Benutzerprofil

theodtiger

Registriert seit: 02.06.2014
Beiträge: 1574
Seite 1 von 79
19.11.2018, 13:48 Uhr

Einstimmig geht fast alles Eine Rücknahme der Kündigung des VK ist in Artikel 50 EU Vertrag nicht geregelt. Wenn die EU etwas (neu) regeln will, kann sie fast alles machen, aber nur einstimmig. Wo diese Einstimmigkeit her [...] mehr

19.11.2018, 00:01 Uhr

Selbstwidersprüchlich Das obige statement des Foristen ist unlogisch. Wenn die Kosten des Ausstiegs zu hoch wären, ist die logische Konsequenz diesen Ausstieg zu vermeiden. Es ist schlicht Unsinn daraus abzuleiten, [...] mehr

10.11.2018, 20:42 Uhr

Blickwinkel Der Blickwinkel auf das schon Erreichte ist oft besser als das noch Fehlende zu kritisieren. Von den letzten 100 Jahren seit dem Ende des 1. Weltkrieges haben Deutschland und Frankreich nunmehr zwei [...] mehr

10.11.2018, 10:14 Uhr

Richtig - aber wie dann? Man sollte hier noch präziser werden und einige innereuropäische Mit-Ursachen dieser schlimmen Zuständige benennen. Dies sind insbesondere die Ignoranz der nicht am Mittelmeer gelegenen [...] mehr

10.11.2018, 09:53 Uhr

Falscher Vergleich Dass der Vergleich mit Guantanamo unsinnnig ist, ergibt sich schon daraus, dass nicht die EU (wie die USA bei Guantanamo) diese schlimmen Lager betreibt, sondern die Machthaber in Lybien. Der [...] mehr

09.11.2018, 16:27 Uhr

Die Verantwortung liegt in Italien Es ist blanker Unsinn, das Versagen des italienischen Staats der EU in die Schuhe schieben zu wollen! Nach dem Subsidiaritätsprinzip sind die Mitgliedstaaten für die Einziehung der Steuern [...] mehr

08.11.2018, 15:02 Uhr

Kongruent - verpasste Chance Es ist sehr wohl völlig kongruent, die Einhaltung von Regeln und ganz sicher den Respekt vor diesen Regeln zu fordern und gleichzeitig stabilisierende Massnahmen der gemeinsamen Risikovorsorge zu [...] mehr

07.11.2018, 15:40 Uhr

Seltsame Fragen und Behauptungen Manche Leute stellen schon seltsame Fragen, so der obige Forist. 1) Den Sozialstaat benötigen wird schon schlicht deshalb, weil unsere freiheitlich demokratische Verfassung ihn vorschreibt. Die [...] mehr

06.11.2018, 17:17 Uhr

seltsame Sichtweisen Was für ein hanebüchener Unsinn von "EU Diktatur" zu sprechen! Italien hat sich in den EU Verträgen und nochmals im Stabilitätspakt dazu verpflichtet, seine Schulden schrittweise [...] mehr

01.11.2018, 11:54 Uhr

Risiko Unterhaus Nach Artikel 50 EU Vertrag entscheiden die Mitgliedstaaten mit qualifizierter Mehrheit. Da kann kein Staat alleine blockieren, sondern nur ein Zusammenschluss von Ländern, auf die dann aber auch [...] mehr

01.11.2018, 11:32 Uhr

Der entscheidende Satz ist, dass "Die Regulierung der Finanzbranche in Großbritannien ... sich dafür aber an den EU-Vorgaben orientieren" müsse. Damit vermeidet die EU eine destabilierende [...] mehr

26.10.2018, 13:48 Uhr

unfundiert Hätte Herr Fricke auch nur eine ansatzweise fundierte Kolumne geschrieben, hätte er auch sehr wichtige Aspekte wie: moral hazard, Nachahmereffekte, Notwendigkeit einer regelgebundenen Währungsunion, [...] mehr

24.10.2018, 21:16 Uhr

Nebelkerzen und unsachliche Qualifizierung mancher Foristen Gäähn! Der Kohlenstoffkreislauf einschließlich Fotosynthese und dem Binden von Kohlenstoff auch in Wäldern ist hinlänglich bekannt. Auch dass Aufforstung innerhalb der Klimarahmenkonvention der [...] mehr

24.10.2018, 21:04 Uhr

auch langfristig schädlich Die CO2 Emissionen der nächsten Jahre tragen noch bis zum Anfang des 22 Jahrhunderts zur Aufheizung der Erdatmosphäre bei (atmosphärische Lebensdauer von CO2 liegt bei 100 Jahren), womit die [...] mehr

23.10.2018, 23:05 Uhr

Absurd Der obige Forist weiss offenbar nicht wovon er spricht. Alle EU Regeln wurden auf demokratische Weise von den 28 demokratisch gewählten Regierungen der Mitgliedstaaten und dem demokratisch [...] mehr

23.10.2018, 22:00 Uhr

Absonderlich Aha: "Euro teuer als Versailles für Deutschland". Interessant: deshalb liegen nahezu zwanzig Jahre nach Euro-Einführung der deutsche Arbeitsmarkt und die deutsche Wirtschaft so sehr [...] mehr

23.10.2018, 20:19 Uhr

Genauer betrachten Alles falsch - oben. Italien hat sich wie alle anderen Länder in der EU verpflichtet, finanzpolitische Stabilität zu gewährleisten und verstösst jetzt ABSICHTLICH gegen die Regeln des Euros (wie [...] mehr

23.10.2018, 18:17 Uhr

EU Demokratie Die EU Kommission handelt auf Basis des EU Rechts und dieses ist DEMOKRATISCH zustandgekommen und zwar im Rat bestehend aus den demokratisch gewählten Regierungen der 28 Mitgliedstaaten und dem [...] mehr

23.10.2018, 17:53 Uhr

Folgen billigen Populismus "Es gibt keinen Weg zurück" und die EU Kommission würde "ein Volk attackieren" ist billigster Populismus von Herrn Salvini. Soweit kann man offenbar das Diskussionsniveau [...] mehr

22.10.2018, 21:31 Uhr

Irland - Nordirland Das Irland - Nordirland Grenzproblem wurde in der Tat durch den unsinnigen Brexit geschaffen und ist unter den Bedingungen der anderen Brexit Versprechen unlösbar. Die Brexiteers haben halt [...] mehr

Seite 1 von 79