Benutzerprofil

Drehmoment

Registriert seit: 29.05.2014
Beiträge: 68
Seite 1 von 4
30.08.2018, 17:26 Uhr

In den letzten Jahren... ...hätte es angeblich schon so oft zu Verwerfungen an den Märkten und zu großen Krisen kommen sollen. Nichts ist passiert. Ich bin also gespannt, ob der Untergang bei einem ungeordneten Brexit kommt. [...] mehr

27.08.2018, 17:58 Uhr

Pedelec mit Anhänger flexibler, oder? Ich sehe hier auch immer mehr so Dinger rumfahren. Auf den ersten Blick eine nette Idee zum Kindertransport. Aber ein Pedelec mit Anhänger (so wie ich es für unsere beiden Kids momentan nutze) ist [...] mehr

27.08.2018, 10:30 Uhr

Die Mahner sind immer erst mal die Bremser. Es gibt Menschen, die diesen Kunststoff-Wahnsinn schon seit Mitte der 80er kritisch betrachtet haben. Aber ob Atomkraft, Flächenverbrauch, Einsatz von Pflanzenschutzmitteln, Nanopartikel, Autoabgase, [...] mehr

23.08.2018, 10:52 Uhr

Szeneviertel sind nicht das Problem... …das Problem ist, dass die Mieten in Ballungszentren einfach auf breiter Front und überall unablässig steigen. Künstler und Hippies sind mir doch egal. Es geht hier Familien und Studenten und Menschen [...] mehr

10.08.2018, 10:10 Uhr

Entlang der Wertschöpfungskette.... ...versucht jeder den besten "Deal" zu machen. Rohstoffe werden möglichst billig eingekauft, veredelt, verarbeitet, gehandelt. Und ganz am Ende soll ich dann als Verbraucher ein schlechtes [...] mehr

02.08.2018, 18:10 Uhr

Wo bleibt der gesunde Mittelweg? Der Trend zu radikalen Lebensstilen und Einstellungen zur vermeintlichen Vereinfachung einer scheinbar immer komplexer und unübersichtlicher werden Welt sollten wir nicht auch noch auf unsere Kinder [...] mehr

26.07.2018, 10:05 Uhr

Dafür kann man nur Verständnis haben! Ich sehe hier aber vor allem den irischen Staat in der Verantwortung, entsprechende Gesetze zum Schutz der Arbeitnehmer zu erlassen. Dem Fluggast einen Vorwurf zu machen, finde ich schwierig. Das [...] mehr

17.07.2018, 15:06 Uhr

Vielfach falsche Annahmen hier im Forum Hier mal ein paar Gedanken Einträgen im Forum und zu Aktien allgemein: Der Autor Henning hat völlig recht! Natürlich können sich viele Jüngere nicht mehr an den Dotcom-Crash erinnern. Fakt ist: Die [...] mehr

17.07.2018, 10:17 Uhr

Der Markt wird jetzt für Generationen aufgeteilt! Und das wird das Sozialgefüge in Deutschland für die nächsten Generationen maßgeblich beeinflussen. Der Immo-Markt wird sehr bald total leergefegt sein. Auch dort, wo es jetzt noch vermeintlich [...] mehr

16.07.2018, 11:12 Uhr

Merkel-Lethargie Welches Problem hat die Politik zuletzt zufriedenstellend gelöst? Ich sage, es ist völlig egal, wer die Regierungsgeschäfte führt. Die Menschen spüren aber, dass die Politik nicht mehr in der Lage [...] mehr

09.07.2018, 16:28 Uhr

Alles ist denkbar... ...aber wir brauchen endlich einen nationalen Marshallplan für die Wohnungsnot in den wirtschaftlich starken deutschen Gebieten. Sonst wird jede Diskussion um Zuwanderung zur Farce. mehr

04.07.2018, 17:46 Uhr

Früher... ...war ich durchaus am politischen Tagesgeschehen interessiert. Mittlerweile tue ich mir Nachrichtensendungen nicht mehr an. Dieses Schauspiel von allen Seiten ist kaum mehr zu ertragen. Schon lange [...] mehr

03.07.2018, 14:37 Uhr

Spannender Ansatz Ich finde die Idee durchaus spannend. Problem dabei ist, dass man sich sehr früh für diesen Lebensstil entscheiden muss. Aber wer ist in den Sturm- und Drangjahren kurz nach dem Studium mental so weit [...] mehr

02.07.2018, 12:56 Uhr

CO2-Konto-Lebenskonto wäre gerecht Jeder Mensch bekommt ein Lebens-CO2-Konto, von dem er zehren darf. Dann kann jeder selbst entscheiden, für was das Kontingent verbraten wird. Autofahren, Fliegen, Gebäude bauen, Konsum. Das ist [...] mehr

20.06.2018, 10:25 Uhr

Klar lässt sich die Situation verbessern! Gegen die Arroganz von Kollegen ist kaum ein Kraut gewachsen. Vielleicht ist es an einer anderen Klinik besser. Die Situation generell in Krankenhäusern könnte aber auf jeden Fall verbessert werden. [...] mehr

11.06.2018, 11:06 Uhr

Die Politik kann unsere Probleme und die der Welt nicht lösen! Wenn man das tägliche Geschehen beobachtet kommt man zu der Erkenntnis, dass die Politik keine Probleme mehr lösen kann. Egal ob Wohnungsnot, Pflege, Verkehr, Gesundheit, Umwelt & Klima: Die [...] mehr

04.06.2018, 17:49 Uhr

Die Stärke Trumps... ...ist in Wahrheit die Schwäche der Opposition! Von den Demokraten hört und sieht man nichts. Die letzten 1,5 Jahre hätten sie die Gelegenheit gehabt, eine charismatische Figur für den kommenden [...] mehr

04.06.2018, 13:18 Uhr

Die beste Party feiert man eben nur einmal... Guns N' Roses waren das letzte Aufbäumen des Rock, bevor dann Nirvana mit Never Mind einer ganzen Generation einen neuen Style verpasst hat. Doch bis dahin waren sie einfach großartig. Appetite for [...] mehr

30.05.2018, 13:29 Uhr

Prognosen bitte abschaffen! Können sich bitte diese ganzen Menschen, die Wirtschaftsprognosen erstellen, einen neuen Job suchen! Ob jetzt ein paar Prozentpunkte beim Wachstum hin oder her, wen juckt das eigentlich? Ständig [...] mehr

24.05.2018, 17:01 Uhr

Man kann nicht in die Zukunft sehen. Aber eines ist für mich klar: Am Ende stehen die Menschen mit niedrigem und mittlerem Einkommen als die Verlierer da. Die Ungleichheit wird weiter zunehmen, Kapital konzentriert sich - unabhängig vom [...] mehr

Seite 1 von 4