" beauftragt freie Mitarbeiter. Na, das nenne ich mal eine schöne Wertschöpfungskette! Tja, wenn jeder nur absahnen aber [...] mehr

06.01.2018, 02:41 Uhr

Die Rolle der FDP Es ist schon erstaunlich: Nachdem die FDP eine fühlbare Zeit nicht mehr im Bundestag vertreten war, hätte man nach der Wahl gedacht, dass sie nun wieder eine Rolle in der Politik spielen würde. Doch [...] mehr

18.07.2017, 08:02 Uhr

Ende der Kolonialzeit Ja, das waren auch meine ersten Gedanken, als das Referendumsergebnis für den Brexit feststand: Dies ist das endgültige Ende des englischen (!) Kolonialreiches und der damit verbundenen Losgelöstheit [...] mehr

25.04.2017, 07:59 Uhr

Technik von vorgestern Das Problem hierzulande ist, dass die Autoindustrie und ihre Kunden ohne Hemmung gepämpert und gehätschelt werden. Abgasnormen werden nicht beachtet? Egal! Was dabei aber nicht bedacht wird: Indem [...] mehr

25.03.2017, 15:37 Uhr

Blödsinn, lieber SPIEGEL Man muss eben nicht immer einen 217-Punkte-Plan mitbringen! Pulse of Europe ist für mich einfach nur eine Gelegenheit, meinem Gefühl Ausdruck zu verleihen, dass ich den Europäischen Einigungsprozess [...] mehr

10.03.2017, 07:18 Uhr

Zwei Geschwindigkeiten Wir brauchen dringend ein Europa der zwei Geschwindigkeiten! Es kann nicht sein, dass Europa sich ständig dem Niveau der rückständigsten "Mitglieder" anpassen muss. mehr

04.03.2017, 14:21 Uhr

So ist das halt Erdogan ist ein Neurotiker. So wie andere auch. mehr

15.04.2016, 15:15 Uhr

Danke! Dies ist womöglich der beste Artikel seit langem hier. Was ihn so gut macht? Er besitzt den Mut und die Ehrlichkeit, das scheinbar Banale und allzu Offensichtliche deutlich auszusprechen! Ein [...] mehr

22.12.2015, 20:49 Uhr

Frage der Komplexität Warum sollte es das nicht können? Tatsächlich würde es den Hund und noch 10 000 andere neu aufgetretene Parameter (die der Mensch noch nicht einmal ansatzweise wahrgenommen hätte) registrieren, [...] mehr

22.12.2015, 19:13 Uhr

Kampf um Ressourcen Genau so sehe ich es auch kommen. Ich glaube nicht, dass die KI den Menschen gezielt ausrotten würde. Sie würde aber Unmengen an Energie (und andere Ressourcen) konsumieren - und keine Rücksicht [...] mehr

22.12.2015, 18:58 Uhr

Maschine Mensch ... was wiederum daran liegt, dass das, was unter "Randbedingungen" gemeint wird, viel zu eng gefasst ist. Wenn ich also in zwei scheinbar gleichen Situationen unterschiedlich [...] mehr

22.12.2015, 14:29 Uhr

Simulation und Koexistenz @ cvdheyden:Es stimmt, Computer werden nie wie Menschen denken - aber simulieren werden sie auch nicht. Sie werden zur eigenständigen Lebensform. Und spätestens wenn es um die Bereitstellung von [...] mehr

08.08.2015, 10:32 Uhr

politischer Weitblick Na, endlich haben wir mit Gabriel mal einen Politiker mit echtem Weitblick! Oder sind sie nicht geradezu genial diese Maßnahmen, mit denen er die vielen Syrer ins Land lockt, die unsere Wirtschaft so [...] mehr

27.06.2015, 18:05 Uhr

Angst vor dem Volk Es ist überaus entlarvend, dass "unsere" Politiker die benötigte minimale Verlängerung der Frist zur Durchführung eines Referendums nicht genehmigen. Es geht hier in Wirklichkeit dann auch [...] mehr

12.06.2015, 23:20 Uhr

Für dumm verkauft Es nervt kolossal, dass sich die Berichterstattung hierzulande über das Thema Griechenland in purer Banalität verliert. Da geht es nur um „Warum einigen die sich nicht endlich?“, „Was passiert, wenn [...] mehr

23.12.2014, 21:56 Uhr

Anschuldigungen? Auf jeden Fall ist die völkerrechtswidrige Annexion der Krim keine "Anschuldigung" sondern ein Faktum. Vor 100 Jahren hätte so etwas einen Weltkrieg ausgelöst. mehr

Seite 1 von 11